Amd 64 3200 + takten?

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von k-selo, 18. März 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. März 2007
    Hallo,
    ich würd gern mein amd 64 3200 + venice auftakten da es mir zu langsam vorkommt.
    Wäre nett wenn ihr mir helfen würdet da ich nicht so viel ahnung habe:)
    Daten:

    CPU Typ: AMD Athlon 64, 2000 MHz (10 x 200) 3200+
    Motherboard Name: MSI K8N Neo4 Series (MS-7125) (4 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x4, 1 PCI-E x16, 4 DDR DIMM, Audio, Gigabit LAN)

    Motherboard Chipsatz: nVIDIA nForce4, AMD Hammer
    Arbeitsspeicher: 1024 MB (PC3200 DDR SDRAM)
    Anzeige:
    Grafikkarte RADEON X800 GTO Secondary (256 MB)
    Prozessor Eigenschaften:
    Hersteller Unbekannt
    Version AMD Athlon(tm) 64 Processor 3200+
    Externer Takt 201 MHz
    Maximaler Takt 3000 MHz
    Aktueller Takt 2010 MHz
    Typ Central Processor
    Spannung 1.4 V
    Status Disabled by user
    Sockelbezeichnung Socket 939


    danke im vorraus
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. März 2007
    AW: Amd 64 3200 + takten?

    kann man theoretisch bissl was an leistung rauskitzeln, aber bevor du dich da ran machst und dir andere leute hier jede menge tipps geben, sollten wir erstmal nachfragen welchen cpu-kühler du hast.
    die tipps hin oder her, wenn man keine gute kühlung hat, dann hilft einem nen stück verkohltes silizium auch nicht weiter.
     
  4. #3 18. März 2007
    AW: Amd 64 3200 + takten?

    wie gesagt musst erstmal die kühlung etc. abchecken...was fürn ram du hast wäre auch nützlich zuwissen...

    übertakten söllte man nur wenn man keine hohen temps hat also in deinem fAll unter 35°C im idle!!!

    ansonsten sölltest du den fsb halt in einer schritten erhöhen und dann immer prime für ne kurze zeit durchlaufen lassen um zuschauen obs stabil is...den 3,2er müssteste so auf 2,6ghz bekommen für mehr brauchste schon guten ram, jenseits der ddr400....oder dein board unterstützt fehlerfrei den ramteiler aber das kommt nicht sooo oft vor...die machen meistens wenns was anspruchsvoller wird schlapp...
     
  5. #4 25. März 2007
    AW: Amd 64 3200 + takten?

    hi

    deine vorraussetzungen sind nicht schlecht nen prozzi mit freien multi und ein nforce 4 mainboard :p

    wie gesagt guter kühler drauf und ab geht die post ! fsb ein wenig anheben immmer in 1 MHz schritten und wieder starten sollte dein windows nen bluescreen bringen gehst du ins bios wieder rein und erhöst die vcore (spannung) um 0,025 V auch kleine schritte ! wieder windows hochfahren wenn du noch nen bluescreen hast wieder in bissel mehr spannung ! aber irgendwo ist auch ende standart sind 1,4 V ich würde max. auf 1,6 V gehn was darüber ist ist ungesund für die prozzi :p

    würde auch alle 5 oder 10 MHz die du gewinnen konntest prime95 laufen lassen oder memtest86 wenn die ohne fehler laufen ist dein system soweit stabil !

    ps: bios-update kann nie schaden also guck mal ob du updaten kannst mit dem MSI-Tool
     
  6. #5 27. März 2007
    AW: Amd 64 3200 + takten?

    Ich würd einfach mal im Bios nach den "Advanced Chipset Features" oder so ähnlich. Dort findest du die CPU-Frequenz bze Bustakt (FSB) der bei dir zZ auf 200Mhz stehen müsste. ALs erstes solltest du die vCore etwas anheben um die cpu nach dem übertakten sicherer laufen zu lassen, also setzt dus auf 1,425v (1,4original). Dann kannst du den FSB in kleinen schritten anheben und solltest nach jedem boot dann erst einmal testen ob er stabiel läuft (3D Mark o.Ä.). Aber dass dein 3200+ mit min mal 220mhz zurecht kommt kann ich dir jetzt schon sagen, denn ich hab noch fast nie ein Athlon64 gesehen der nicht über 230mhz fsb kommt (eher noch viel höher^^)....aber gehs langsam an ;)

    Mfg DP
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Amd 3200 takten
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    759
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    422
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    591
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    411
  5. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    437