Auktion: Die Waffen von James Bond

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von turkishlover, 30. November 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. November 2006
    Anfang Dezember kommt bei Christie´s in London Bond-Memorabilia unter den Hammer. Darunter befinden sich 60 Waffen aus unzähligen Bond-Filmen.

    In der über 40-jährigen Filmgeschichte hat sie James Bond mehrfach aus den brenzligsten Situationen befreit. Kein Gadget war so zuverlässig wie sie: die Walther-Dienstwaffe.

    Waffenbasar für Filmfans

    Am 5. Dezember versteigert Christie´s in London 60 Waffen aus dem Arsenal des Doppelnull-Agenten. Neben ausgefalleneren Modellen befindet sich auch eine Walther PP im Angebot. Sean Connery benutzte die Pistole 1962 in der ersten Bond-Verfilmung „James Bond jagt Dr. No“. Ihr Auktionserlös wird auf bis zu 35 000 Pfund (rund 52 000 Euro) geschätzt.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Dezember 2006
    AW: Auktion: Die Waffen von James Bond

    Tja also mir wäre mein Geld für sowas zuschade, zumals es sicher keine echten Waffen sondern nur Replika sein werden.
    P.s. der Sessel von Captain Kirk hat damals für einen 2-Stelligen Millionenbetrag den Besitzer gewechselt.
     
  4. #3 1. Dezember 2006
    AW: Auktion: Die Waffen von James Bond

    Zu dem Thema sag ich auch nur: Wers braucht... Ok, ist evtl ganz schön sowas zu besitzen, aber mein Geld geb ich dann doch lieber für einen schönen Skiurlaub o.Ä. aus.^^

    MyriaN
     
  5. #4 1. Dezember 2006
    AW: Auktion: Die Waffen von James Bond

    Ich glaueb auch das da viel mehr geld ausgeschüttet werden wird.

    Aber was bringt den leuten sowas immer wenn sie was von "stars" kaufen? Auser angeben kann man damit doch nichts machen. Da würde ich mein geld aber anders anlegen.
     
  6. #5 1. Dezember 2006
    AW: Auktion: Die Waffen von James Bond

    Wär ich richtiger Bond-Fan und hätte genug Geld würd ich mir die Waffe kaufen und sie in meine Sammelvitrine stellen. Is schön anzuschauen.

    Ich steh z.B. auf die Nightmare on Elm Street Reihe, hab davon die DVD-Box und hätte gerne zur Abrundung nen originalen, limitierten Freddy-Handschuh. Der Originale der im Film benutzt wurde wäre dann natürlich obergeil.
     
  7. #6 1. Dezember 2006
    AW: Auktion: Die Waffen von James Bond

    Ganz ehrlich: Ich mein 52 000€ für eine Waffe die net echt ist und nur in ner Vitrine steht....ne dafür is mir mein Geld zu schade (wenn ich es hätte:)).Son teil zu besitzen is bestimmt cool aber dafür geld ausgeben...NE!!!:)
     
  8. #7 3. Dezember 2006
    AW: Auktion: Die Waffen von James Bond

    Schon net schlecht, wen des Ding auch schießen tät und net nur in einem Schrank vergammeln würde - für 52.000 €..

    Das tät ich mir kaufen, wen ich nicht mehr wüsste, wohin mit meinem Geld o.0
     
  9. #8 9. Dezember 2006
    AW: Auktion: Die Waffen von James Bond

    hm die spielen bestimmt ne Menge Geld ein
    die haben bestimmt ganze Lager voll ^^
    aber bei solchen Sachen fragt man sich wohin das Geld geht, in die eigene Tasche oder an wohltätige Zwecke, den ich glaube nach dem Erfolg der restlichen Filme nicht das das Studio kurz vor dem Ruin ist
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...