Battle for Haditha

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von chronixos, 23. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Januar 2009
    Was haltet ihr von dem Film?
    Ich muss sagen, so viele Gefühle wie bei diesem Film kamen bei mir noch nie hoch.
    Der Film ist in meinen Augen einfach nur genial.
    Am Anfang, war ich klar für die Marines. Doch auf einmal, empfand ich ein sehr sehr grosses Mitgefühl für die Irakische Bevölkerung und bekam schon fast wie ein Hass auf die Amis, als ich sah, wie rücksichtslos die mit der Bevölkerung umgingen. Töteten einfach jeden, der gerade am Attentatort war. Und das nur, weil ein einziger US Soldat getötet wurde.
    Nachdem ich den Film zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich ok. Nur ein sehr gut gemachter Film. Doch danach gien ich ins Inet um mich ein wenig zu informieren und ich fand heraus, dass der Film auf wahre Gegebenheiten beruht.
    Danach schaute ich den Film noch einmal und der Film kam für mich noch impulsiver rüber.

    Was man bei diesem Film wohl sagen kann, die Bürger waren zur falschen Zeit am Falschen Ort...
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Januar 2009
    AW: Battle for Haditha

    Extrem geiler film, ja. Da drüben ist das an der tagesordnung... nur vllt. nicht so krass.

    Die scene wo die amis den kerl mit der schaufel wegbomben find ich härtesten... selbst wenn er ne bombe vergraben haben sollte (was er nicht gemacht hat) war die aktion seitens der amis echt nur noch dumm. Das teil würde unter der erde liegen und vllt. unschuldige töten... naja.

    MfG DannO
     
  4. #3 24. Januar 2009
    AW: Battle for Haditha

    hab ihn auch grad gesehn.. muss sagen schon krass was da drüben so abgeht.. weiss vllt. einer was die soldaten als strafe bekommen haben??
     
  5. #4 25. Januar 2009
    AW: Battle for Haditha

    wurde glaube ich am Ende als Text gezeigt... so gut wie keine Strafe. Es ist doch fast immer so: Soldaten, die (heftige) Fehler im Krieg begehen werden vom Staat geschützt und bekommen so gut wie keine Strafe... aber wenn sie ein Befehl verweigen, dann gehts los.

    Fand den Film auch super: total abseits vom Mainstream. Ich fand es auch super, wie man die Belastungen der Hauptfigur sehen konnte, auhc wenn da vielleicht ein etwas besserer Schauspieler es noch besser gemacht hätte.
     
  6. #5 26. Januar 2009
    AW: Battle for Haditha

    Hab mir den Streifen angeschaut und hat mich ziemlich bestürzt.. denk das harte daran ist grade, dass man gezwungen ist sich auch mit den Familien dort zu beschäftigen und nicht nur alles aus Sicht der Marines gezeigt wird
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Battle Haditha
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    352
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.650
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.419
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    961
  5. Battlefield 3 Freeze

    GoGGelZ , 29. Dezember 2014 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.223