Ahnung von Kosten bei Nachtspeicherheitzung?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Gilmohr, 12. Februar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Februar 2008
    Hallo Leute, ich habe hier ein kleines Problemchen...
    Bin seit nem halben Jahr in einer eigenen Wohung. ca. 45 qm groß, lebe alleine, warmes wasser mache ich mit durchlauferhitzer und habe auch für meine Wohnräume eine Nachtspeicheheitzung damit ich nicht frieren muss :)
    Ich bin student, habe also kein eigenes einkommen etc...bekomme BaföG.
    Jetzt hat mir das Nette Stadtwerk ausgerechnet was ich Monatlich an Strom bezahlen soll !!!!
    >> Ich wurde mit 130 euro/monat veranschlagt und die frau meinte sogar ich müsste mit einer nachzahlung rechnen !!?????? 8o
    hat da jemand Ahnung von?? kann das sein?? 130 euro im monat? = 1560 eu im jahr nur strom?
    oder erleb ich hier grad tierisch ne abzocke ?? :angry:

    wär echt toll wenn mir hier jemand weiterhelfen könnt. mit der Frau aus dem Stadtwerk hab ich mich schon angleget...die ist netmehr so gut auf mich zu sprechen ^^ ?(
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Februar 2008
  4. #3 12. Februar 2008
    AW: Ahnung von Kosten bei Nachtspeicherheitzung?

    also ich hab gehört das die heizungen ziemlich teuer sind weil die so viel strom brauchen
     
  5. #4 12. Februar 2008
    AW: Ahnung von Kosten bei Nachtspeicherheitzung?

    Das kann durchaus hinkommen.

    Wassererwärmung und Heizen per Strom ist wirklich extrem teuer, das macht im Vergleich zu "normalen" Verbrauch durch elektrische Geräte auf jeden Fall mehr aus.

    Ohne Wassererwärmung und Heizen kannst du locker schon auf 2000 kWh / Jahr kommen.

    Musste halt kurz duschen und die Nachtspeicherheizung entsprechend dem Wetterbericht einstellen.
     
  6. #5 13. Februar 2008
    AW: Ahnung von Kosten bei Nachtspeicherheitzung?

    Danke für die antworten . BW ist raus.... muss dann versuchen so gut es geht zu sparen...
     
  7. #6 13. Februar 2008
    AW: Ahnung von Kosten bei Nachtspeicherheitzung?

    Ich dachte Nachtspeicheröfen wären billiger, weil sie nachts Strom ziehen und der da doch billiger ist oder täusche ich mich da? Oo

    Naja und an deiner Stelle würde ich einfach Energie sparen, Kippschalterstecker an Rechner anschließen und ausmachen, wenn der Rechner runtergefahren ist. TV etc. nicht auf Standby lassen und Handyladegerät nicht permanent in der Steckdose lassen.

    MfG ;)
     
  8. #7 18. Februar 2008
    AW: Ahnung von Kosten bei Nachtspeicherheitzung?

    ich rate dir ein kleinen kaminofen/schwedenofen gebraucht zu kaufen und damit heizen brauchst halt bissel holz aber das ist nicht so teuer und die wärme ist ne schöne wärme.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ahnung Kosten Nachtspeicherheitzung
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    195
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    504
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.682
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    4.148
  5. Rundfunkbeitrag - Mahnung

    mr.knut , 15. August 2015 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    4.214