Anwaltskosten

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Neubi, 23. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. August 2007
    Moin Jungs!
    Wollte fragen, ob ich einen Anwalt gestellt kriege, wenn ich Rechtsprobleme hab.
    Hab nämlich folgendes Problem:
    Das Amtsgericht Dortmund hat beschlossen, dass ein Insolvenzverwalter knapp 3.000 Euro an mich zahlen muss, doch ich sehe schon lange nix von dem Geld und bräuchte einen Anwalt um das Geld anzufechten, damit ich das bekomme.
    Bin erst 17 und hab irgendwo gehört, dass man unter 18 Jahren umsonst einen Anwalt gestellt kriegt.
    Wollte euch fragen, ob das stimmt, damit ich mich nicht blamiere, wenn ich das beantrage^^

    Bewertungen sind selbstverständlich^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. August 2007
  4. #3 23. August 2007
    AW: Anwaltskosten

    du kannst beim gericht die sogenannte gerichtsbeihilfe beantragen.dh.der staat übernimmt sämtliche gerichtskosten.was das alter angeht....keinen plan.
     
  5. #4 23. August 2007
    AW: Anwaltskosten

    gerichtskostenbeihilfe ist für angeklagte
    du kriegst gar nichts
     
  6. #5 23. August 2007
    AW: Anwaltskosten

    bezahlt du nicht im monat solche kosten, dass wen du mal probleme hast, du einen vom staat gestellt bekommst. ist zumindest bei uns so kenne das aus eigener erfahrung.

    aber wenn du das nicht hast, wirste auch keinen bekommen, wie der vorposter schon beschrieben hat.

    mfg
     
  7. #6 28. August 2007
    AW: Anwaltskosten

    Also so gut kenn ich mich auch nicht so gut aus, aber ....

    Du bist auf der Geschädigten seite und deine Rechtschutzversicherung (oder die deiner Eltern wohl eher) müssten die Anwaltskosten bezahlen, da ja ein Gewinn der Verhandlung zu erwarten ist.... (wenn ihr eine Rechtschutzversicherung habt ....)

    So kenn ich das aus einem Unfall, bei dem ich der Geschädigte war und die Versicherung alles übernommen hat, auch Kosten für Gutachten und so ... ich selber war noch Schüler also sprang die Versicherung von Papa ein ....
     
  8. #7 28. August 2007
    AW: Anwaltskosten

    Gib mir 500 ocken und ich hole dir das geld ;)

    ne war nur nen scherz ^^
    Also da das meiste was ich bisher hier gelesen habe nicht wirklich weiterhilft würde ich an deiner stelle mich in irgendeine telefonzelle begeben und irgendein anwalt anrufen und den ma ausquetschen wie das alles eigendlich läuft und wenn du es dann weißt legste auf und gehst zu dem anwalt wo du hin wolltest ^^
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Anwaltskosten
  1. Ebay Anwaltskosten

    Sirod , 7. Juli 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    517
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    942
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    789
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    185