Acer plant offene Spielekonsole mit PC-Komponenten

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 14. März 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. März 2008
    Laut einem Bericht der Kollegen von BetaNews.com plant der taiwanische Computerhersteller Acer in Zukunft die Einführung von Desktop-PCs unter seinem eigenen Markennamen. Bisher findet man im Handel nur Notebooks aus dem Hause Acer, aber keine Desktop-PCs.

    Zudem will Acer einen PC auf den Markt bringen, der sich speziell an Gamer richtet. Dabei soll es sich prinzipiell um eine Konsole handeln, allerdings mit gewöhnlichen PC-Komponenten, erklärte James T. Wong, Senior Vice President bei Acer. "Schaut man sich andere Spielesysteme an, beispielsweise Nintendos Wii oder die Xbox 360, so findet man nur geschlossene, proprietäre Produkte", sagte Wong.

    Diesen Standard-Konsolen will Acer nun Konkurrenz machen, indem man ein standardbasiertes Gerät auf den Markt bringt. Optisch wird es wie eine Spielekonsole aussehen, im Inneren steckt aber gewöhnliche PC-Hardware, die natürlich auch PC-Spiele ausführen kann. Wann es so weit sein wird, ist allerdings nicht bekannt.

    Vor geraumer Zeit kaufte Acer den PC-Hersteller Packard Bell. Die Erfahrung dieses Unternehmens will man nutzen, um eigene Desktop-PCs auf den Markt zu bringen. Die Marke Acer könnte hier entscheidene Vorteile bringen, denn im Bereich der Notebooks konnte man sich damit ein gutes Image schaffen. Wong nannte aber auch in diesem Bereich keine Termine.


    quelle: WinFuture.de
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 14. März 2008
    AW: Acer plant offene Spielekonsole mit PC-Komponenten

    PC Standart find ich super ! Aber war das nicht schon bei der alten x-box so in etwa das Prinzip?
    War doch der Vorwurf von Sony an Micro

    Immerhin lief auf meiner linux und ich hab sie als BackUp "box" benutzt.:]
     
  4. #3 14. März 2008
    AW: Acer plant offene Spielekonsole mit PC-Komponenten

    Cool, so hab ich mir das vorgestellet... als wir die Diskussion hatte, ob Konsole oder PC eine Zukunft hat.... Genau das ist es ;)

    Danke!...von mir ein THX

    mfg Olaf
     
  5. #4 15. März 2008
    AW: Acer plant offene Spielekonsole mit PC-Komponenten

    Es wird doch immer wieder prophezeit, dass der ursprüngliche Desktop PC verschwinden wird. Mobile Geräte, wie PDA, Notebooks usw sind doch groß im Rennen.

    Aber auf der anderen Seite sehe ich viel Potential für eine Konsole mit offenen Schnittstellen.
     
  6. #5 15. März 2008
    AW: Acer plant offene Spielekonsole mit PC-Komponenten

    hä? was will ich damit? kann ich ja gleich nen pc holen -.-
    nene, ich find die idee schwachsinn und das wird sich garantiert nicht durchsetzen!
    wer holt sich denn bitte extra nen zweiten pc zum spielen, wenn man mit seinem jetzen perfekt spielen kann?

    das ist schon mal falsch:

    siehe, zum beispiel dort: amazon.de/gp/product/B000RK2WZY/ Acer-Desktop-PC-GeForce-8800GTS-Premium/
     
  7. #6 15. März 2008
    AW: Acer plant offene Spielekonsole mit PC-Komponenten


    Ich glaub du hat die News nicht richtig verstanden, es wird eine Konsolen sein die eben mit PC Hardware ausgeliefert wird, warum sollte man aus der Konsolen nicht mehr herausholen können als aus anderen?

    Die Hardware verändert sich ja nicht und die Spiele können wie bei allen anderen an die Hardware angepasst werden und was das bringt sieht man bei den bisherigen Konsolen, 100% bessere Grafik Leistung bei 100% schlechtere Hardware ACER vermeiden, wobei ich irgendwie selbst nicht dran glaube das es wirklich was wird.
     
  8. #7 15. März 2008
    AW: Acer plant offene Spielekonsole mit PC-Komponenten

    wer soll spiele darauf entwickeln? Denn die normalen PC Games laufen nach einem Jahr e nicht mehr drauf
     
  9. #8 15. März 2008
    AW: Acer plant offene Spielekonsole mit PC-Komponenten

    @Dark18: ich glaub du hast nicht die news verstanden o_o
    es wird ein normaler pc, mit dem man PC-SPIELE spielen kann und dann einfach nur ein konsolen-gehäuse.
     
  10. #9 15. März 2008
    AW: Acer plant offene Spielekonsole mit PC-Komponenten

    Da steht doch das sich "Auch" PC spiele abspielen kann ? Klingt für mich eher wie ein zusätzliches extra.
     
  11. #10 15. März 2008
    AW: Acer plant offene Spielekonsole mit PC-Komponenten

    Das Prinzip ist doch super. Ich denke der Grundgedanke liegt im niedrigen Preis und der Möglichkeit direkten Fernseh Anschluss zu haben. Ein einfaches Grundmenü wie man es von jeder Konsole kennt.
    Home Media wird dabei wohl auch eine Überlegung sein
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Acer plant offene
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    5.121
  2. Acer F15 oder Medion P6661?

    Bongo² , 6. Juli 2016 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.218
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.250
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.848
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    530
  • Annonce

  • Annonce