2GB Dualchannel oder 3GB Singlechannel?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von bär, 29. September 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. September 2011
    Hey Leute,

    Ich hab im Moment 2x1GB Ram und will jetzt ein bisschen aufrüsten.
    Lohnt es sich auf 3GB ram umzusteigen, auch wenn der ram dann nicht mehr im Dualchannel genutzt werden kann?

    (2x1 GB zu holen, ist mir grade zu teuer, außerdem erkennt Win 7 32bit ja höchstens 3-3.5 GB ram)

    Vielen Dank schonmal!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 29. September 2011
    AW: 2GB Dualchannel oder 3GB Singlechannel?

    Ich gehe einfach mal davon aus ds du DDR2 hast. Und würde dir Vorschlagen einfach 2x1GB dazu zu kaufen wenn du noch 2 Steckplätze frei hast.

    Und grad zu teuer kann ich nicht so recht verstehen, mit Versand kosten dich 2GB auch nur 20EUR:
    takeMS DIMM 1GB PC2-6400U CL5-5-5-15 (DDR2-800) (TMS1GB264C081-805) ab EUR7,20

    Wenn es allerdings an 7EUR scheitert snd 3 GB besser als 2. ;)
     
  4. #3 1. Oktober 2011
    AW: 2GB Dualchannel oder 3GB Singlechannel?

    Wenn du wirklich kein Geld ausgeben willst, nimm die 3GB.

    Dual Channel bringt dir 5%, siehe:
    Dual Channel – Wikipedia
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 2GB Dualchannel 3GB
  1. Win7 32 oder 64bit bei 2GB RAM?

    TsuBasti , 26. März 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    700
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    811
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.308
  4. USB Stick 32Gb

    Tha-Don , 18. Februar 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    683
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    702