Allofs : Klose ist nicht mehr unverkäuflich

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von MAST3R, 3. Juni 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Juni 2007
    Klose ist nicht mehr unverkäuflich
    Wende im Fall Klose: Nach seinem kategorischen Nein zu einem vorzeitigen Wechsel von Nationalspieler Miroslav Klose zu Rekordmeister Bayern München zeigt Sportdirektor Klaus Allofs vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen nun doch Verhandlungsbereitschaft. "Wenn ein Anruf kommt, würde ich nicht auflegen. Dann höre ich mir alles an. Man muss die Gesamtsituation im Auge haben und am Ende das tun, was für Werder am sinnvollsten ist", sagte Allofs der "Bild am Sonntag" und drückt aufs Tempo: "An einem bestimmten Punkt ist Schluss. Wenn wir den Zeitpunkt für gekommen halten, wird nicht mehr diskutiert. Selbst wenn die Bayern dann noch mal verhandeln wollen, interessiert uns das nicht mehr.


    Gespräche mit den Bayern laufen
    Zuletzt hatte Allofs einen Wechsel innerhalb der Bundesliga vor Kloses Vertragsende 2008 kategorisch ausgeschlossen und versichert, der derzeit im Formtief steckende WM-Torschützenkönig werde auch in der kommenden Saison für Bremen stürmen. Werders Geschäftsführer Jürgen L. Born bestätigte unterdessen gegenüber der "Welt am Sonntag" Gespräche mit den Bayern. Allerdings liege noch kein Angebot vor. Auf 12 bis 15 Millionen Euro soll sich die Ablöseforderung der Bremer belaufen."


    Angeblich noch Kontakt zum FC Barcelona
    Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rumme***** hatte zuletzt erklärt, er sei überzeugt, "dass Klose im Juli 2008 ablösefrei zum FC Bayern kommt. Vielleicht klappt es ja auch früher." Klose selbst wollte sich am Rande des EM-Qualifikationsspiels gegen San Marino (6:0) nicht zu seiner Zukunft äußern. Angeblich soll auch noch Kontakt zum FC Barcelona bestehen.


    Quelle
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. Juni 2007
    AW: Allofs : Klose ist nicht mehr unverkäuflich

    des wär ja auch der vollhammer, wenn sie den immer behalten, weil der sich bei anderen mannschaften viel besser ausbreiten kann und da dann auch bessa is...


    peacz.
     
  4. #3 3. Juni 2007
    AW: Allofs : Klose ist nicht mehr unverkäuflich

    ganau so siehts aus, sie können ihn ja auch schließlich nicht zwingen be bremen zu bleiben. ein spieler bringt nur top leistungen wenn er sich auch wohl fühlt und nicht vom team eingeängt fühlt.

    mfg
     
  5. #4 3. Juni 2007
    AW: Allofs : Klose ist nicht mehr unverkäuflich

    glaube ja das das endlich noch was wird
    ist aber nur zu hoffen das sich klose schnell bei bayern einlebt un wieder in topform kommt
     
  6. #5 3. Juni 2007
    AW: Allofs : Klose ist nicht mehr unverkäuflich

    Bin sehr gespannt was da passiert... Bei seiner derzeitigen Form werden starke ausländische Mannschaften schnell wieder lustlos ihn zu verpflichten.. Ich denke wenn sein Vertrag ausgelaufen ist (2008) wird er sowieso Bremen verlassen, also sollte Bremen ihn lieber jetzt verkaufen und noch ordentlich Kohle kassieren.. Denke das wäre sinnvoller...

    Bayern fehlt noch ein Stürmer..

    Luca Toni, Makaay, Pdolski, Santa Cruz (Vertraug abgelaufen bisher ohne neuen Verein)

    Ich zähle Schlaudraf da jetzt mit Absicht ma nich auf ;)
     
  7. #6 3. Juni 2007
    AW: Allofs : Klose ist nicht mehr unverkäuflich

    denke das geht höchstens noch eine woche bis er bei den bayern unterschrieben hat! und ausserdem ist kein spieler unkäuflich... wenn chelsea ronaldinho um jeden preis will, dann würden sie ihn auch bekommen, bei einer millarde euro zum beispiel wird niemand nein sagen...
     
  8. #7 3. Juni 2007
    AW: Allofs : Klose ist nicht mehr unverkäuflich

    Klar da kommt jezz einer und holt sich statt ein neues Stadion EINEN einzigen Spieler xD.
     
