100 Millionen Euro für Ronaldinho

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von légionnaire, 18. April 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. April 2007
    100 Millionen Euro für Ronaldinho

    {bild-down: http://onsport.t-online.de/c/10/82/10/06/10821006,tid=i.jpg}

    Der AC Mailand will für eine mögliche Verpflichtung von Ronaldinho tief in die Tasche greifen: "Ich habe für Ronaldinho 100 Millionen Euro beiseite gelegt", verriet Milans Präsident Silvio Berlusconi. Dies berichtete "La Gazzetta dello Sport". Von den 100 Millionen Euro seien 60 Millionen für die vom FC Barcelona geforderte Ablösesumme vorgesehen. Die restlichen 40 Millionen Euro seien für die ersten Jahresgehälter des Brasilianers gedacht. Derzeit verdiene der Stürmer in Spanien acht Millionen Euro netto. Milan müsse mit einer Nettojahresgage von rund neun Millionen Euro rechnen, meinte das Sportblatt.

    "Sind in der Pole-Position"
    Der Champions-League-Halbfinalist umwirbt den 27-jährigen Ronaldinho bereits seit Wochen. Sollte der Brasilianer Barcelona verlassen, glaubt man beim Tabellenvierten der Serie A die besten Karten beim Poker um den umworbenen Nationalstürmer zu haben: "Wenn Ronaldinho wechselt, sind wir in der Pole-Position", sagte Italiens Ex-Ministerpräsident Berlusconi.

    Wie zu Hause
    Ronaldinho könnte sich in Mailand beinahe wie zu Hause fühlen: Mit Ronaldo, Kakà, Cafu, Oliveira, Serginho und Torwart Dida hat Milan bereits einige brasilianische Stars in seinen Reihen.

    Quelle:Sport-Nachrichten aktuell: Alle Sport-News auf einen Blick

    ich find des so krass wievuiel geld da fließt, wenn man mal schaut wieviel geld der FCB ausgibt und dann im vergleich dazu die top clubs der anderen ligen wie chelsea manu milan und real uvm is des wirklich hammer

    was sagt ihr dazu!?!?

    mfg ilovevalla
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

    für mich ist es zu viel Geld, 100Millionen für EINEN spieler?
    davon könnte man sich ne ganze Mannschaft kaufen...
    und dann weiß man ja auch noch nicht ob er wirklich bei Milan einschlägt oder doch ein Fehleinkauf ist

    aber bei Ronaldinho glaube ich das nicht

    wenn der Transfer klappt, dann würde ich aber doch schon nen bisschen schmunzeln

    oder seh ich das so falsch, das es nen bisschen zu viel ist?!

    mfg
    vantheman
     
  4. #3 18. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

    finde auch das das wesendlich zuviel ist.
    ranaldinho is ohne zweifel nen sehr guter spieler aber nie im leben 100m € wert!!!
    so nen guten spieler gibt es einfach net der soviel wert ist.
     
  5. #4 18. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

    Naja was will man machen, Berlusconi ist der reichste Mann Italiens, er darf sowas und ob sie nun 100 mio € oder 1 mrd bezahlen, wär mir recht egal, ist ja ned mein geld was weggeht, ausserdem regiert geld eh die welt von daher ist das alles eh egal :D
     
  6. #5 18. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

    Gott 100 mil € ohh mein gott für einen Spieler , was mann mit diesen Geld machen könnte und es nicht für sowas hinauswerfen. Sollte man lieber armen helfen oder der Dritten Welt ey und nicht für ein Fussball Star ausgeben !


    mfG Souljah
     
  7. #6 18. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

    würde in weiter hin am liebsten ihn mit messi spielen sehen!!!!

    ABer das geld ist ja spektakulär!!! 40 millionen 9 millionen im jahr!!!!

