4 Ram-Riege = Probleme

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Dilim, 27. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Februar 2009
    Servus. Hab mir neuen Ram zugelegt. Verursacht leider probleme.
    Ums mal zu konkretisieren. Ich habe nun 4 Riegel von G.e.I.L DDR 2 Ram (1gb pro riegel) Pc22 6400 800mhz. die ersten beiden riegel schlummern schon seit 1 jahr drin.. lief ohne probleme. damits nicht zu komplikationen kommt,dachte ich,kaufste nochma exakt die selben.
    Mein board ist ein ASUS P5N32E-Sli hat natürlich 4 Ram Steckplätze. Die ersten beiden sassen auf den ersten steckplatz und den dritten..(von links angefangen) mit den dritten riegel gehts ebenfalls problemlos.. der ja dann auf steckplatz 2 sitzt.. aber baue ich den 4 ein..komme ich lediglich bis zum asus logo.,,dann geht nix mehr..komme auch nicht ins bios.. nehme ich den riegel raus..alles ok.spannung is auf 2.0v datiert und so im bios auch eingestellt. ;(
    bitte sagt mir nix von bios update.. das macht er irgendwie nicht weil er mir permanent beim upadteversuch sagt "Image stimmt nicht mit BIOS-ROM beim überein" muss ich vllt irgendwo im bios VORHER einstellen das ich 4 riegel nutze oder so?? ?(
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Februar 2009
    AW: 4 Ram-Riege = Probleme

    hmm, ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube s gibt Riegel die kommen miteinander nicht klar, sind den die Geschwindigkeiten gleich oder verschieden?

    Versuch mal nur den 4gb reinzustecken und guck ob es dann funzt, wenn ja dann kooperieren die Riegel nicht =)
     
  4. #3 27. Februar 2009
    AW: 4 Ram-Riege = Probleme

    ich glaube er meinte das er mit dem zusätzlichen speicher nun insgesamt 4 gb hat, und nicht einen riegel mit 4 gb und mehrere mit 1 gb...berichtigt mich wenn ich falsch liege^^
     
  5. #4 27. Februar 2009
    AW: 4 Ram-Riege = Probleme

    nein..du verstehst nicht.. es sind 4 RIEGEL ,jeder riegel hat 1GB sind alle riegel verbaut hab ich also INGESAMT 4gb arbeitsspeicher.. der hersteller,und das modul an sich is EXAKT gleich.. das system is im übrigen vista 64bit

    edit:// korrekt,cartmanpunk!;)

    editt2:// muss ich vllt irgendwo auf dualachannel umstellen? oder tut er das von alleine?(*schäm*)
     
  6. #5 27. Februar 2009
    AW: 4 Ram-Riege = Probleme

    gib mal mehr spannung drauf manchaml ist es so das man mehr spannung braucht wenn alle 4 slots belegt sind
     
  7. #6 27. Februar 2009
    AW: 4 Ram-Riege = Probleme

    unter welchen punkt mache ich das?`referenspannung channel a oder b.. oder allgemein arbeitsspeicherspannung? hab auf 2.0 ..wie weit sollte ich gehen? 2.1?
     
  8. #7 27. Februar 2009
    AW: 4 Ram-Riege = Probleme

    Das würde ich nicht empfehlen... Hör ich das erste Mal von, dass bei ieiner Grundfunktion man die Spannung hochschrauben sollte... Beim Übertakten ja aber so? o0

    @ Topic

    Kommt nicht ganz aus deinem Post raus, aber hast du die Ramriegel mal untereinander getauscht? Also immer einen anderen Riegel in den viertel Slot gesteckt um zu schauen ob vlt. der Ram defekt ist?

    Welches OS hast du denn? Wenn du nachher n 32bit System hast kannst du mit den 4GB Ram eh nichts anfangen, da dein OS nicht soviel Speicher addressieren kann. (Hat aber nichts mit dem Problem an sich zu tun)

    Dennoch würde ich dir raten das Bios Upzudaten... Auch wenn du sagst es geht nicht. Hast du es nur im Windows versucht? Oder auch per Diskette/CD im Biosmenü? Mein Board is auch von Asus und en bisschen älter also solltest du auch mehrere Möglichkeiten haben das Bios Upzudaten.

