ASUS prescht vor und stellt GeForce 8600 GTS vor

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 16. April 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. April 2007
    Während Nvidia bisher keine offiziellen Angaben zu seinen neuen DirectX10-Grafikkarten für den Massenmarkt macht, hat ASUS heute die Spezifikationen einer Grafikkarte auf Basis des Spitzenmodells GeForce 8600 GTS veröffentlicht.

    Unter der Bezeichnung ASUS EN8600GTS wollen die Taiwaner in Kürze eine Grafikkarte für Spieler auf den Markt bringen, die über 256 Megabyte GDDR3-Speicher verfügt und den Betrieb in einem SLI-Verbund unterstützt.

    Die neue Grafikkarte ist voll HDCP-kompatibel, sie unterstützt also die Wiedergabe von kopiergeschützten Inhalten auf HD DVD oder Blu-ray Medien. Die Karte verfügt neben zwei DVI-Anschlüssen auch über Ausgänge für Fernsehsignale in normaler und hochauflösender Qualität.

    Der Grafikchip arbeitet wie zuvor bereits erwartet mit 675 MHz, während der Speicher mit 1 GHz taktet und über ein 128 -Bit-Interface angebunden ist. Vorerst wird die neue Grafikkarte nur für den PCI-Express-Slot angeboten und ist optional mit dem Spiel STALKER erhältlich.
    Quelle:http://www.winfuture.de/news,31201.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - ASUS prescht vor
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    757
  2. ASUS O!Play HD2 Problem

    Jason87 , 27. August 2015 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    951
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.454
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.186
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.944
  • Annonce

  • Annonce