  9. #8 3. Juni 2007
    AW: Allofs : Klose ist nicht mehr unverkäuflich

    ich weiß nicht was Bremen für nen wirbel darum macht?!
    die solln ihn verkaufen und fertig
    er will doch gar nicht mehr bei Bremen spielen und warum ihn dann behalten wenn er kein bock mehr hat?!

    komische sache

    mfg
    vantheman
     
  10. #9 3. Juni 2007
    AW: Allofs : Klose ist nicht mehr unverkäuflich

    der geht eh nach bayern weil ihn kein anderer verein will....und nach einem jahr münchen wird er wieder wegwollen wie damals frings.......aber wer wird ihn dann nehmen !?
     
  11. #10 4. Juni 2007
    AW: Allofs : Klose ist nicht mehr unverkäuflich

    Also ich bin der Überzeugung, dass Klose auf jeden Fall an die Isar wechseln wird. Des weiteren glaub ich sogar an einen Transfer in diesem Sommer...Bei Klose stehen alle Zeichen auf Abschied, allerdings fehlt bis jetzt noch ein Verein, der auch ein Angebot macht...und da denke ich einfach das Bayern demnächste eines machen wird...
    Das mit Barcelona halte ich persönlich nicht mehr für aktuell...Barca hatte ja anscheinend gesagt sie wollen Klose möglicherweise holen, wenn Zigic nicht kommt, der kommt aber jetzt und somit wird ja dann wohl der Klose Transfer vom Tisch sein...
    Vielmehr kann ich mir so langsam vorstellen das Barca vllt. wirklich noch Makaay holt...wäre dann ja auch nen Deal mit Bayern, vllt. so ne Übereinkunft...Bayern kriegt Klose wenn Makaay zu Barca kommt...Spanisch kann Makaay ja schon...
    Allerdings hoffe ich immer noch das Makaay bleibt...is halt einfach ein super typ...

    ...8)
     
  12. #11 4. Juni 2007
    AW: Allofs : Klose ist nicht mehr unverkäuflich

    ne ne der hat nochn vertrag...nur bayern hat ihm die freigabe erteilt ;)!
    Hoffentlich ist der endlich weg ;)!


    und zum thema, ich bin mir ziemlich sicher, dass allofs schon die ganze zeit weiß, dass er klose gehen lassen muss, denn wenn er klose bei sich hält...selbst wenn sich klose anstrengt...was ja zu erwartetn ist, wird er bei jeder torflaute von bremer fans nieder gemacht..! Das kann nicht gut sein für Klose und Bremen wenn ein komplettes Jahr klar ist, dass er geht! Zumal man jetzt noch Geld bekommt!
     
  13. #12 4. Juni 2007
    AW: Allofs : Klose ist nicht mehr unverkäuflich

    Das ist das beste was Bremen machen kann, Klose jetzt verkaufen.

    Er ist in ein formtief was zwar weg gehen kann bis zur nächste Saison, aber wenn sie ihn verkaufen kriegen sie nochmal richtig geld.

    Damit können sie sich ein guten nachfolger holen, weil Bremen hatt woll mit abstand die Beste Transferpolitik aller Bundesligamanschaften in denn letzten Jahren bewissen.

    Ausserdem haben sie noch den Rosenberg der ja auch in entspurt der Saison sehr gutgespielt hatt.
     
  14. #13 4. Juni 2007
    AW: Allofs : Klose ist nicht mehr unverkäuflich

    Eine Frage: Was soll bayern der Klose bringen????

    1. Klose ist nicht mehr, was er einmal war

    2. Bayern hat Toni, Makaay und Podolski und Schlaudraff.
    Bayern brauch doch keine 4 Weltklassestürmer. Für was denn???(
     
  15. #14 4. Juni 2007
    AW: Allofs : Klose ist nicht mehr unverkäuflich

    Also ich würde ja sagen das der besser bei Bremen bleoiben kann als nach Bayern zu gehen, ich meine nur weil die Bayern immer nur solche Penner sind die alle Leute kaufen und sie dann auf der Bank sitzten lassen, oder halt die guten Spieler die wissen was Gut für sie ist gehen dann, Siehe Ballack. Und auch bei Barca wird das für Klose nicht gut aus gehen weil die immer die besten haben wollen und Klose wohl in der derzeiteigen Form nicht dazu gehört.
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Allofs Klose mehr
  1. [Video] Fritz - Thüringer Klöße

    finkle , 17. Oktober 2012 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    951
  2. Fair Play: Klose (Fußball)

    ramuthra , 27. September 2012 , im Forum: Fußball
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.859
  3. Helmes anstatt Klose?

    Itchy123 , 14. Oktober 2008 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    43
    Aufrufe:
    1.167
  4. Antworten:
    33
    Aufrufe:
    1.045
  5. Antworten:
    30
    Aufrufe:
    718