Beim Drogen test Faken

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Aslan, 9. Januar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Januar 2008
    xxxxxxxxxxxx
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. Januar 2008
    AW: Beim Drogen test Faken

    wird warscheinlich ein urintest sein, oder?

    und wenn der dann noch privat ist (deine mutter, oder was weiß ich...) dann wird die dir wohl kaum zuschauen, wenn du auf das ding pinkelst, oder? wenn nicht besorg dir halt einfach was ähnlich aussehendes (oder lass dir einen becher von nem kollegen geben, etc...)

    aber das du es jetzt irgendwie schneller aus deinem körper bekommst oder irgendwas trinkst, damit es keiner merkt geht nicht...

    entweder du hast so wenig "geraucht", dass man es nicht mehr nachweisen kann... oder halt nicht

    Roosvelt
     
  4. #3 9. Januar 2008
    AW: Beim Drogen test Faken

    kommt sdrauf an wieviel du gekifft hast und was für ein drogentest du machen musst...
    Beim Bluttest ist das aktive THC 1-2 Tage nachweisbar, danach das passive THC, die sogenannte Cannabinolsäure 1-2 Wochen nachweisbar...
    Im Urin höchstens 3 Wochen wenn es nur silvester war...
    und schnelltest sollte jetzt auch nicht mehr anschlagen...
    Haartest haste verloren, da werden die letzten 12 Monate kontrolliert...
     
  5. #4 9. Januar 2008
    AW: Beim Drogen test Faken

    Ich kenn das von nem Kumpel, der Trinkt dann immer extrem viel Tee am besten was wovon man ordentlich pinkeln muss und macht dann noch zusätlich sehr viel Sport. Das sollte wohl helfen.

    MFG,
    BuffaloBill
     
  6. #5 9. Januar 2008
    AW: Beim Drogen test Faken

    naja... kommt darauf an, was das für ein bluttest ist. gibt auch bluttests, die suchen nach cannabisabbauprodukten und die sind dann ähnlich lange nachweisbar, wie beim urintest.

    Roosevelt
     
  7. #6 9. Januar 2008
    AW: Beim Drogen test Faken



    Bei den oben genannten test hol dir von freunden die nicht kiffen und so einfach ein haar ein urinprobe und du tauscht das zeug mit denen aus aber bei einem bluttest hast du eigentlich pech aber naja dumm gelaufen nenne ich sowas.


    mfg
     
  8. #7 9. Januar 2008
    AW: Beim Drogen test Faken

    ich zitiere mich mal selbst:

    "
    Urin: 3-4 Wochen
    Haare: über Jahrzehnte

    Und nein ich rede nicht einfach irgendwas. Du kriegst es nicht schneller raus, vergiss das. vll um 1-2 tage wenn du viel trinkst und in die sauna gehst aber selbst das bezweifle ich

    €: in ner woche kriegst dus nicht raus, ebenfalls im blut hält es sich über mehrere wochen

    den einzigen tipp den ich dir geben kann is, (wenns von deinen eltern ausgeht)
    sag du kaufst den tester selbst für ne urinprobe. scan die anleitung ein und änder die farben um. rot = positiv grün = negativ oder leer wasser drüber
    "
     
  9. #8 9. Januar 2008
    AW: Beim Drogen test Faken

    Naja gibt da schon me möglichkeit unswar indem du dir aus Amerika so ein getränk bestellst für 50€. Aber das denke ich mal wird zuspät da sein. Kannst nichts dagegen machen auser nichtmehr ein rauchen in absehbarer Zeit.
     
  10. #9 9. Januar 2008
    AW: Beim Drogen test Faken

    KlicK

    KlicK

    Die einzige Möglichkeit, THC abzubauen, ist einfach zu warten. Die gutgemeinten Tips mit viel Wasser trinken und so funktionieren nicht, da das THC COOH im Fettgewebe gespeichert wird und nicht einfach durch Wasser da heraus gewaschen werden kann.

    Ich würde mal vermuten, dass eine erhöhte Aktivität durch Sport insgesamt den Stoffwechsel "erhöhen" könnte und so vermutlich auch minimal die Halbwertszeit des THC COOH verkürzen könnte
     
  11. #10 9. Januar 2008
    AW: Beim Drogen test Faken

    xxxxxxxxxx
     
  12. #11 9. Januar 2008
    AW: Beim Drogen test Faken

    Die sicherste Methode ist den Urin eines Kollegen abzugeben. Dies geht aber nur wenn du beim pinkeln unbeaufsichtigt bist.
    Achte darauf, dass der Urin Körperwärme hat und keine Fremdkörper vom Transportbehälter hat.

    Und so zur Info ...
    - Im Urin bei einmaligem Kiffen bleibt's etwa 3-4 Wochen sichtbar. (Je mehr du gekifft hast desto
    länger bleibts drin.)
    - Im Blut bleibts etwa 1-2 Tage aber wie die User oben schon erwähnt haben bleibt die
    Canabinolsäure über einen längeren Zeitraum sichtbar. Um genau zu sein "über Jahre bis
    Jahrzehnte"
    - Im Haar kann man's zwar auch auf 2 Jahre/Zentimeter rückwirkend nachweisen, jedoch wird dies
    niemand tun, da der Test ein Vermögen kostet. Das wird niemand bezahlen wollen.

    Die Urinprobe ist das Warscheinlichste, was dir blüht. Frag also irgendeinen Kollegen (der nicht kifft oder andere Drogen konsumiert) ob er dir für einmal aus der Patsche helfen kann.
    Denk daran, dass Urin nicht lange haltbar ist, da sich sonst die Werte verändern und der Betrug sofort auffliegen wird. Das gäbe dann richtigen Ärger.
    Am besten am selben Tag holen und abgeben (körperwarm durch am Körper tragen).

    Hoffe das hilft dir ein wenig.
     
  13. #12 9. Januar 2008
    AW: Beim Drogen test Faken

    also ich hsb gehört das es um urin 3 - 4 wochen bleibt..
    .. und in den haaren über mehrere jahre
    .. als ich würd dir raten den termien immer wieder aufzuschieben..
    .. oder zubesorgst dir nen anderen becher von nem kollegen..
    .. naja.. viel glück ;)

    Mfg ymaas
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Drogen test Faken
  1. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    3.053
  2. Drogentest THC im urin

    KingLui , 5. November 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.575
  3. Drogentest beim Bund

    Metalnay , 28. September 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    610
  4. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.539
  5. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.895