Absturz nach ein paar Minuten spielen

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von BZ-Mister_X, 13. August 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. August 2007
    Hi leute

    ich hab ein problem, und zwar das mir mein pc immer nach ein paar minuten spielen hängen bleibt und da nicht mehr draus kommt. Die Temperaturen passen. 28 grad bei der CPU und 60 grad in der gpu. Mainboard ist bei 34 grad celsius. Könnt ihr mir vlt irgend nen rat geben was ich machen könnte?

    Komponenten:

    Intel Q6600
    Asus Commando
    Asus GF8800GTS
    Festplatte Samsug HD501LJ
    2GB Corsair Arbeitsspeicher im Dualchannel
    Zalman 8000 CPU-Kühler
    Windoof XP Pro SP2

    MfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. August 2007
    AW: Absturz nach ein paar Minuten spielen

    Hast du das System gerade erst neu oder ist das schon länger so ?

    Es könnte sein, dass der Ram ein bisschen zu wenig Strom bekommt.
    Kannst ja mal versuchen um die kleinste Stufe im Bios hochzusetzen oder vielleicht vorher irgendwo zu gucken wieviel Spannung dein Ram braucht.

    Sind das hier deine ? KLiCK
    Da steht "1,9 Volt bis 2 Volt", kannst ja mal im Bios gucken, wieviel die im Moment bekommen ;)
     
  4. #3 13. August 2007
    AW: Absturz nach ein paar Minuten spielen

    1. Hast du die Treiber mal aktualisiert ?
    2. Das Bios geupdatet ? ( Verbessert oft die kompatibiliätä zu RAM Modulen)
    3. Die Temeratur im BIOS überprüft ! hier kann es durchaus zu anderen werten kommen als in windows
    4. Den Speicher mal geprüf ? Nimm dazu MEMTESST86
    5. Wie stark und von welcher Firma ist dein netzteil ? Welche Spannungswerte hast du laut bios / windows auf den einzlenen leitungen ?

    Das sollte es erstmal gewesen sein ^^
     
  5. #4 13. August 2007
    AW: Absturz nach ein paar Minuten spielen

    hatte auch mal das selbe problem, schuld war ein defekter RAM Riegel, lass mal memtest86+ drüberlaufen, bei mir hat sich herausgestellt das einer der Riegel defekt war.
     
  6. #5 13. August 2007
    AW: Absturz nach ein paar Minuten spielen

    Er muss nicht defekt sein. Einige Asus Boards sind sehr wählerisch was den Speicher angeht. Asus hat für jedes board eine Kompatibilitätsliste.
    Schau mal auf der Asus Website unter den Produkten bei deinem Board nach.
     
  7. #6 13. August 2007
    AW: Absturz nach ein paar Minuten spielen

    1. Treiber sind aktuell
    2. Ist auf dem neuesten stand
    3. Temperaturen hab ich ausm bios
    4. Geprüft:]
    5. Enermax Infiniti 720W/wo schau ich des nach im bios?

    MfG
     
  8. #7 13. August 2007
    AW: Absturz nach ein paar Minuten spielen

    Das problem kann eigtl. nur am RAM oder zu hohen Temps liegen,
    bei mir wars n defekter RAM-Riegel, habe auch CSS oder sonst was gespielt, und in unterschiedlichen Zeitabständen ist das Spiel einfach hängen geblieben.

    Den test mit memtest86+ solltest du min. 2 Stunden pro Riegel anwenden (laut Page von memtest sogar bis zu 10 Stunden glaube ich).

    Ansonsten welche Temps hat deine Graka unter Last, weiß jetzt nicht welche Tools es für Nvidia Karten gibt, aber solltest du mal testen, das selbe gilt für CPU. Temps von den HDD´s wären evtl. auch noch interessant.
     
  9. #8 13. August 2007
    AW: Absturz nach ein paar Minuten spielen

    wenn du 2 oder mehr ram riegel hast kannst du ja mal im wechsel einen davon rausnehmen und erstmal ganz normal weiterarbeiten / spielen.

    wenn tatsächlich 1 ram riegel defekt ist kannst du ihn auf diese weise identifizieren.

    dass mehr als 1 ram kaputt ist ist ja eher unwahrscheinlich...
     
