Bestes Tool für GPU OC

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von budge, 4. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. März 2008
    Hallo, ich suche das beste und einfachste tool umd ne zotac gf 8800 gt zu übertakten.
    weil das tool vom nvidia treiber setzt das oc immer wieder zurück und der 3d mark hängt sich beim starten auf.
    Soll ich den standard lüfter beim oc austauschen oder drauflassen??
    ich hätte noch einen zalman aber wenns nicht unbedingt sein muss, dann würde ich mir die arbeit gerne ersparen

    danke
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 4. März 2008
    AW: Bestes Tool für GPU OC

    RivaTuner zum übertakten. Auf meiner GTS (G92) sitzt noch der Standartkühler drauf und da ist meine Graka unter Last übertacktet vielleicht 72 ° C warm. Allerdings mein ich gehört zu haben, dass die GT schon von Natur aus sehr warm wird, da würde ich wohl eher einen neuen Kühler drauf machen.
     
  4. #3 4. März 2008
    AW: Bestes Tool für GPU OC

    Mal wieder bedankt.:p
    An deiner Stelle würd ich dir Riva Tuner empfehlen.Sehr gutes OC Tool und sehr einfach zu bedienen.
    Mit dem Lüfter kommt es darauf an ob du extrem üertakten willst oder doch "nur" ~50Mhz oder so.
    Dann reicht auch der Standartkühler,aber die Graka wird sehr warm.Die 8800GT ist sowieso dafür bekannt das sie sehr warm wird(Referenzkühler) durch die sehr leise 1 Slot Kühlung.
    Was hast du denn für einen Zalman Lüfter??
     
  5. #4 4. März 2008
    AW: Bestes Tool für GPU OC

    zalman VF900-CU

    ich hab mal den takt von 660 auf 700 erhöht und 3dmark ist hängengeblieben und pc hat auf nichts mehr reagiert mein gpu hat immer noch 56 °C genau wie voher. was ist da los?
     
  6. #5 4. März 2008
    AW: Bestes Tool für GPU OC

    hi

    ich nehme powerstrip, finde ich sehr geil

    ati tiool is aber das beste, kannste find max core und so machen, sehr easy
     
  7. #6 4. März 2008
    AW: Bestes Tool für GPU OC

    also dieses auto clock ding würde ich nich nehmen.

    ich nehm hab den riva tuner genommen aber es is egal womit du taktest.

    das du vllt nich mehr rausbekommst liegt an deiner graka. es gehen halt nich alle gleich gut zu übertakten.

    also kannst ja ma in meine sig sehen da is mein sys profile da kannst dir ansehen wie weit ich gekommen bin.

    hast du deinen shadertakt auch hoch gedreht??
    weil soweit ich weiß sind der core und shader takt verlinkt das heißt wenn du den core übertaktest geht automatisch der shader takt mit hoch.
    mach ma mit riva tuner da kannste das abstellen. dann kannst vllt mit dem core takt höher.
    aer der shader geht nich so hoch
     
  8. #7 4. März 2008
    AW: Bestes Tool für GPU OC

    3d mark bleibt immer stehen genau wie oblivion ich mach jetzt mal en neuen treiber drauf und wenn das nichts hilft dann den zalman

    passt der überhaupt auf dei zotac
     
  9. #8 4. März 2008
    AW: Bestes Tool für GPU OC

    Chip.de vertraue ich nicht mehr.. Guck dir mal bitte diese ganzen Videos an, die die da haben.. Zum Beispiel diese Montageanleitungen! Das ist der letzte Dreck und die Typen haben so wenig Ahnung! Wenn da in der Redaktion ähnlich kompetente oder eher ähnlich inkompetente Leute sitzen, dann aber Gute Nacht ^^
     
