450Watt NT ausreichend?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von tgx, 12. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Dezember 2006
    also zu weihnachten habe ich mir ein paar neue teile gewünscht^^:]

    soll heißen mein pc behält nur dvd-brenner, gehäuse und card reader...

    die neuen teile sind:

    geforce 7950gt (512mb gddr3-speicher)
    intel core 2 duo e6600(standardkühler)
    msi 965 neo (oder so ähnlich, aber mainbord zieht eh nicht allzu viel strom oder?!?)
    2*1024mb ddr2 RAM (800mhz) von G.E.I.L.

    zusätlich ist nur noch ein lüfter im gehäuse zur kühlung!!

    wenn ich etwas wichtiges stromfressendes vergessen habe bitte sagen....

    und ja meine frage kann man aus dem titel ableiten;)

    reicht ein 450 watt netzteil oder muss ich mir sorgen machen???

    thx schonma! bewertung für hilfreiche posts sind natürlich drinne!

    greetz
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. Dezember 2006
    AW: 450Watt NT ausreichend?

    Hi,

    sogesehen sollten 450 Watt auf jeden Fall reichen.

    Was für ein Netzteil hast du den?

    Wenn es ein Noname hast du in den meisten Fällen nie 450 Watt. (bzw. schon aber instabil)

    Man kann zb. kein 450 Watt noname mit einem 450 Watt Enermax vergleichen
    eher mit einem 350 Watt Enermax.

    Ich wollte das nur mal sagen weil viele NoName Netzteile kaufen und dann sich erhoffen, dass es die gleiche Leistung wie Qaulitäts-Netzteile hat.

    Aber ich denke auch wenn du ein 450 Watt NoName Netzteil hast wird es ausreichend sein.

    edit: auch nicht vergessen sollte man die Festplatten (besonders wenn man mehere drinnen hat)

    lg
     
  4. #3 12. Dezember 2006
    AW: 450Watt NT ausreichend?

    Hi ,

    ist vllt ein wenig schwach auf der brust aber sollte ohne merkliche probleme laufen auch wenns nen noname is


    MfG
     
  5. #4 13. Dezember 2006
    AW: 450Watt NT ausreichend?

    Moin,

    wenn es sich bei dem 450 Watt Netzteil um ein Markenprodukt handelt, kannst Du es ohne weiteres einsetzen. Selbst wenn Du übertaltest wirst Du keine Probleme haben. Momentan wirst mit der Graka und den anderen Komponenten um die 300Watt verbrauchen, so dass Du noch eine ausreichende Sicherheitsreserve hast.

    gruss
    Neo2K
     
  6. #5 13. Dezember 2006
    AW: 450Watt NT ausreichend?

    Wichtiger wäre es zu schauen, welche Amperewerte das Netzteil auf den einzelnen Leitungen (3.3 V, 5 V und 12 V) hat.

    Ich würde auch empfehlen, dass man ein Netzteil mit mindestens 2 getrennten 12 V Leitungen (18A pro Leitung) benutzt, besser natürlich 4 getrennte für die Zukunft.
     
  7. #6 13. Dezember 2006
    AW: 450Watt NT ausreichend?

    hallo,
    von mir ausgesehen reicht das längstens, den ich habe bei meinem pc ein 350Watt noname Netzteil montiert und das läuft störungsfrei, dies schon seit 2 Jahren. habe auch zwei Festplatten und jede Menge Lüfter (4) im Gehäuse montiert.
    mfg poepel
     
  8. #7 17. Dezember 2006
    AW: 450Watt NT ausreichend?

    so sry leute hab den thread aus den augen verloren!
    ihr habt erstma alle ne bewertung gekriegt;)

    soweit ich das jetzt verstanden habe reicht mein 450watt netzteil vorerst aus aber ich sollte mir wenns geht ein besseres besorgen`?!
    nahja ma gucken was der geldbeutel sagt aber ich bin froh zu wissen das ich wenigstens mein pc damit starten kann^^
    oc will ich erstmal nicht! aber später vlt...

    Thx
     
  9. #8 17. Dezember 2006
    AW: 450Watt NT ausreichend?

    1. Heisst das W wie Watt und nicht mhz!
    2. Völliger müll was du sagst!
    3. Kommt es auf das Netzteil an!

    b2t: Hast immernoch net gesagt, ob du ein Markennetzteil (enermax, tagan, bequit...) hast oder noname. Wie schon gesagt würden die 450Watt bei einem Markennetzteil locker reichen. Wenn du aber ein noname nt besitzt, würde ich mir bei so einem system gedanken machen obs sich nicht doch lohnt die paar euro mehr für ein markennetzteil zu investieren.
     
  10. #9 17. Dezember 2006
    AW: 450Watt NT ausreichend?

    1. Ohhh entschuldigung großmeister der watt das ich mhz gesagt habe
    2. hohle phrasen ohne beweis
    3. Natürlich kommt es aufs Netzteil drauf an auf die Grafikkarte bestimmt net
     
  11. #10 17. Dezember 2006
    AW: 450Watt NT ausreichend?

    Hatte mal ein Enermax mit 400 Watt und einer ATi X1900XTX drin, der PC lief nicht...

    Bei dir wird es wahrscheinlich auch knapp werden.

    Würde dir Raten, mindestens 500-550Watt wie ich zu kaufen. Dann kannst du Problemlos die nächsten paar Jahre neue Hardware reinstopfen ohne grosse Sorgen :-D
     
  12. #11 17. Dezember 2006
    AW: 450Watt NT ausreichend?

    1. ich hab ein noname netzteil!
    2. was heißtn hier die paar euro mehr?? ich hatte eigentlich nicht vor mir überhaupt nen neues netzteil zu kaufen und wenn ich das auf jeden fall tun sollte dann kostet ein 550watt marken netzteil um die 70-110 euro! das seh ich nicht als ein "paar euro" an:rolleyes:


    greetz
     
  13. #12 18. Dezember 2006
    AW: 450Watt NT ausreichend?

    Also im Klartext: Es sollte reichen muss aber nicht!!!
    Probieren geht über Studiren!
     
  14. #13 18. Dezember 2006
    AW: 450Watt NT ausreichend?

    Ich sage es reicht locker

    Ich habe ein 350 Watt Netzteil drin (NoName)

    Und: Intel Core2Duo E6600
    1 GB RAM DDR2
    MSI P965 Neo
    ATI X1950 Pro

    Und das System läuft stabil
     
  15. #14 18. Dezember 2006
    AW: 450Watt NT ausreichend?

    zieht das netzteil eigentlich immer nur soviel strom aus der dose, wie am ende auch verbraucht werden? also würde ein 500watt netzteil nur 350 ziehen wenn es soviel braucht und ein 400watt netztteil würde bei der selben hardwarekonfiguration auch nur 350 ziehen? oder zieht ein größeres generell dann auch mehr?
     
  16. #15 18. Dezember 2006
    AW: 450Watt NT ausreichend?


    Re,

    also ein Netzteil zieht immer nur so viel Strom wie es momentan braucht.

    zb. am start braucht das 400 W netzteil 280 W und im betrieb nur mehr 180 W.

    du hast also einen fast identischen Stromverbrauch wenn du entweder ein 500 W oder ein 350 W drinnen hast.

    lg
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 450Watt ausreichend
  1. reichen 450watt?

    VipeR777 , 3. Juli 2006 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    427
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.318
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    960
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.572
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.465