  10. #9 13. August 2007
  11. #10 13. August 2007
    AW: Absturz nach ein paar Minuten spielen

    Sehr konstruktiv...

    Naja hab jetzt von nem Kumpel gehört das es an dem Videoram liegen könnte. Muss irgend ein ram auf der Graka sein. Kann mir da jemand mal näheres dazu sagen?

    MfG
     
  12. #11 13. August 2007
    AW: Absturz nach ein paar Minuten spielen

    Ich würde doch nochmal bei den Temparaturen ansetzen. Die genannten Angaben erscheinen mir doch sehr gering, vor allem die der GPU. 60° bei einer 8800 Graka ohne Wakü, das wäre schon eine sehr gute Kühlleistung...
     
  13. #12 13. August 2007
    AW: Absturz nach ein paar Minuten spielen

    Beim VRAM handelt es sich um eine Spezielle Form eines RAM, das auf Bildschirmkarten oder auch Grafikkarten Verwendung findet. Der wesentliche Unterschied zum gewöhnlichen RAM ist das VRAM getrennte Eingänge und Ausgänge besitzt und somit gleichzeitiges Lesen und Schreiben möglich ist. Das gleichzeitige Lesen und Schreiben ermöglicht eine Steigerung der Bildwiederholfrequenz. Während der Bildschirminhalt durch das Auslesen des VRAM aufgebaut wird, werden bereits die Daten für den nächsten Bildschirminhalt in das VRAM geschrieben.
     
  14. #13 13. August 2007
    AW: Absturz nach ein paar Minuten spielen

    Überprüfe mal deine Graka, ob die Lüfter da gehen oder so, oder wechsel mal die wärmeleitpaste an deiner Graka oder an deinem prozessor aus.

    Gruß W€€D_MaN
     
  15. #14 13. August 2007
    AW: Absturz nach ein paar Minuten spielen

    @weed : no comment -.-
    @the player : meine ASUS EN8800GTS hat auch Temps um die 58 -63° ohne Waküh !

    btt : Video ram , das erinnert man an die option im Biosirgendwas mit Shadowram. Frag mich nicht wie die genau heißt , allerdings könntest du mal da nachschauen und die ggf umstellen ausstellen.Dies könnte auch dein problem lösen.

    Ansonsten prügel mal Memtest drüber was jetzt auch oft genannt wurde :)
     
  16. #15 13. August 2007
    AW: Absturz nach ein paar Minuten spielen

    Ich soll bei ner CPU-Temperatur von 25 grad die wärmeleitpaste wechseln? einfach nur lol.

    Manchmal wundere ich mich wirklich über die beschränktheit mancher user.

    @NoName2k5: Werd mal in den Bios guggen ob ich die genannte funktion finde.

    jetzt hab ich bei css die auflösung runtergedreht. jetzt läufts einwandfrei. kein aufhänger. glaub langsam wirklich das er die last nicht erträgt.

    MfG
     
  17. #16 14. August 2007
    AW: Absturz nach ein paar Minuten spielen

    Ist der PC selbst zusammengebaut? Ich hab auch immer ein Problem mit Stoppfehlern gehabt und hinter war es die Festplatte. Hab immer gedacht, warum schmiert der nach Spielen immer ab. Neue Grafikkarte gekauft usw.... ein Fass ohne Boden. Am Besten kauftst du ein normalen PC von der Stange und rüstest dann mit hochwertigen Teilen auf.
     
  18. #17 14. August 2007
    AW: Absturz nach ein paar Minuten spielen

    Lol du wirst mir so ein held sein. Des kommt aufs gleiche raus.... Zerlegt ist zerlegt

    Naja das Problem scheint behoben, hab mir jetz windows Vista x64 installiert seitdem keine probleme mehr. wenn wirklich wieder was kommen würde mach ich das thema bis dahin auf.

    bws sind raus.

    closed

    MfG
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...