[Beratung] iPhone vs. Nokia e71

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von naz, 1. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Januar 2009
    iPhone vs. Nokia e71

    hi...

    ich bin auf der suche nach einem handy..
    bin mir aber nicht sicher welches ich mir zulegen soll..
    vor einiger zeit hatte ich mal das iphone, es aber nach 5 monaten wieder verkauft..
    jetzt wollte ich mir wieder ein iphone kaufen biss ich bei einem freund den nokia e71 gesehn habe..
    es kann deutlich mehr.. und die akulaufzeit ist auch nicht schlecht :p

    was denkt ihr? welches handy soll ich mir kaufen?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #3 1. Januar 2009
    AW: iPhone vs. Nokia e71

    storm ist auch nciht schlehct.. aber hat kein wlan.. :D
    wlan ist einer meiner wichtigsten vorraussetzungen
     
  4. #4 1. Januar 2009
    AW: iPhone vs. Nokia e71

    Kauf dir das iPhone, habe ich auch und bin damit sehr zufrieden! Es läuft flüssig und rund (keine lags und zudem hat das ein super Optik und Design!) + es gibt haufenweise Programme/Spiele dafür. Das einzige, was es nicht kann ist die Bluetooth funktion, der nur für Headsets funktioniert, aber für die Dateiübertragungen (vielleicht kommt irgendwann doch noch ein Update dafür raus?) nicht.
    Nokia kannst du vergessen, die haben schon ohnehin einen schlechten Ruf (die Vergangenheit hat`s gezeigt).
     
  5. #5 1. Januar 2009
  6. #6 1. Januar 2009
    AW: iPhone vs. Nokia e71

    Das finde ich nicht.
    Es gibts quasi keine Punkte die fürs IPhone sprechen. Außer das es besser aussieht....
    Funktionsmäßig ist das IPhone meiner meinung nach absolut minderwertig.
    Nimm dir das nokia oder das Samsung Omnia.

    mfg annac
     
  7. #7 1. Januar 2009
    AW: iPhone vs. Nokia e71

    Das mag zwar richtig sein, aber trotzdem habe ich bis jetzt noch kein Handy gesehen, der so rund läuft und einen hammer Design bietet. Das Samsung Omnia hatte ich auch schon und kann nur sagen, dass ich damit nur Probleme hatte. Das Windows Mobile Betriebssystem hängt öfter und der Akku ist auch nicht der beste bei einem WM Handy. Zudem hat Samsung einen schlechten Ruf, was Support angeht (ich spreche aus Erfahrung!).

    Kurz und knapp gesagt: Wenn man sich ein Handy sucht, mitdem man nur noch beschäftigt sein möchte, die Probleme zu beseitigen -> Omnia. Hier funktioniert nichtmal der Opera Browser richtig (es hängt ununterbrochen! war zumindest bei mir mit der neuesten Update so).

    Wenn man sich ein Designerhandy sucht, der auch was bietet (Multitouch bietet bis heute noch, nur das iPhone! vielleicht weil es durch Apple patentiert wurde?) und rund läuft -> iPhone. Zudem hält der Akku bei mir 2 1/2 - 3 Tage durch.


    Also, ich bin zufrieden damit und glaub mir, bis jetzt hatte ich das Samsung Omnia, HTC Touch Pro, und viele neuen Handys, aber keines davon lief so rund wie das iPhone und keines davon war so einfach wie das iPhone. Möchte man z.B. telefonieren? Einfach auf das Telefon-Symbol tippen und schon kann man die Nummer wählen (oder auch die Kontakte-Symbol für`s Adressbuch). Möchte man SMSen? einfach auf das SMS-Symbol, und schon kann man losschreiben!. Es ist nicht wie ein WM Handy, wo man durch zig verschiedene Menüs rein muss, um nur SMS schreiben zu können! -> unnötig schwer gehalten!


    Naja, meine Meinung. Was andere sagen ist mir Wurscht^^ Letztendlich musst du selber wissen, was dich so anspricht ;)
     
  8. #8 1. Januar 2009
    AW: iPhone vs. Nokia e71

    Mit seinen funktionen konnte das Iphone noch nie glänzen.
    Dafür hat es perfekt abgestimmte Programme, es läuft einwandfrei egal wie voll der Speicher ist.
    Wenn ich mir dann wieder Geräte mit Windows Mobile anschaue, muss ich nur schmunzeln.
     
