2. Acc @ eBaY?!..

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von aLaN., 26. Februar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Februar 2008
    Hi Leute,

    Ich versuch euch mal zu Schildern, was mein Problem ist.

    Mein Konto bei eBay wurde gesperrt aus unerklärlichen Gründen. lol..
    Nein also, mein Konto wurde gesperrt, weil damals nicht Sachen verschickt wurden und so...
    Ist wirklich net meine Schuld gewesen (ja ich weis, ich trage halt die Verantwortung)

    So, nun darf ich mich gar nicht mehr anmelden.. Habe es schon 2 mal versucht.
    Einmal normal mit meinen Daten = Gesperrt wieder & Einmal mit meiner Schwesters Namen = Gesperrt..

    An unserer Klingel & Postkasten steht der Nachname von Papa aber auch der von Mama..
    Also 2 Nachnamen..
    Ich benutz natürlich den von meinem Dad, ist halt der Standartfamilienname auch auf meinem Pass..

    So nun hab ich überleeeegt...

    2 Fragen hab ich...
    Bevor ich die Frage stelle , will ich noch eins sage, ich zieh bald in meine eigene Wohnung weit entfernt von dieser Stadt..

    so..
    1. Wenn ich umziehe, kann ich an meine klingel und so auch den namen von meiner Mum hinschreiben? Also den Familiennamen von Dad und von Mum?
    Normalerweise schon...
    Dann könnte ich doch bei eBay ein Account machen mit meinen Namen und Mums Familennamen stimmts? Die merken doch gar nix, anderer Nachname und andere Stadt..
    Muss ich irgendwie Kopie meines Ausweises hinschicken oder so?

    2. Da ich noch keinen Ausweis habe (nur reisepass momentan), erstell ich mir natürlich einen wenn ich jetzt bald umgezogen bin.
    Meine frage dazu, dürfte ich beide Nachnamen benutzen? Also beide im Pass stehen haben?
    Ist das erlaubt? Auch wenn ich bisher nur den von Dad angemeldet habe und so ?

    thX 4 Antworten...
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 27. Februar 2008
    AW: 2. Acc @ eBaY?!..

    also,ich realisier nicht ganz dein problem....

    ich habe 2 accounts auf den selben namen^^

    der andere ist mein über-biet-account:p

    geh ma in ein inet cafe und versuch dich dort nochma zu registrieren,vllt haben die nur deine IP gesperrt,kannst für jeden in deiner family ein account erstellen,dürfte net das problem sein....

    oder ich hab was falsch verstanden...
     
  4. #3 27. Februar 2008
    AW: 2. Acc @ eBaY?!..

    schreib halt einfach im namen deiner schwester ne mail an die, was es soll sie einfach zu sperren... wenn die merken, dass ihr 2 anscheinend nicht zusammen hängt, werden die den deiner schwester schon frei schalten
     
  5. #4 27. Februar 2008
    AW: 2. Acc @ eBaY?!..

    Mein Account wurde damals auch gesperrt, weil ich 3 mal den selben artikel verkaufen wollte den ich nicht verkaufen durfte. Nach 3 Jahren wollte ich meinen Account zurück. So habe ich mich bei ebay gemeldet und die meinte das ich eine Kopie des ausweises und ein schreiben schreiben soll indem steht das ich mich an die regeln von ebay halten werde.
    Nach ca 2 Wochen durfte ich mein alten Account wieder benutzen, also versuch dein Glück.

    Zur selben zeit habe ich mir jedoch noch ein account gemacht. Keine ahnung wie das funktioniert hat. Ich meine noch zu wissen,das es früher so war das man die anmeldebestätigung per Post bekommt. Als ich mein zweiten account gemacht habe, brauchte ich das nicht mehr. Jedoch um mit dem zu Verkaufen muss man seine Kontodaten angeben und ich meine auch zu wissen, das man nicht das selbe Konto bei 2 verschiedenen accounts nehmen kann, aber sicher bin ich mir da nicht, ausserdem haben sich die dinge sicherlich geändert.

    Ich empfehle dir trotzdem meine erste auch getestete variante. Bei mir hat es ja auch geklappt.

    mfg

    DSL20k
     
  6. #5 27. Februar 2008
    AW: 2. Acc @ eBaY?!..

    Hi,

    du kannst auch 2 Accounts auf demselben Namen haben, das interessiert keinen. Fast alle eBay Nutzer haben das. Du könntest allerdings evtl. Probleme bekommen, wenn du mit dem 2. Account wieder :poop: baust. Ich hab mir die eBay FAQ noch nie so genau durchgelesen, aber es könnte ja sein, dass man als "Wiederholungstäter" Probleme bekommen könnte... Kann ich mir allerdings auch nicht wirklich vorstellen... Ansonsten mach einfach nen Account, im schlimmsten Fall sperren die dir den mit der Begründung, dass du schonmal gesperrt wurdest, aber wenn du eh nen anderen Namen und ne andere Adresse angibst hat sich das eh erledigt.

    eBay 4-ever ^^




    Gruß TheFlash
     
  7. #6 27. Februar 2008
    AW: 2. Acc @ eBaY?!..

    Ok die erste Frage wäre dann geklärt..

    Wie siehts mit meiner Zweiten Frage aus?
     
  8. #7 27. Februar 2008
    AW: 2. Acc @ eBaY?!..

    kommt drauf an was in der geburtsurkunde steht, in meiner ist der name von meiner mum aber ich benutz den von meinem dad^^ und das ist eigentlich nicht erlaubt, da man dann beim antrag zum ausweis solche dokumentwe vorlegen muss
     
  9. #8 27. Februar 2008
    AW: 2. Acc @ eBaY?!..

    Du kannst nur den Namen wählen der auf deiner Geburtsurkunde und in deinem pass eingetragen ist.
     
  10. #9 27. Februar 2008
    AW: 2. Acc @ eBaY?!..

    Okay dann hätte sich das auch geklärt thx..
    closed. bw sind so viele wie möglich raus
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...