  10. #9 7. März 2008
    AW: Bestes Tool für GPU OC

    wenn dein system einfriert heißt das, dass dein system entweder zu heiß ist was aber bei dir nicht der fall ist oder einfach zu hohe MHz werte genommen wurden. Egal welches programm du nimmst zum overclocken sei vorsichtig geh immer in 5 mhz schritten hoch und teste anschließend dein system mit games oder 3dmark auf stabilität. Bei grafikkarten ist schnell mal ein zu hoher wert eingestellt sodass dein system nicht mehr startet weil die graka die MHz werte gar nicht ausführen kann und weil du den pc dann nicht mehr starten kannst, kannst du die werte auch nicht mehr zurück stellen. Bei cpu overclocken kann man hier noch den jumper umlegen und alles ist wieder wie vor dem overclocken, dass ist bei einer grafikkarte nicht der fall
     
  11. #10 7. März 2008
    AW: Bestes Tool für GPU OC

    ne gute möglichkeit sich dauerhaft ist ein Bios Flash, bei dir zb von EVGA 725/1025 mhz

    Die Anleitung ist von Hardwareluxx

    Ladet euch das gewünschte OC- Bios unter www.mvktech.net Downloads --> NVIDIA Download Section --> NVIDIA BIOS Files --> nun wählt ihr den passenden Hersteller aus und sucht von eurer Grafikkarte die OC Edition aus und ladet die Rom Datei herunter. Eine weiteres Biosarchiev findet ihr unter dieset Seite Video Bios Collection | techPowerUp

    Nun müsst ihr die Rom Datei nur noch auf die Grafikkarte flashen

    Der Flashvorgang mit MS-DOS Boot CD oder Diskette

    Da moderne Rechner oftmals nicht mehr mit einem Diskettenlaufwerk bestückt sind hab ich mich dazu entschlossen den Flash Vorgang in der Dos- Eingabeaufforderung für beide Speichermedien zu erklären. Es ist hierbei egal für welche Option ihr euch entschieden habt das erstellen der Boot Diskette oder Boot CD sowie der eigentliche Flashvorgang selbst, ist gleich.

    Diskette:
    - Steckt die Diskette in das Diskettenlaufwerk
    - Nun Rechtsklick „Formatieren“ und Haken bei „MS-DOS Startdiskette erstellen“
    - Anschließend das nvFlash Archiv auf die Diskette entpacken (2Dateien nvFlash.exe/ cwsdpmi.exe).
    - Und zuletzt noch das neu erstellte Bios z. B. ocb.ROM drauf


    Nun ist euer Bootmedium soweit fertig startet euren PC neu und ändert wenn nötig die Bootreinfolge, meist unter Advanced Bios Features dort stellt ihr als „First Boot Device“ „Floppy“ ein. Anschließend F10 und abspeichern. Daraufhin startet der PC neu nun landet ihr in der Dos Eingabe Aufforderung tippt hier „nvflash name.rom“ (ohne Anführungszeichen) Name steht dabei für das modifizierte Bios z .B. nvflash ocb.rom. Drückt drauf hin „Enter“ und bestätigt die darauf folgende Abfrage mit „Z“(z steht für y im englischen Tastaturenlayout). Nach der Meldung „Bios Update successful “ könnt ihr die Diskette entfernen und Neustarten. Eure Taktraten sind nun dauerhaft angehoben.
     
  12. #11 12. März 2008
    AW: Bestes Tool für GPU OC

    ich hab ne 8800gtx und ne gt in meinem anderen ich nutze bei beiden power stip und das hat bis jetz immer ganz gut funktioniert also von daher hab ich keine probleme. ich würds damit einfach mla probieren
    viel erfolg
     
  13. #12 2. April 2008
    AW: Bestes Tool für GPU OC

    und wie funktioniert das ganze mit cd??
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bestes Tool GPU
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.777
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    494
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    366
  4. Bestes XP Tuning tool?

    eRza , 20. April 2006 , im Forum: Windows
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    755
  5. Bestes Optimierungs Tool?

    #apple , 24. Januar 2005 , im Forum: Windows
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    778