3. Festplatte anschließen

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von nummer3, 7. Februar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Februar 2007
    Guten Tag.

    Ich habe folgendes Problem. Und Zwar bin ich seit gestern stolzer Besitzer einer 3. Festplatte. Da ich laut Bedienungsanleitung meines Mainboards 4 IDE-Geräte anschließen kann, ging ich davon aus, dass es kein Problem sein sollte.

    Ich wollte nun an das IDE-Kabel meines Brenners noch eine Festplatte anhängen. Hab dann Brenner als Master und HDD als Slave

    ABER: nun erkennt das BIOS weder Festplatte noch Brenner. Auch als ich nun die Jumper geändert(HDD Master und Brenner Slave) hatte, wollte mein BIOS die beiden Geräte immer noch nicht erkennen.

    Beide funktionieren alleine super. Werden erkannt und laufen einwandfrei.

    Da ich eigentlich keine Lust habe mir nen IDE-Controller zukaufen, wollte ich mal wissen, ob es nicht doch an meiner Dummheit liegen kann.

    Wenn ich doch ein IDE-Controller brauche, dann welchen? Und kann man eine Western Digital 200 GB mit einer Western Digital 160GB als Raid zusammen schließen. Meine gelesen zu haben, dass es nur mit gleichen HDD geht.


    So schon mal vielen Dank für eure Antworten.....
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Februar 2007
    AW: 3. Festplatte anschließen

    Hey,

    man hängt im allgemeinen egentlich kein ROM-Laufwerk zusammen mit ner HDD an einen IDE-Kanal.
    Grund: HDD arbeitet mit UDMA-5, das andere Gerät mit UDMA-2, daher kann es zu wechselwirkungen kommen und deine hdd bußt durchsatzraten ein.

    am besten wäre, du kaufst dir einen zusätzlichen IDE controler für PCI (kostet ja nich die welt)un schliest deine HDD dort an.

    viel erfolg :D
     
  4. #3 7. Februar 2007
    AW: 3. Festplatte anschließen

    Also so Probleme hatte ich auch mal habe dann solange rumgebastelt bis es ließ ich glaube es kommt auch darauf an an welche Schnittstelle du die einzelnen Komponenten hängst ich bin mir aber nich sicher.

    Also ich würde die Festplatte erst ma so jumpern, dass sie auf slave steht und den brenner einfach so lassen wie er ist

    naja ich hoffe du behebst dein Problem schnell

    Mfg creative :]
     
  5. #4 7. Februar 2007
    AW: 3. Festplatte anschließen

    Schau mal ob du nicht noch einen paralleln Slot hast wenn ja teile die Geräte auf diese auf und dann muss alles funzen!
     
  6. #5 7. Februar 2007
    AW: 3. Festplatte anschließen

    Du must alles auf Slave Jumper, ausgenommen die Festplatte wo dein OS Installiert ist.

    MFG Nocenter
     
  7. #6 8. Februar 2007
    AW: 3. Festplatte anschließen

    So vielen Dank für eure Antworten.

    @t3ch: Die Geschwindigkeitseinbußen wären mir erstmal egal. Und wie gesagt, die Option mit dem Controller habe ich mir auch schon überlegt.

    @creative16: Ich habe schon alle Jumpereinstellungen durch gemacht in allen nur erdenklichen Positionen.

    @qaywsx: Was meinst du mit parallelen Slot? Versteh nicht, was du damit meinst.

    @nocenter: Ich habe versucht, mal alles auf Slave. Hat aber leider auch nicht funktioniert.


    SOMIT: Habe ich immer noch das gleiche Problem, aber keine Lösung.
     
  8. #7 8. Februar 2007
    AW: 3. Festplatte anschließen

    Es liegt an dem schon oben angesprochenen UDMA-5 (neue HDD) und dem UDMA-2 (Brenner). Nicht umsonst ist ein IDE Port als HDD und der andere als IDE gekennzeichtnet (nicht bei allen Mainboards, manche können auch auf beiden Ports UDMA 2 & 5).

    Die Lösung liegt also in einem IDE Controller und leider nicht anders (ich glaube alte Platten laufen noch mit UDMA-2, das würde dann zusammen mit dem brenner gehen aber deine WD ist eher neu oder ;) )

    Was das Problem mit den unterschiedlichen HDDs an einem Controller angeht: das geht ohne weiteres, NUR dass bei Raid-O (also zwei Platten zu "einer" machen) auf der 200 GB platte nur 160 GB (also so viel wie die kleinere Platte groß ist) genutzt werden kann. Was die Unterscheidliche bauweise angeht hat der Controller damit eigentlich keine Probs, nur das auch die Max. Transfairrate auch von der langsameren platte abhängt...

    Ich hab zufällig noch einen Controller zu hause rumfliegen, an dem hatte ich früher meine beiden 40 GB platten (die eine von samsung die ander von maxtor, um zu beweisen das es echt nicht baugleich sein muss)....den könnte ich dir überlassen. einfach PN an mich ;)


    hoffe ich konnte deine fragen beantworten!

    Greetz badematel
     
  9. #8 8. Februar 2007
    AW: 3. Festplatte anschließen

    So hab mir etz nen IDE-Controller gekauft.

    Nochmal vielen Dank für eure Hilfe
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...