ATI X1950GT macht Probleme

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von bigD, 19. Mai 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Mai 2007
    Hallo Leute, meine Graka macht rießen Probs. Wenn ich den PC anmache, dauerts i.d.R. 2-3 Minuten und dann kommt die Meldung "VPU Recover hat den Grafikbeschleuniger zurückgesetzt"

    Jetzt hab ich hier schon gelesen, dass man AGP von 8x auf 4x runterstellen und fastwrite ausmachen soll. Blos hab ich keine Ahnung wie man das macht. Kann mir da jemand helfen?

    BW is auch drin!

    Mein PC:
    Mainboard: Asus P5B
    Grafikkarte: ATI Sapphire X1950GT
    CPU: Dual Core E6300 @ 1,8GHz
    RAM: 1GB DDR2

    THX bigD
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. Mai 2007
    AW: ATI X1950GT macht Probleme

    ich glaub kaum das du AGP hast ;) das andere findest du im treiber. Also naja endweder wird sie zu warm oder sie bekommt zu wenig strom. Die fehlermeldung hat ich auch schon oft oh man ATI naja einmal hats gereicht treiber neu zu machen und beim anderen mal ist mir das Netzteil um die ohren geflogen.
     
  4. #3 19. Mai 2007
    AW: ATI X1950GT macht Probleme

    Jop, Netzteil wäre interessant zu kennen, die 1900er Reihe frisst ja den strom wie mancher Mensch sein Bier süffelt :D

    Schon mal ein Bios Update versucht?
    Gruß
    Chris
     
  5. #4 20. Mai 2007
    AW: ATI X1950GT macht Probleme

    Okay, also ich hab ein Tagan 420-U01 Netzteil. Das ganze bringt 420W.
    Auf der Verpackung steht: "2 Anschlüsse für Hig-End Grafikkarten"^^
     
  6. #5 20. Mai 2007
    AW: ATI X1950GT macht Probleme

    Hi,

    also ich bezeifle schon das 420W für ne X1950 GT reicht, geschweige denn 2 davon...

    Grundsätzlich sollte man die AGP-Geschwindikeit im BIOS ändern können... aber das Catalyst Control Center sollte das auch können;)

    Eventuell mal neue Treiber für Graka/Board/Chipsatz und BIOS installieren ... gucken was passiert!;)

    MfG RiPPEKRATZ
     
  7. #6 20. Mai 2007
    AW: ATI X1950GT macht Probleme

    Ich hab blos 1 Grafikkarte^^

    Also glaubt ihr, dass die Fehler durch das Netzteil erzeugt werden oder??

    MfG
    bigD

    Bws sind raus!
     
  8. #7 20. Mai 2007
    AW: ATI X1950GT macht Probleme

    hmm ich weiß nicht man sagt ja auf die watt kommt es nicht an, aber ich für meinen teil
    450W Bequiet
    C2D
    2Festplatten
    2Laufwerke
    und den stromfresser X1900CF
    und es läuft. Also wie gesagt bei mir lag es am netzteil. 420W noname AMD+7800GS kam das auch auch bei einer x1950pro. Also bei mir war das netzteil einfach zu grunde gegangen. Schau dochmal wenn du alle laufwerke und festplatten abziehst (bis da wo win drauf ist) ob es immer noch so ist. und ich hab auch 2PCI-E stromstecker kann aber eine GTX nicht betreiben geschweige denn 2Highend Karten
     
  9. #8 20. Mai 2007
    AW: ATI X1950GT macht Probleme

    Also mir is grade was aufgefallen:

    Wenn ich keinen Grafiktreiber draufhab, läuft das ganze System stabil ohne Aussetzter. Doch sobald ich den Catalyst Treiber draufhau, is ganz viel verzerrt. Hab mal ein Bild gemacht:
    {bild-down: http://img245.imageshack.us/img245/9982/pic1qt6.jpg}


    Ja, und wenn das so ist, wird der Bildschirm alle 10 Sekunden schwarz, dann dauerts nochmal 10 Sekunden und dann sieht man den Desktop wieder. Das ganze wiederholt sich immer so 5-6 Mal.

    Ich bin langsam echt am verzweifeln, da ich meine ganzen Komponenten schon eingeschickt hatte und nichts gefunden wurde. Kanns am System liegen??

    Nochmal mein System:
    Mainboard: Asus P5B
    CPU: Dual Core E6300 @1,8GHz; Kühler: AC Freezer 7 Pro
    RAM: 1GB DDR2 von GEIL
    Netzteil: Tagan 420-U01 @ 420W
    Grafikkarte: ATI RAdeon X1950GT mit original Kühler

    Es ist nix aufgemotzt oder ähnliches!

    THX
    bigD
     
  10. #9 20. Mai 2007
    AW: ATI X1950GT macht Probleme

    wie wärs mal wennde format c: machst und alle treiber NEU draufmachst, vor allem den graka treiber!?

    bei graka würd ich den nehmen der mitgeliefert wurde, der sollte funzen....

    gz
     
  11. #10 20. Mai 2007
    AW: ATI X1950GT macht Probleme

    kannst ma die omega treiber draufmachen oder nen älteren ati treiber... die neusten sind meistens instabil...
     
  12. #11 20. Mai 2007
    AW: ATI X1950GT macht Probleme

    Genau das ist ja das Problem. Wenn ich den von der CD draufheu, sürzt er andauernd ab. ABer ich versuchs mal mit format c!
     
