AVM Fritz!WLAN Repeater N/G, 300Mbps (MIMO) Dual Band

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Mcuck, 5. Juni 2010 .

  1. #1 5. Juni 2010
    Hey Leute, ich besitze seit gestern auch ein notebook. Endlich ^^
    Und jetzt habe ich ne Frage.
    Bei uns gibts dsl nur über satellit und das ist mir zu teuer.
    Also hab ich immer noch isdn.
    Aber scheinbar muss irgend ein nachbar von mir dsl haben weil ich sein wlan netz empfangen kann. das übrigens vollkommen offen ist *g*
    Leider hab ich im schnitt nur einen oder zwei balken empfang.
    Jetzt wollte ich mir sowas hier kaufen: =>klick mich<=
    Jetzt weiß ich natürlich nicht, was für nen router er hat. Aber ich glaube es ist ne fritzbox.
    Würde das teil auch mit anderen routern funktionieren? weil es kostet doch 70EUR da sollte das dann doch klappen.
    Bewertungen gibts natürlich auch!

    mfG, mcuck
     
  2. #2 5. Juni 2010
    AW: AVM Fritz!WLAN Repeater N/G, 300Mbps (MIMO) Dual Band

    Ohne Zugriff auf den Router vom Nachbarn kannste das Knicken .
    Du könntest eine pcmcia WLAN Karte mit einer stärkeren Antenne kaufen um dein Empfang zu verbessern
     
  3. #3 5. Juni 2010
    AW: AVM Fritz!WLAN Repeater N/G, 300Mbps (MIMO) Dual Band

    ich sage bereits es ist ein offenes wlan.
    Ich brauch kein Passwort um das wlan zu bestätigen so wie es in der anleitung steht
    Darum gehts mir auch gar nicht.
    Ich will eigentlich nur wissen, ob das teil kompatibel zu nicht-fritzbox-routern ist ^^
    Hab nen acer aspirce timeline das hat kein pcmcia slot.
    Aber wenns noch andere alternativen gibt hör ich mir die gerne an.

    mcuck
     
  4. #4 5. Juni 2010
    AW: AVM Fritz!WLAN Repeater N/G, 300Mbps (MIMO) Dual Band

    Hi,

    es wär gut wenn du sagen würdest was sich hinter KLICK MICH verbirgt, da du den Link vergessen hast

    Cu
    Death-Punk
     
  5. #5 6. Juni 2010
    AW: AVM Fritz!WLAN Repeater N/G, 300Mbps (MIMO) Dual Band

    mist.. wurde gefixed aber würde auch im titel stehen ^^
     
  6. #6 6. Juni 2010
    AW: AVM Fritz!WLAN Repeater N/G, 300Mbps (MIMO) Dual Band

    Hi,

    die AVM Repaeter sind zwar gut, aber um eine Strecke von 300m zu überbrücken sind 2 von denen bestimmt nötig.

    Cu
    Death-Punk
     
  7. #7 6. Juni 2010
    AW: AVM Fritz!WLAN Repeater N/G, 300Mbps (MIMO) Dual Band

    ich kann mich gar nicht erinnern was von 300 gesagt zu haben?
    Der nachbar befindet sich im 1. stock (wie ich auch) und zwischen mir und dem nachbar sind es vlt.
    25-40m luftlinie.
    Ich kann sein wlan signal bereits so empfangen. Wenn ich bei mir auf dem balkon stehe habe ich 4 von 6 balken empfang.
    In meinem zimmer leider nur noch 1-2.
    Darum wollte ich das teil an ner stelle am dach anbringen wo es windgeschützt ist.
    Nochmal zurück zu meiner eigentlichen frage^^
    Ich will nur wissen ob das teil mit anderen wlan rounter kompatibel ist.
    Nicht mehr und nicht weniger.....
     
  8. #8 6. Juni 2010
    AW: AVM Fritz!WLAN Repeater N/G, 300Mbps (MIMO) Dual Band

    Das habe ich gelesen ... Ich sagte auch Zugriff auf den Router nicht auf das Wlan Netzwerk
     
  9. #9 6. Juni 2010
    AW: AVM Fritz!WLAN Repeater N/G, 300Mbps (MIMO) Dual Band

    Richtig, du musst nämlich nicht nur den AVM Router auf Repeater Betrieb stellen, sondern auch in dem Router der das zu "repeatende" Signal sendet Einstellungen vornehmen, und das kannst du nur wenn du Zugriff auf das Web Interface hast, also schau das erstmal nach.. Wenn du nämlich Pech hast ist da Entweder nicht das Standart Kennwort drin oder generell ist der Zugriff auf die Konfiguration von WLan Clients aus verboten.
     
  10. #10 6. Juni 2010
    AW: AVM Fritz!WLAN Repeater N/G, 300Mbps (MIMO) Dual Band

    hmmm wie komm ich denn in das webinterface wenn ich seine ip nich weiß?
    Gibts ne möglichkeit das rauszufinden?
    192.168.2.1 klappt nich
    Mir ist gerade noch ne andere alternative eingefallen, wenn ich mir ne usb wlan antenne kauf, und die beim balkon raus häng, und dann mit dem kabel bis in mein zimmer rein, würde das nicht auch schon reichen um ein halbwechs gutes signal zu haben?
     
