22" TFT wide 150€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von dlx_immortal, 12. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. März 2009
    Hallo RRler.

    Gestern ist mir mein Monitor kaputt gegangen und daher wollte ich mir schnellst möglich einen neuen zulegen. Es sollte sich dabei um einen 22" Monitor handeln (mit DVI Anschluss ist optimal aber kein muss, da es hoffentlich auch dafür Adapter gibt oder?). Der Preis sollte im Rahmen von 150€ bleiben (günstiger wäre noch besser). Mein Monitor möchte ich hauptsächlich zum täglichen Gebrauch verwenden. Ich spiele ab und zu QuakeLive und WoW, aber ich vermute, dass es noch lange nicht der Grund dafür sei, warum ich mit einem sehr einfachen "Einsteigermonitor" nicht zurecht kommen würde. Ich schaue keine HD Filme, bearbeite keine Fotos oder sonstiges. Daher müssten die Anforderungen recht gering sein und ich hoffe, dass der Preis dementsprechend auch meinen Wunschvorstellungen entspricht. Achja noch kleine Anmerung, ich brauche eigntlich kein Sound dabei, also kein Monitor mit boxen drin und nonglare wäre auch besser als glare vermute ich.

    Oben im Sticky ist ein 22" zwar angegeben aber nicht in meiner Preisklasse. Daher habe ich mir ein paar Sachen rausgesucht, so dass ihr vlt mir zum einen oder anderen Tipps und Ratschläge geben könnt. Falls ihr natürlich eine bessere und/oder günstigere Variante kennt, immer herdamit.

    Folgende Monitore habe ich mir bereits ausgesucht, jedoch weiß ich nicht so wirklich auf welche Werte ich achten soll, daher bitte ich euch um Unterstützung:

    1. 22" Acer V223WA 5ms 10000:1 300cd/m² D-Sub Schwarzmatt
    Hardware, Notebooks & Software von Mindfactory.de

    2. LG Flatron W2242T-DF (DVI-D (HDCP), Silber/Schwarz)
    LG Flatron W2242T-DF (DVI-D (HDCP), silber/schwarz)

    3. 21,5" Acer V223HQb 5ms 20000:1 300cd/m² VGA Full-HD
    Acer V3 Value V223HQb, 21.5 (ET.WV3HE.001) Preisvergleich | Geizhals Deutschland


    Ich bedanke mich im Voraus für die hilfreichen Beitrage und übergebe jetzt das Wort an euch :)


    Mit freundlichen Grüßen



    dlx_immo
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. März 2009
    AW: 22" TFT wide 150€

    Nehm den letzen von deinen.
    hier.
    Der hat sogar eine Full-HD Auflösung. Der Rest ist bei allen so gut wie gleich. Unterscheiden tun sie sich wenn dann nur im Kontrast. Doch 20000:1 erreicht wohl kaum einer von diesen hier.
    Das ist halt ein dynamischer Wert.

    Aber mit dem Acer liegs du schon ganz gut!
     
  4. #3 12. März 2009
    AW: 22" TFT wide 150€

    So ein Quatsch, die beiden Acer haben ja noch nicht mal einen einzigen digitalen Eingang (DVI oder HDMI).

    Ich würde von den 3 Geräten ganz klar den LG Flatron W2242T-DF empfehlen.

    Eine Alternative bis Euro 150,- wäre noch der hier:
    Acer X3 Excel X223Wbd, 22", 1680x1050, VGA, DVI > Acer X3 Excel X223Wbd, 22 (ET.EX3WE.A04) Preisvergleich | Geizhals Deutschland > 148,-
     
  5. #4 12. März 2009
    AW: 22" TFT wide 150€

    Asus VW222U für 160€ wäre auch noch eine Alternative...

    Samsung SyncMaster 2243NW für 150€ geht auch noch
     
  6. #5 12. März 2009
    AW: 22" TFT wide 150€

    Oh Sorry, diese "Kleinigkeit" habe ich übersehen. LOL Full-HD und kein digitaler Eingang.
    Das beißt sich aber irgendwie. Naja. Dann den ASUS von meinem Vorposter. Das ist schon ein schönes Teil.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - TFT wide 150€
  1. Frage zu Widescreen-TFTs

    bär , 24. August 2010 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    376
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    454
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    554
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    580
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.453