Anderen Familiennamen..

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von aLaN., 18. November 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. November 2008
    Hi Leute,

    also ich habe mit meiner familie bis zum 19. Lebensjahr zusammengelebt.
    Mein eltern haben beide den familiennamen behalten..
    also mein vaters nachname und meine mutters nachname..
    aber sie sind verheiratet

    sagen wir mal

    vater knecht
    mutter hubrecht

    auf der klingel steht halt auch Knecht / Hubrecht

    lol..

    ich habe bis jetzt (lol) keinen Ausweis gehabt, bis auf den Kinderausweis..
    da ich ihn jetzt langsam beantragen muss, wollte ich fragen, ob es möglich wäre, den familiennamen meiner mutter zu nehmen, anstatt den von mein vater, mit dem ich mich bis jetzt identifiziert habe, also unterschriften,verträge, dies das..

    oder kann man wenigstens beide nachnamen benutzen?

    bitte nicht fragen warum, es ist einfach so hehe
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. November 2008
    AW: Anderen Familiennamen..

    Hi.

    Bei mir ist es auch so, das mein Vater X als nachnamen hat, meine Mutter X / Y
    Ich habe jedoch nur anspruch auf X weil das der Heiratsname war.

    KP ob es heute noch so ist aber so war es mal
    am besten mal beim meldeamt erkundigen ;)

    MfG
    Erich
     
  4. #3 18. November 2008
    AW: Anderen Familiennamen..

    Wenn du sowieso da bist, frag doch da einfach!
    Das son typischer narutopost, fragen ob man woanders fragen kann.
    Fraen kostet nichts. Und die Leute da werden's dir sagen können. Jedenfalls besser als das hier jeand kann.
    Oder kannst du die nächsten Nächte nich in unwissenheit schlafen?

    BTW: Wenn du da beim Notar oder whatever sitzt und irgendwen asu RR zitierst, der gesagt hat es geht doch, das bringt nichts.
     
  5. #4 19. November 2008
    AW: Anderen Familiennamen..

    Ich glaube nicht das du deinen Nachnamen ändern kannst, solange keine Veränderung der Umstände eingetreten ist (späterer Namenswechsel durch Heirat, Scheidung... etc)

    Infos zum Namensrecht

    Wenn überhaupt,d ann nur mit Zustimmung beider Elternteile.

    Viel Erfolg

    Lapsy
     
  6. #5 19. November 2008
    AW: Anderen Familiennamen..

    geh doch echt zum Meldeamt, ich weiss nicht was ihr manchmal hier für Antworten erwartet ausser hier ist VLLT jemand aus nem Meldeamt der es weiß.
    Einfach anrufen dann wird dir schon geholfen :/

    viel glück das du deinen Wunschnamen bekommst^^
     
  7. #6 19. November 2008
    AW: Anderen Familiennamen..

    Hmm ich denke ma du musst das von deiner Mutter nehmen oder kannst dir eins aussuchen.. aber ich glaube die beim Amt wissen da besser bescheid ;)

    mfg
     
  8. #7 19. November 2008
    AW: Anderen Familiennamen..

    wenn du denen sagst dat wenn du beide namen hast dich benachteitligt fühlst weil es ein doofer name is knecht hubrecht dann kannst du dia einen aussuchen.ich weis nua dat wenn du den doppelnamen hast und dein freund oda mann oda frau auch einen doppelnamen hat dürfrft hr nich 4 doppelt namen haben dann kann jede rnua einen nehmen.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...