    Wahnsinn
     
  8. #7 18. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

    aber ich glaube er lohnt sich für diese Summe
     
  9. #8 18. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

    Ronaldinho ist doch toal überbewertet, aber 60 Mio Ablöse scheint angebracht zu sein.
    trotzdem sollte Mailand lieber das Geld in die Verjüngungskur der Mannschaft stecken
     
  10. #9 18. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

    also ich finde eh dass in den letzten jahren die ablösesummen gewisser spieler einfach viel zu übertrie ben ist und besonders bemerksam ist es hier, also 100mio für einen spieler ich glaub ich träum...

    und ob er die leistung bringen kann was sie sich von ihm versprechen ist ja auch nicht sicher... aber wenn sie meinen...

    mfg lol990
     
  11. #10 18. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

    vergleicht mal sein angebot oder besser gesagt sein jahresgehalt mit dem von christiano ronaldo. der soll anscheinend jeden monat 1 million abkassieren in manu...
     
  12. #11 18. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

    das is doch der wahnsinn..überlegt mal was man alles mit 100 milionen machen könnte....tja wir sitzen vor den pc´s und der rennt rum...:poop: man ich glaub ich geh auch fußball spielen...
     
  13. #12 18. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

    ich denke milan sollte dich mit dem geld andersweitig verstärken mit den opas in der abwehr (maldini) können die auf internationaler ebene nicht mehr lang bestehn. für 100 millionen könnten die sich locker 3 andere stars kaufen weil im mom ist ronaldinho auch nicht mehr das was er mal war.
     
  14. #13 19. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

    Es sit einfach nur verrükt. Kein Spieler ist so einen Haufen Geld wert, egal wie gut er ist. Vor allem wenn man das mal im Vergleich zu den Topstars aus den füheren Jahrzehnten vergleicht, da ist dies schon recht hefrig. Aber na ja solche Leute wie Berlusconi und Abrahmowitsch sorgen halt für solche riesigen Ablösesummen, weil sie nicht wissen, was sie mit dem Geld anfangen sollen. Ich finde dass ziemlich s******, weil damit die Konurrenz, die keinen reichen Geldgeber im Nacken hat im Hintertreffen ist uns somit auch nicht konkrrenzfähig ist. Das sieht man ganz gut in der CL. Die reichen und großen Verein kommen weit, die kleinen scheitern meistens schon in der Vorrunde.
     
  15. #14 19. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

    also ich weiß nicht,ich finde so eine ablösesumme schon ziemlich abartig,100 millionen für einen einizeigen spieler,sowas geht doch echt gar nicht, wievielen menschen man mit 100 millionen euro helfen könnte!!!!!!!
     
  16. #15 19. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho


    Haste den Text überhaupt gelesen bzw. verstanden?

    60 Millionen für die Ablöse

    40 Millionen für 4-Jahres Gehälter
     
  17. #16 19. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

    Ach ich weiß nicht...Ronaldinho ist zwar nen Super Fußballspieler, aber trotzdem is der keine 100 Mio. Euro wert (auch wenn "nur" 60 Mio. für den eigentlichen Transfer bestimmt sind), beim besten Willen nicht...kann dieses steigen der Transfersummen sowieso nit abhaben, sind doch eh alle Summen sowas von zuviel...
    Außerdem würde ich Ronaldinho nicht zu einem Wechsel nach Mailand raten...ich halte einfach nix von dieser Liga und denke das man im letzten Jahr auch gesehen hat wieso diese Liga schlecht ist...Korruption pur...
    England war, ist und bleibt wohl die stärkste Liga, von dem her würde ich ihm einen Wechsel auf die Insel anraten...allerdings müsste sich dort auch mal ein Interessent zeigen, allerdings schätze ich auch das Chelsea sicher interesse hat und am nötigen Kleingeld mangelt es denen ja nicht...
    Also Fazit: Entweder er soll bleiben oder er soll auf die Insel wechseln...