  9. #9 1. Januar 2009
    AW: iPhone vs. Nokia e71

    Du sprichst mir aus der Seele ;) Zudem muss man das iPhone überhaupt selber haben, damit man genau diese Erfahrung macht. Die Leute, die das noch nie hatten oder nur ein paar Minuten in der Hand hatten, sind meist die, die darüber nur negatives schreiben.
     
  10. #10 2. Januar 2009
    AW: iPhone vs. Nokia e71

    also ich hatte ein iphone und es war nicht schlecht..das einzige was mich gestört hatte.. war das mit dem bluetooth.

    und ich werde mir auch nie wieder ein wm handy kaufen.. da ich vor 2 tagen mein htc touch diamond verkauft habe.. so ein kack hab ich schon lange nicht gesehn..
    hängt nurnoch..

    edit: boa.. dieses n97 ist ja der hammer.. mal schaun ob ichs mir leisten könnte :D
     
  11. #11 2. Januar 2009
    AW: iPhone vs. Nokia e71

    Übrigens... was das angeht, habe ich heute was sehr informatives gefunden!
    http://www.apfelphone.net/2009/01/02/bluesn0w-erhebliche-fortschritte-im-bluetooth-hacking/

    Es soll also bald doch noch möglich sein, mit der Bluetooth Schnittstelle des iPhones auf normale Handys zuzugreifen, so dass man wie die üblichen Handys, Bilder, Videos, etc. schicken kann.
    Es wird immer perfekter ;)

    Früher war das so, dass sich viele Leute über die Fehlenden funktionen beschwert haben, wie z.B.:

    - Videos aufnehmen (klappt jetzt mit Cycorder oder VideoRecorder wunderbar!)
    - MMS empfangen und verschicken (klappt nun ebenfalls mit SwirlyMMS wunderbar! Zudem arbeitet gerade eine Firma namens "MobiSpine" an einem offiziellen MMS Programm für`s iPhone! Offizielle MMS-Anwendung fürs iPhone kommt)
    - Sprachaufnahme (klappt jetzt mit Voxie ohne Probleme, zudem bietet das Programm viele Erweiterte Einstellungen!)
    - Copy & Paste (klappt derzeit mit CopierciN ohne Probleme! (-> für SMS (biteSMS oder iRealSMS, ebenfalls ohne Probleme (biteSMS bringt zudem Smiley-Unterstützung mit!))
    - Kamera Zoom-Funktion (mit Snapture ebenfalls möglich! + viele weitere Einstellmöglichkeiten wie z.B. einen Selbstauflöser oder eine BestPic ähnliche Funktion, wie man`s von SE-Cybershot-Handys her kennt und vieles mehr!)

    - Und zu guter Letzt, die Bluetooth-Funktion, der noch in der Entwicklung ist!


    Also, wie du siehst, wird der iPhone immer perfekter! Die ganzen schlechten Sachen, die man von den Leuten bisher gehört hat, werden nach und nach behoben, so dass es am Ende wirklich nichts mehr zum meckern geben wird!
    Ich persönlich bin damit mehr als zufrieden! Und wenn es irgendwann mal kaputt gehen sollte, kaufe ich mir das Prachtstück einfach nochmal! Derzeit kommen mir alle anderen Handys einfach billig vor, auch wenn sie das nicht sind, aber wenn man sich an das iPhone gewöhnt hat, sieht man alles andere nur als kleine Spielzeuge.. ist zumindest bei mir so.


    Im Endeffekt musst du selber wissen, was dich so anspricht ;) (wie ich das schon bereits weiter oben geschrieben habe).



    MfG
     
  12. #12 14. Januar 2009
    AW: iPhone vs. Nokia e71

    Sooo ich hab beide handys... sowohl das iphone 3g als auch das nokia e71

    allein schon vom ersten eindruck gefällt mir das iphone besser. Es ist viel übersichtlicher man sucht nie lange um irgendwas zu finden. egal ob einstellungen oder programme oä. Auch der verlauf der sms is ein super feature ( iphone user wissen was ich meine ;) )
    das e71 spricht mich optisch auch sehr an, jedoch ist es viel unübersichtlicher. die tastatur wirkt zwar sehr klein jedoch sind die tasten sehr gut zu bedienen. zum surfen usw würde ich in jedem fall das iphone empfehlen da die bedienung im safari browser mit dem touchscreen einfacher ist.

    um auf das omnia zurückzukommen: kann ich keinem empfehlen. die bedienung ist ätzend. das scrollen ist relativ langsam (iphone beschleunigungssensor sehr gut ).


    lG Marian
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Beratung iPhone Nokia
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    504
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    644
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    496
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    800
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    880