Beamer und Pc über selbes soundsystem anschließen

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von erli89, 30. Dezember 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    hallo,


    habe folgendes problem...


    also ich habe momentan in meinem zimmer mein pc an einem teufel concept e 5.1 system angeschlossen. anschluss siehe foto: teufel_dez_06_ce_sub_back.jpg
    {img-src: //www.areadvd.de/images/2006/teufel_dez_06_ce_sub_back.jpg}


    und des weiteren habe ich einen fernsehr mit satteliteanschluss der an einem reciever hängt.


    ich habe vor mir einen beamer zu kaufen, den ich dann an den reciver anschließe.

    jetzt meine frage:

    ist es irgendwie möglich das teufel system secondär an den beamer zu hängen.
    also kurz gesagt:

    1. einheit: pc, monitor, soundsystem
    2. einheit: beamer, reciver, soundsytem
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 30. Dezember 2009
    AW: Beamer und Pc über selbes soundsystem anschließen

    Was für eine Art von Receiver hast du? Einen Satellitenreceiver oder einen A/V Receiver?
    Ich geh mal davon aus dass du einen Satellitenreceiver hast, hat der überhaupt einen analogen 5.1 Ausgang (6xCinch wie an deinen Subwoofer)?
    Ich schätze eher dass er nur einen digitalen Ausgang oder gar nur einen analogen Stereoausgang hat.
    Am besten Bild posten.
    Du wirst also einen A/V Receiver brauchen der dir den Sound vom Sat auf Surround hochmischt und der dann zwischen PC und Sat umschaltet.
     
  4. #3 31. Dezember 2009
    AW: Beamer und Pc über selbes soundsystem anschließen

    danke erstmals.

    hier erstmals ein bild von meinem sat receiver:

    [​IMG]

    ich kenn mich damit nicht so gut aus. ich denke das es mit diesem receiver nicht funktionieren wird, da er nur 2 chinch 1x L, 1xR hat.
    was für anschlüsse bräuchte ich damit ich receiver und pc über die teufel anlage anschließen kann.
    ist nicht der SPDIF anschluss an meinem pc für solche zwecke da?
     
  5. #4 31. Dezember 2009
    AW: Beamer und Pc über selbes soundsystem anschließen

    Also du hast richtig erkannt dass dein Receiver nur Stereoton ausgibt (L/R).

    Dein Teufel System hat nur einen Eingang für analoges 5.1, also über 6 Cinchbuchsen.
    SPDIF ist zur Übertragung von digitalem Surroundsignal.
    Um dein Teufel ohne weitere Zwischengeräte (A/V Receiver) zu betreiben brauchen alle Geräte analoge Surroundausgänge (die gleichen 6 Cinchbuchsen wie bei deinem Teufel hinten).
    Dein PC hat sie, du verwendest ja drei Kabel von Klinke auf die Cinch.
    Dein jetziger Receiver hat das nicht.
    Generell sind analoge Surroundausgänge bei Receivern nicht sehr verbreitet, bei DVD Playern schon häufiger. Heute läuft Surround fast immer digital über SPDIF oder HDMI.
    Willst du unbedingt das Surroundsignal das bei manchen Sendungen übertragen wird oder willst du einfach Stereosound vom Receiver auf dem Teufel?
    Willst du je nach Anwendung hinter dem Subwoofer alle Stecker ziehen und ein andres Gerät anklemmen oder willst du einen komfortablen Umschalter? Wenn Umschalter dann neu oder gebraucht (gebraucht hat fast keine Auswirkungen auf die Tonquali)?

    Ich seh eben dass du auch den Beamer an den Rerceiver hängen willst, bei deinem Receiver bliebe nur der Anschluss über Scart, hat der Beamer auch passende Eingänge?
    Wieviel Geld willst du überhaupt ausgeben? Für gescheites Bild und Ton würd ich nen neuen Sat Receiver und nen A/V Receiver vorschlagen.
     
  6. #5 31. Dezember 2009
    AW: Beamer und Pc über selbes soundsystem anschließen

    danke für deine ausführliche antwort.

    also beamer hätte ich mir den hier vorgestellt: http://cgi.ebay.de/LED-Beamer-Projektor-DVD-Player-TV-HDMI-Spiele_W0QQitemZ290385452538QQcmdZViewItemQQptZDE_Elektronik_Computer_TV_Video_Elektronik_Videoprojektoren?hash=item439c525dfa

    naja, ich bräuchte beim sat receiver nicht umbedingt den echten surround sound, aber wenigstens einfach das aus allen boxen sound kommt und nicht einfach nur aus zwei.
    geld will ich jetzt eigentlich nicht wahnsinnig ausgeben da ich eben: beamer und leinwand uach noch kaufen muss. hättest du mir eine günstige empfehlung für die receiver. gebraucht wäre mir auch wurst.
     
  7. #6 31. Dezember 2009
    AW: Beamer und Pc über selbes soundsystem anschließen

    Also wenn es ein günstiger A/V Receiver sein soll schaust du am besten bei Ebay.
    Such speziell nach Receivern mit 5.1 oder mehr, mindestens Dolby Digital und DTS, einem analogen 5.1 Eingang und mindestens zwei digitalen Eingängen (Koax oder optisch).
    Brauchbare Hersteller wenns günstig sein soll sind auf alle Fälle Yamaha und Onkyo.
    Es gibt so viele unterschiedliche Modelle etc. dass es schwer ist ein bestimmtes Gerät zu empfehlen, schau einfach was du günstig bekommst, wirst wohl zwischen 100 und 150€ ausgeben müssen. Kannst ja posten wenn du was gefunden hast.

    Mit Sat Receivern hab ich nicht viel am Hut, gibt aber genug Beiträge hier in der Kaufberatung.
     
  8. #7 1. Januar 2010
    AW: Beamer und Pc über selbes soundsystem anschließen

    ich habe mir überlegt einfach das hier zu kaufen: Klick
    damit muss ich dann keinen receiver kaufen. aber weisst du wie es dann ist wenn ich zwischen monitor und beamer wechseln will? jedes mal umstecken?
     
  9. #8 1. Januar 2010
    AW: Beamer und Pc über selbes soundsystem anschließen

    Zu dem Gerät gibts dann eine Software die ähnlich ausieht wie ein Mediaplayer, das Fenster kannst du dann verscheiben wie du willst.
    Also einfach den Beamer an den zweiten Monitorausgang deines PCs hängen und entweder auf clonen schalten oder auf erweitert und die SAT Software auf die Monitor- oder Beamerhälfte des Desktops ziehen.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Beamer selbes soundsystem
  1. Suche Beamer bis ~700 Euro

    Prrovoss , 19. März 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.176
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    879
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.165
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    817
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.011