    ...8)
     
  18. #17 19. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

    mich können sie für 0,01 mio euro pro Jahr haben...

    ne spass beiseite

    bevor ich ronaldinho für 60 mio + gehalt kaufen würde häte ich an stelle von Milan mich lieber um C. Ronaldo bemüht, der ist aus meiner Sicht der beste Fusballer der Welt. Der hat alles, Technik wie kein anderer und schiesst auch viele tore!

    Und er kostet nur halb so viel...

    naja
     
  19. #18 19. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

    Finde ich auch, übertrieben viel, er kann gut spielen, hat gute Tricks drauf, aber 100 Millionen Euro, nur, dass er bei Milan spielt, viel zu viel.

    @TheChronic: Die anderen 40 Millionen Euro sind ja trotzdem für den Ronaldinho, also geben sie 100 Millionen aus.

    MfG DaRkMaStEr
     
  20. #19 19. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

    ronaldinho ist ein ausnahme Spieler also er ist es schon wert!! Aber man weiss nich wie er sich noch entwickelt!! z.B ronaldo war auch mal der beste und dann ein jahr später war er fett und brachte nix mehr!! Wenn ronaldinho bei AC glücklich wird dann wird der da auch fantastisch spielen weil er nach laune spielt!
     
  21. #20 19. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho


    LOL Ronaldinho soll ein Fehleinkauf sein????????

    Also ich würds machen, auch für 100 Millionen.

    Milan kann es sich, so wie es aussieht auch sicherlich leisten, und auszahlen wird es sich zu 99,99%!

    Dann würde auch mal die Serie A mal bisschen spannender werden nächste Saison :D


    Wer verdient denn am meisten Kohle?
     
  22. #21 19. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

    ja ob jetzt 60 mille für ablöse und 40 mille für gehalt,oder 100 mille für ablöse ist doch wohl egal,beides summen,die einfach abartig sind.
    der soll lieber mal in seiner heimat gucken,wievielen menschen es da beschissen geht,unverständlich!!!!!
     
  23. #22 19. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

    Naja 100 Millionen ist ein wenig übertrieben. Davon kann man ja das ganze Leben leben. Ein wenig zu viel für einen Spieler. Naja Ronaldinho war auch mal besser. Ich denke wenn man einen 0 weg streicht würde das auch vollkommen reichen. Beim Fußball spielt eigentlich nur noch die Rolle wer mehr Geld hat. Die Reichen haben die besten und teuersten Spieler
     
  24. #23 20. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

    Ja das mit dem Geld ist wirklich :poop:, sieht man ja an Chelsea, die waren vor Abramovic(wenns überhaupt so geschrieben wird) auch eine durchschnittliche englische Manschaft, und jetzt...

    Naja ok, man kann ja von einem Spieler nicht immer verlangen, dass der der Beste auf dem Feld ist, auch wenn er Ronaldinho heißt.
     
  25. #24 21. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

    boa das schon echt heftig, dass das gleich 100 Millionen werden hätte ich echt nciht gedacht und wie bereits gesagt wurde finde ich auch, dass das etwas zu viel ist. ich meine klar er bringt gute leistung und ist ein herausragender fussballer aber für die 100 Millionen würde ich lieber mehrerer jüngere spieler kaufen, und die dann zu top spilerrn aufbauen, anstatt gleich alles in einen spieler zu investieren.

    mfg
     
  26. #25 21. April 2007
    AW: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

    ach was zue viel zu viel, das ist genau der passende betrag!!!!

    60 millionen für ronaldinho drunter geht ncihts!!!!

    meiner meinung nach völlig gerechtfertigt und kein bisschen übertrieben wenn nicht sogar etwas zu wenig und außerdem schmeißt man das geld ja nicht zum fenster raus, man investiert es in den besten spieler der welt und mailand wird damit barcelona ablösen! das bedeutet das bald alles auf mailand guckt und nciht mehr auf barca
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...