Augentropfen, wann darf ich wieder fahren?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Mynthaster, 19. November 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. November 2008
    Hey all,

    bekomme morgen augentropfen, keine ahnung was das genau für welche sind. Und ich habe morgen auch ne Fahrstunde, also wie lange muss ich eigentlich warten bis ich wieder fahren darf? Weil ich bin ja dann etwas Lichtempfindlich, also so was ich gehört habe. Kann mir da jemand auskunft geben?

    Achja und die Augenarztpraxis hat am Mittwoch nachmittag leider zu <_<.
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. November 2008
    AW: Augentropfen, wann darf ich wieder fahren?

    kommt natürlich drauf an welche das sind.. musste deinen augenarzt/optiker fragen. hatte mal welche wo man nach ner halben std. wieder fahren durfte und welche wo man nach 2std fahren durfte. also nachfragen ;)
     
  4. #3 19. November 2008
    AW: Augentropfen, wann darf ich wieder fahren?

    steht vllt in der packungsbeilage schau da mal
     
  5. #4 19. November 2008
    AW: Augentropfen, wann darf ich wieder fahren?

    Also ich hab bisher nicht gehört, dass man nach Augentropfen kein Auto mehr fahren darf.
    Aber bei den Augentropfen die ich bisher bekommen hab, war ich auch nicht besonders Lichtempfindlich danach :/
     
  6. #5 19. November 2008
    AW: Augentropfen, wann darf ich wieder fahren?

    wennste welche bekommst die deine pupille/iris hindern sich zu schließen>kann mehr licht ins auge>lichempfindlich>>>>>>>>>>>sonnenbrille!
    lg annac
     
  7. #6 20. November 2008
    AW: Augentropfen, wann darf ich wieder fahren?


    dann versuch mal, nach atropin-augentropfen auf 100m nen fußgänger von nem panzer zu unterscheiden ;)
     
  8. #7 20. November 2008
    AW: Augentropfen, wann darf ich wieder fahren?

    naja scheint als ob du nicht wirklich ne sehr große sehschwäche hast ^^
    also bei mir kann ich dann mal locker ne halbe bis ganze stunde warten bis ich endlich wieder weiter als 5m schauen kann ^^ ...

    ich würde es so machen, dass du deinen augenarzt fragst wie es aussieht und je nachdem was er sagt, die fahrstunde nehmen kannst oder nicht ... weil ich würde eher auf ne fahrstunde verzichten, als mit halber sehkraft auto zu fahren =)
     
  9. #8 20. November 2008
    AW: Augentropfen, wann darf ich wieder fahren?

    So ein schwachsinn! Hab ich ja noch nie gehört...
    Ich mache mir jeden Tag Augentropfen rein, auch direkt vor dem Autofahren...
     
  10. #9 20. November 2008
    AW: Augentropfen, wann darf ich wieder fahren?

    du held, warst du schonmal beim augenarzt, wo du die "richtigen" tropfen bekommen hast ??
    Da siehst für ne weile alles verschwommen und maximal nur 5m ....

    Hier ein kleiner Auszug gerade zur untersuchung des Sehnervs

    deine tropfen die du reinmachst heißen wahrscheinlich berberil oder so ähnlich und diese dienen zur "heilung" von gereizten augen .... außerden sind es keine reinen Atropin augentropfen, die wie oben genannt zur pupillen erweiterung genutzt werden !
     
  11. #10 20. November 2008
    AW: Augentropfen, wann darf ich wieder fahren?


    word ! ist echt so...benutze jeden Tag "Berberil" und da bracuhste nicht zu warten völliger Käse.
     
  12. #11 20. November 2008
    AW: Augentropfen, wann darf ich wieder fahren?

    Hey,
    ich habe keine ahnung.
    Aber frag doch ganz einfach mal deinen arzt.
     
  13. #12 21. November 2008
    AW: Augentropfen, wann darf ich wieder fahren?

    bester kommentar! bw :D :D
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...