    Ah mal eben hier gegoogelt und dein Problem scheint kein Einzelfall zu sein:

    OCZ Forum

    Abhilfe bei 4x 1GB Riegel soll ein neues Bios Update sein, also musst du wohl doch in den sauren Apfel beißen und es machen ;)
     
  9. #8 27. Februar 2009
    AW: 4 Ram-Riege = Probleme

    das mit der spannung hatte ich selbst schonmal gib mal 2.1 bzw 2.2 wenn das net geht liegt es daran nicht aber versuchs einfach mal obs was bringt
     
  10. #9 27. Februar 2009
    AW: 4 Ram-Riege = Probleme

    ich würde das ja gerne updaten ABER mit den asus programm zum flashen stellt sich das als besonders schwierig da,da er mir wie gesagt,immer sagt " Das model des bios-images passt nicht zum derzeitigen bios-rom" hää???^^
     
  11. #10 27. Februar 2009
    AW: 4 Ram-Riege = Probleme

    Dann versuch es per Diskette/CDRom? Müsste genau im Handbuch drin stehen wie du es alternativ lösen kannst :)
     
  12. #11 27. Februar 2009
    AW: 4 Ram-Riege = Probleme

    so bios update hat mehr oder minder funktioniert... war weil ich n P5N32 E Sli PLUS habe aber nur fürs normale runtergeladen habe. gut bios drauf das neue... und jetz geht ga nix mehr. ich komme nur bis zum ladebalnken von windoof der die ganze zeit durchläuft aber weiter gehts nicht btw. den 4 riegel nimmt er immer noch nicht^^ aber das is gerade mein geringstens problem. windowsreperatur über cd bzw dvd ging ebenfalls nicht..hätte mich aber auch stark gewundert,der scheiss hat noch nie ernsthaft funktioniert, aber kann man wohl von nem alibi-reperatur-tool auch nicht anders erwarten.. also dann..weiter im text..und nun? hab überlegt bios zu löschen, weil das problem bestand erst nach dem nötigen neustart des bios updates.. oder gleich windoof löschen?

    edi:// hallooOOOOoo?!?^^
     
  13. #12 28. Februar 2009
    AW: 4 Ram-Riege = Probleme

    Naja das ist natürlich dumm gelaufen, aber heisst das nich die 4 Riegel wurden erkannt? Also scheint ja am Windows Ladebildschirm zu hängen.

    Geh ins Bios und schau ob alle Riegel erkannt wurden, wenn ja würde ich dir empfehlen das Windows neu aufzusetzen. Ansonsten beim hochfahren, Windows im abgesicherten Modus starten wenn das geht. (Müsste glaube F8 sein, das du drücken musst)

    Wundert mich nur, dass es dein Win zerfetzt hat.
     
  14. #13 28. Februar 2009
    AW: 4 Ram-Riege = Probleme

    windoof hab ich neu drauf.. das riegelproblem besteht, trotz den neusten bios.. weiterhin.. habe ich den 4 riegel drin komme ich ga nicht mehr ins bios rein.,.sehe nur asuslogo und weiter gehts nicht.
     
  15. #14 28. Februar 2009
    AW: 4 Ram-Riege = Probleme

    hast du denn jetzt die Spannung erhöht?
    Diese muss meistens erhöht werden, da hat profie ganz recht, sofern eine Vollbestückung vorliegt.
    Geh aber nicht direkt auf 2,1V, sondern erhöhe schrittweise in 0,1V Schritten.
     
  16. #15 28. Februar 2009
    AW: 4 Ram-Riege = Probleme

    bin direkt auf 2.1 ..upsala..und nun? achja.. läuft jetz. lag aber nicht an der spannung,die war vorher schon so hoch. ich werd nicht sagen woran es lag..sonst mache ich mich zum volldepp *G* bw an ALLE hier ist raus, danke für alles:)
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ram Riege Probleme
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    324
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.057
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.249
  4. Passt der RAM-Riegel?

    hurr1cane , 25. November 2011 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    669
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    801