Amoksong des HipHoppers Swiss

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von TonyMontana, 16. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. August 2007
    Er schildert den blutigen Amoklauf an einer Schule aus Sicht des Täters - und Hamburgs Jugendliche fahren voll drauf ab: Swiss (23) aus Altona ist der neue Lokalmatador am Himmel der Skandalrapper. "Euer Blut wird die Wand bespritzen", heißt es im Amoksong, und "Blut ist überall, als wär' der Klassenraum ein Minenfeld."

    Viele Eltern sind entsetzt, doch Jugendliche fahren auf Swiss ab. "Seine Texte sind echt cool. Lieder über Gewalt sind doch nur Musik und nicht die Wirklichkeit!", sagt Halil (19) aus Steilshoop. Er und seine Freunde verstehen die Aufregung nicht .

    Quelle: http://deutscher-hip-hop.eu/include.php?path=news&contentid=188&PHPKITSID=5oxk4gEBU828BvNJ8PxDgQWeK86P6VPu

    Hier mal das Lied zum Anhören:

    YouTube


    {bild-down: http://swissgin.de/images/amoktape-FLYER.jpg}
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...