  13. #12 20. Mai 2007
    AW: ATI X1950GT macht Probleme

    lol dein tagan reicht doch volkommen aus o_O

    Gesamtleistung: 420 Watt
    + 3,3 Volt: 28 A
    + 5 Volt: 42 A
    + 12 Volt: 22 A
    - 5 Volt: 0,8 A
    - 12 Volt: 1,0 A
    + 5 Volt: Vsb 2,5 A

    22 amper auf 12 volt..
    o_O
    versuch zu formatieren, wenns net klaptt schicks zur garantie.. =(
     
  14. #13 20. Mai 2007
    AW: ATI X1950GT macht Probleme

    Also, ich hab grad Windows komplett neu aufgespielt (inkl. Formatierung). Wenn ich ins I-Net geh, ohne Grafiktreiber läuft alles rund, doch sobald ich den Treiber installiert hab, hängt sich der ganze PC auf und ich krieg den Bluescreen, dass die Datei "ati2dvag.dll" den Fahler verursacht hat.

    Die Grafikkarte hatte ich schon zu Mix-Computer geschickt, die haben den Fehler aber nicht nachvollziehen können...komisch.

    Weiß sonst noch wer an was es liegen kann?

    Ach ja noch was: Wenn ich GTA San Andreas spielen will, kommt die Vorschau und sobald ich im Menü bin, und mit dem Mauszeiger rumfahr, hängt sich der PC auf und ich krieg den Bluescreen!

    THX
    bigD
     
  15. #14 20. Mai 2007
    AW: ATI X1950GT macht Probleme

    immer andren triber versuchen, den neuesten nen mittelalten nen uralten.... einer muss gehen ;)

    btw: was hast jetzt für einen drauf!?

    gz

    €: BTW: google hilft, ist der erste treffer...

    ati2dvag.dll verursacht Bluescreen :-(

    gz
     
  16. #15 20. Mai 2007
    AW: ATI X1950GT macht Probleme

    Treiber hab ich alles mögliche schon ausprobiert;
    • Catalyst 7.4 (aktueller)
    • Omega
    • Catalyst 6.2
    • normaler ATI Treiber v4.7
    Hat alles nichts genütz!!!!

    zu dem Fastwrite: Hab ich schon viel gelesen, dass man das austellen sollte, nur hab ich keinen Plan, wie das bei mir geht. Ich hab ein Asus P5B Mobo. Kanns mir jemand erklären??


    THX
    BWs sind soweits geht draussen!
     
  17. #16 21. Mai 2007
    AW: ATI X1950GT macht Probleme

    So grade hab ich herausgefunden, an was das Problem liegt.

    Es liegt am normalen Display Treiber, ohne den ich die anderen Treiber gar nicht installieren kann. Sobald ich den standard cga treiber installiert hab, ist alles verzerrt und der PC hat aussetzer.

    Wie kann ich da was ändern (evtl. Fast write??)
     
  18. #17 23. Mai 2007
    AW: ATI X1950GT macht Probleme

    Das war auch schon so bei mir. Meine gra. baucht noch extra strom und den Stecker hate ich vergessen reinzustecken. ging dan wider
     
  19. #18 23. Mai 2007
    AW: ATI X1950GT macht Probleme

    hmmm...glaub aber dass das bei meiner graka nicht der fall ist...aber mal schaun...trotzdem danke, bw is raus!
     
  20. #19 24. Mai 2007
    AW: ATI X1950GT macht Probleme

    Wenn ich das richtig verstanden habe. Dann musst du doch nur den richtigen Monitor Treiber installieren.
    Zu deinem VPU Recover Problem.
    Geh mal in dein ATI Catalyst Control Center.
    Hoffe das ist auf Advanced gestellt, danach im linken Menu ganz nach unten.
    Da ist son Arztkoffer mit nem roten Kreuz. Daneben steht VPU Recoverer.
    Anklicken, beide haken raus. Dein Problem sollte gelößt sein. Und das liegt nicht an der Graka, sondern ist unterschiedlicher Natur.
    Dein Lüfter könnte verstaubt sein, wegen zu heißer Graka kann das auftreten.
    Kann sein das es ein Fehler im Treiber ist der bei der Installation auftritt.
     
  21. #20 24. Mai 2007
    AW: ATI X1950GT macht Probleme


    Also:
    Erstmal Danke, aber das hat alles keinen Sinn:

    1. Der Monitortriber wurde schon mehrmals installiert
    => Selber Fehler
    2. Bzgl. VPU Problem: Da du dich da nicht so auskennst: Wenn man VPU Recover deaktiviert, dann sürzt halt der PC ab, also so oder so, is egal
    3. Lüfter ist definitiv nicht verstaubt, habe die Graka erst seit März
     
  22. #21 3. Juni 2007
    AW: ATI X1950GT macht Probleme

    Hehe, der Fehler hat sich gefunden. Es lag am RAM!!!!

    War vorgestern bei nem Freund und hab seinen MDT RAM statt meinen GEIL RAM eingebaut und siehe da; alles funzte einwandfrei!!!!

    Ich bin total geschcokt, weil die von MIX zu blöd sind, dass sie den RAM richtig testen!



    Dann kann man hier mal zumahcen, THX an alle, die mir helfen wollten!
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - ATI X1950GT macht
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    282
  2. Weihnachtsgeschenke Inspirationen

    SmallLilly , 12. Dezember 2018 um 20:55 Uhr , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    453
  3. Smart-TV Firmware/OS Alternative

    klaiser , 26. November 2018 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.265
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.069
  5. Der Migrationspakt

    klaiser , 17. September 2018 , im Forum: Politik, Umwelt, Gesellschaft
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    3.783