Anaheim besteigt den NHL-Thron

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von rafael007, 7. Juni 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Juni 2007
    US-SPORT / NHL

    Stanley-Cup-Finals 2007

    Anaheim besteigt den NHL-Thron

    München/Los Angeles - Jubel bei den Anaheim Ducks! Die "Enten" haben erstmals in der 14-jährigen Klubgeschichte den Stanley Cup gewonnen.

    Da ist das Ding! Der Stanley Cup wandert erstmals nach Kalifornien
    Durch ein 6:2 im fünften Finalspiel gegen die Ottawa Senators entschieden die Ducks die "Best-of-seven"-Serie mit 4:1 für sich.

    Damit ist der Traum von Christoph Schubert auf den Cup-Triumph geplatzt.
    Der Nationalspieler in Diensten Ottawas konnte im Honda Center kaum Akzente setzen und kassierte zwei Zwei-Minuten-Strafen. Als er zum zweiten Mal auf der Sünderbank saß, erhöhte Anaheim durch Francois Beauchemin vorentscheidend auf 4:2 (39.).
    Moen trifft doppelt

    Großen Anteil am Sieg der Ducks hatte auch Travis Moen, dem gleich zwei Treffer (36./45.) gelangen.

    Die weiteren Tore erzielten Andy McDonald im Powerplay (4.), Rob Niedermayer (18.) und Corey Perry (57.).

    Die beiden Treffer für die Gäste markierte der Schwede Daniel Alfredsson (32./38.), der Topscorer der Playoffs wurde.

    Kaum Schüsse aufs Tor

    Trotz der acht Tore bestimmten am Mittwoch die beiden Abwehrreihen das Geschehen. So brachte es Ottawa im ganzen Spiel nur auf 13 Schüsse.
    Antoine Vermette vergab zudem im dritten Drittel einen Penalty.
    Anaheim visierte auch nur 18-mal das Gehäuse von Ray Emery an. Sechs davon waren jedoch drin, wodurch der Stanley Cup zum ersten Mal überhaupt an eine kalifornische Mannschaft ging.
    Kanada wartet durch die Pleite der Senators nun schon seit 1993 auf den Triumph eines seiner Teams. Damals besiegten die Montreal Canadiens Wayne Gretzky und die Los Angeles Kings.

    Scott Niedermayer MVP

    Zum "Wertvollsten Spieler" der Playoffs wurde Scott Niedermayer gewählt. Der Kapitän des frisch gebackenen Champions wurde daraufhin mit der "Conn Smythe Trophy" ausgezeichnet. Sport1-

    weiter Niedermayer, der zuvor bereits dreimal mit New Jersey den Stanley Cup gewonnen hatte, wurde diese Ehre zum ersten Mal zuteil.

    Zusammen mit seinem Bruder Rob bildet Niedermayer das erste Brüderpaar seit den Islanders Brent und Duane Sutter 1983, das die NHL-Trophäe holen konnte.

    Als letzter Verteidiger war zuvor Nicklas Lidström (Detroit) im Jahr 2002 zum MVP der Playoff-Spiele gewählt worden.

    Quelle: http://www.sport1.de/de/sport/artikel_1333450.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Anaheim besteigt den
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    295
  2. [Video] Hund besteigt Frau...

    RRatMatze , 15. November 2009 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    6.432
  3. Fette Frau besteigt Pferd

    mitchy , 21. August 2009 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    5.928