  11. #11 7. Juni 2010
    AW: AVM Fritz!WLAN Repeater N/G, 300Mbps (MIMO) Dual Band

    Hallo
    Ich habe einen Speedport W701v und der ist kompatibel mit dem Fritz.Repeater.
    Der Repeater ist mit vielen Routern kompatibel, aber halt nicht alle.
    In deinem Fall kann man nur ausprobieren.
    In den Routereinstellungen muss man nichts machen. Es sei denn es ist ein MAC Filter aktiv, was aber wohl nicht sein wird, denn du kannst mit dem Laptop ins Internet.
    Es wird nur der Repeater eingerichtet. Das zu verstärkende Signal auswählen, dessen Passwort eingeben und das wars. Da bei dir es ja ein unverschlüsseltes Signal ist, sollte es eigentlich kein Problem sein.
    Um Ip des Routers rausfinden:
    cmd ausführen und "ipconfig /all" eingeben(ohne ").
    Die Standardgateway ist die Ip des Routers.
    Matrix21
     
  12. #12 7. Juni 2010
    AW: AVM Fritz!WLAN Repeater N/G, 300Mbps (MIMO) Dual Band

    genau. also meine ip vom router ist z.b. 192.168.178.1
    íst soweit ich weiß standart bei FritzBoxen ! kannst es ja mal probieren, er wird aber sicher nicht so dumm gewesen sein wenn er schon sein w-lan offen hat das standart passwort nicht zu ändern..
    wenn doch. schätz dich glücklich !
     
  13. #13 7. Juni 2010
    AW: AVM Fritz!WLAN Repeater N/G, 300Mbps (MIMO) Dual Band

    Also brauch ich gar keinen zugriff auf den router um die box einzurichten?
    Das wäre klasse, wenn ich das ok von euch bekomme bestell ich mir das teil dann gleich
    Eine frage hab ich noch.
    Der verstärkt das signal ja nicht oder?
    Das heißt wenn ich auf dem balkon 5 balken empfang hätte dann wird er auch nur 5 weiter geben? Also hab ich dann bei mir im ganzen haus 5 zum beispiel?
    Er kann ja nicht aus nem schlechten signal nen besseres machen (z.b. 6 balken?)
    danke an alle bws sind raus.

    mfG
     
  14. #14 7. Juni 2010
    AW: AVM Fritz!WLAN Repeater N/G, 300Mbps (MIMO) Dual Band

    Nix ok, du hast das falsch verstanden, den Zugriff auf die Konfiguration von seinem Router brauchst du in jedem Fall oben wird dir nur erklärt wie du schauen kannst ob du diesen Zugriff auch bekommst.
     
  15. #15 7. Juni 2010
    AW: AVM Fritz!WLAN Repeater N/G, 300Mbps (MIMO) Dual Band

    Ja ist bei mir auch so. Der macht aus den 3 Balken, die er empfängt, 5 oder 6 für deine Wohnung.
    Router<-> Fritz.Repeater 3 Balken
    Fritz.Repeater<-> Deine Wohnung(du etc) 5 oder 6 Balken
    Ich habe am Router nichts einstellen müssen, nur den Repeater beim Einrichten eingestellt.
    Ist eine Sache von 5 Minuten.
    Könnte in deinem Fall vllt anders sein, dass du es im Router einstellen müsstest.

    Übrigens.. dieses Ding läuft auch bei meiner Freundin im Haus.
    In ihrem Zimmer war es immer 2 Balken.... Verbindungsabbrüche etc..
    Seitdem das Ding im Flur steckt, oben im ganzen Stockwerk voller Empfang.
    Matrix21

    Bestell es dir bei Amazon und teste es. Du hast immer noch 14 Tage Rückgaberecht, falls es nicht funktioniert.
     
  16. #16 7. Juni 2010
    AW: AVM Fritz!WLAN Repeater N/G, 300Mbps (MIMO) Dual Band

    Jo ich bestell das teil jetzt einfach mal.
    Und wenn du sagst, dass du am router nichts einstellen musst dann glaub ich dir das auch.
    Warum auch? Der repeater macht nichts anderes, als das signal einfangen und weiterschicken und dann halt zurück.
    Wüsste nicht was man da am router einstellen müsste.
    Und falls doch schick ichs einfach zurück ist bei amazon kein problem.
    Da bezahl ich gerne 6EUR mehr
    Wenn noch was ist einfach posten.

    thx
     
  17. #17 8. Juni 2010
    AW: AVM Fritz!WLAN Repeater N/G, 300Mbps (MIMO) Dual Band

    Jawoll hat super geklappt
    Auch ohne zugriff auf den router.
    War ne aktion von 2 min einrichtung und dann hatte ich volle 6 balken empfang.
    Nochmals danke!
    Bws sind raus.
     

  18. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: AVM Fritz WLAN

  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.622
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    689
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.075
  4. [Linux] AVM Fritz!WLAN Stick USB installieren
    Honeywell, 16. Juli 2007 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.182
  5. Avm Fritz!box 3070 Wlan ?!?!
    IceCub3, 12. Dezember 2006 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    780