Auto "überführen"

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von maxi122, 30. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. März 2009
    Hoi ihr

    ich hab ein mittelgroßes Problem, welches ich die letzte Zeit vor mir rum geschoben habe

    ich steh ab 29. April auf der Tuningworld, mein Auto ist Saison angemeldet ab Mai. Jetzt muss ich allerdings ohne Hänger, also auf eigener Achsem das Auto zum Bodensee fahren. Welche Möglichkeiten habe ich und wie sieht es mit den Kosten aus. Wenn ich Heim fahre ist das Auto mit dem Saisonkennzeichen zugelassen. Geht nur um den einmaligen Weg runter. ( nein ich bekomme von nirgends ein rotes Kennzeichen :( )
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. März 2009
    AW: Auto "überführen"

    evtl. Tageskennzeichen, also auch sogenannte Kurzzeitkennzeichen

    was fürn Auto hast du? vllt seh ich dich ja ;).
     
  4. #3 30. März 2009
    AW: Auto "überführen"

    2 Möglichkeiten :

    -Kurzzeitkennzeichen (glaube immer 5 Tage)
    -Oder einfach schon um April anmelden und einen Monat mehr Versicherung zahlen

    was anderes bleibt net
     
  5. #4 31. März 2009
    AW: Auto "überführen"

    fahr nen hyundai coupe j2
    steh in der club section, wurde eingeladen

    april anmelden muss ich auch neue nummernschilder drucken. das wollt ich eigenlich umgehen :(
     
  6. #5 31. März 2009
    AW: Auto "überführen"

    Nur kurz zur Info. Ich wollt letzte Woche mein altes Schrottauto zum Schrott bringen und wollte deswegen kurz zur Versicherung damit die Karre bei der Fahrt zum Schrotti auch versichert ist. Die wollten da glatt 64 € für haben (geht wie gesagt nur 5 Tage, 1 Tag versichern geht net, war bei der Provinzial)

    Hab mir dann nen Hänger geliehen und den dahin gebracht, so ne Frechheit ....
     
  7. #6 31. März 2009
    AW: Auto "überführen"

    jop hab ich auch gemacht! Wenn du den bei der Versicherung anmeldest musste das soweit nicht bezahlen nur die gebühren fürs kennzeichen + Bearbeitungsgebühr (war da gestern hat mich 14€ das Schild und 10,50€ Bearbeitungsgebühr gekostet) rest übernimmt versicherung

    siehe oben^^ das sind die kosten wenn man den nicht anmeldet bei der Versicherung

    außerdem finde ich das gerechtfertig schließlich ist das nen großes Risiko denn du kannst ein Auto fahren das eigtl garnicht zum Straßenverkehr zugelassen ist!
     
  8. #7 31. März 2009
    AW: Auto "überführen"

    niemanden im bekanntenkreis der ne rote nr. hat? in der tuning szene ist die doch eigentlich pflicht!

    ansonsten halt nur die kurzkennzeichen, da fahren mit dem aktuellen kennzeichen relativ gefährlich istA;)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Auto überführen
  1. Auto überführen

    denis_cologne , 20. Februar 2009 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.217
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    3.786
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    14.497
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.593
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    11.144