ACHTUNG: XP Loggt MsSQL-Verbindungen

Dieses Thema im Forum "Security Tutorials" wurde erstellt von Fr3aKer, 10. April 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. April 2008
    Ich hab einen Kumpel der herausgefunden hat, das alle IP's die ihr über euer Windows (egal mit welchem Programm) mit MsSQL anwählt (Port 1433), in der Windows registry fein säuberlich aufgezeichnet werden! Somit wäre es möglich, im Falle eines busts, euch alle Hacks nachzuweisen obwohl alle betreffenden Programme verschlüsselt sind!

    In diesem Registry-Schlüssel speichert Windows die Verbindungen:
    Für alle Faulen hier ein Batch-Befehl, der den Schlüssel leert (einfach in eine textdatei speichern und die Dateiendung in *bat ändern):
    Wollte euch nur aufklären, safety first ;) grüße an XTC^Valentino der mich darauf aufmerksam gemacht hat!


    hier die full NFO:

     

  2. Anzeige
  3. #2 12. April 2008
    AW: ACHTUNG: XP Loggt MsSQL-Verbindungen

    das ist doch echt nix neues, es wird noch viel mehr geloggt (local) als ihr denkt ^^
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...