Bösartiger Tumor im Magen

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von axelso1337, 21. Juli 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Juli 2011
    hey leute,


    hab erfahren, dass mein tumor im magen nun doch bösartig ist.
    der wird die nächsten tage wegoperiert.

    ich soll eig. am 1.8 ne neue stelle antreten...was mache ich nun?
    problem ist, dass ich laut arzt, ne chemotherapie machen soll...
    muss ich der arbeitsstelle bescheid geben, bzw sagen, dass ich sie nicht antreten kann?
    und bekomme ich sonstige unterstützung vom staat, abgesehen von hartz4?

    hilfe wäre nett


    mfg axelso
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 21. Juli 2011
    AW: Bösartiger Tumor im Magen

    Klär das mit denen, Gesundheit geht eben vor. Vllt. haste ja irgend wie Glück und kannst dich nochmal bei denen melden, wenn alles überstanden ist. Kommt halt nicht gut rüber, wenn man am 01.08. nicht erscheint, auch wenn man einen Tumor hat. Dafür muss man Verständnis haben!

    Wende dich mal an deinen Berater vom AA, der wird Dir da mehr sagen können. Viel Glück bei der OP.
     
  4. #3 21. Juli 2011
    AW: Bösartiger Tumor im Magen

    klär sowas am besten mit dem arbeitsamt
    ich würde einfach eine krankmeldung vom hausarzt holen (für solange wie die chemo geht)
    und danach je nachdem wie du dich fühlst und was für eine Stelle es ist...probieren dann anzutreten
     
  5. #4 21. Juli 2011
    AW: Bösartiger Tumor im Magen

    Auf jedenfall dem Arbeitgeber beischeid sagen, wenn er interessiert an dir ist, wird er dich auch danach noch anstellen.

    Deine Fähigkeiten ändern sich ja nicht, er sollte dich also auch weiterhin benötigen.

    Wegen Unterstüzung würde ich beim Arbeitsamt oder beim allgemeinen Sozialdienst anfragen.

    Link was ASD ist:

    Allgemeiner Sozialer Dienst – Wikipedia

    Gibts in jeder größeren Gemeinde.

    GruSS _ViEcH_
     
  6. #5 21. Juli 2011
    AW: Bösartiger Tumor im Magen

    wenn der Arbeitgeber nett ist, wird er dich anstellen dir ein Gehalt bezahlen und danach bekommst das Geld von der krankenkasse, kA ob das klappt, aber wenn der Arbeitgeber interesse hat, könnte es vll klappen.
     
  7. #6 21. Juli 2011
    AW: Bösartiger Tumor im Magen

    hast du probezeit, wenn ja wie lange?

    vermutlich wirste die probezeit nicht bestehen. versuch doch den arbeitsbeginn um 2-3 monate nach hinten zu verschieben. sei dabei auch ruhig ehrlich und vermittle die lage sachlich nach dem motto:

    "der eingriff ist nötig, die zeit zur genesung ebenso um dich danach voll leistungsfähig dem job zu widmen. du brauchst die arbeit danach um dich von dem ganzen abzulenken und freust dich schon..."

    einen auf probe angestellten arbeiter, der noch keinen einzigen tag in der firma war, wird man kaum halten wollen.


    wegen hartz4 bzw sozialleistungen:

    du bekommst erstmal 12 monate ALG1, was 60% von deinem letzten jahresdurchschnitt ausmacht.
    vorausgesetzt, du hast vorher schon mal 12 monate gearbeitet. ausbildung zählt auch.
    wenn du in der ALG1 zeit, am stück 6 wochen krank geschrieben bist, musst du das dem arbeitsamt mitteilen, denn dann greift das krankengeld der krankenkasse und deine zeit von den 12 monaten hört auf zu laufen, bis du wieder gesund bist.
     
  8. #7 21. Juli 2011
    AW: Bösartiger Tumor im Magen


    naja die chemo dauert 6 monate und meine probezeit sind 4 monate...
     
  9. #8 21. Juli 2011
    AW: Bösartiger Tumor im Magen

    wie gesagt...wirste wohl kaum in der firma bleiben.
    du kannst in der probezeit einfach so, ohne weitere angaben von gründen gekündigt werden.

    hab oben noch viel editiert, am besten gleich nochmal neu lesen :p

    wie gesagt, bitte um ein erneutes gespräch mit der personal-leitung bzw dem chef, der dich auch im vorstellungsgespräch hatte. und versuch anhand der oben genannten punkte, deinen hoffentlich neuen vertrag um 6 monate zu verschieben. am besten eben alten stornieren und neuen direkt unterschreiben.
     
  10. #9 21. Juli 2011
    AW: Bösartiger Tumor im Magen

    Er kann dich Kündigen.
    Deine Krankenkasse zahlt dir im Normalfall den Lohn, sollte er dich nicht kündigen.
    Allerdings verschiebt sich dann deine Probezeit um die 6 Monate.
    Am besten sagst du deinem Arbeitgeber, dass du gerne aufgrund der Krankheit, entweder nach den 6 Monaten oder nach 1 Jahr anfangen willst (aber achte darauf, dass der alte Vertrag erhalten bleibt, damit die Krankenkasse deinen Lohn zahlt!).
    Ich denke wenn er nicht gerade das größte *****loch ist, wird er das verstehen. Ich meine wie Herzlos muss man sein um jemanden zu feuern, der schwer krank ist.
     
  11. #10 21. Juli 2011
    AW: Bösartiger Tumor im Magen

    krankenkasse zahlt glaub ich nur die hälfte und die andere hälfte der arbeitgeber.
     
  12. #11 21. Juli 2011
    AW: Bösartiger Tumor im Magen

    Quelle: Wikipedia

    Ich würde sagen, win! wie es mit dem job aber aussieht, kann dir nur dein arbeitgeber sagen.
     
  13. #12 21. Juli 2011
    AW: Bösartiger Tumor im Magen

    Dann glaubst du wohl falsch ;)

    Was ich noch gefunden habe und interessant finde:

    Krankengeld (Deutschland) – Wikipedia

    corehard war schneller^^
     
  14. #13 21. Juli 2011
    AW: Bösartiger Tumor im Magen

    vor allem will ich erstma gesund werden.

    ich bin schier am verzweifeln hier...ich hatte großes vor und nun das.
    ich glaube ich vereinbar ma mit meinem perso chef nen termin
     
  15. #14 21. Juli 2011
    AW: Bösartiger Tumor im Magen

    wie gut ist der job?
    wenn du so ein angebot auch jederzeit in einer anderen firma annehmen könntest, würd ich die firma als melkmaschine für das krankengeld benutzen und bereits am 1. tag eine krankmeldung vorlegen, ohne vorab bescheid zu geben.

    wenn du nämlich jetzt auf einen unsozialen personalchef triffst (und das sind die meisten), dann kann der dich JETZT kündigen, wo du noch nicht krank geschrieben bist. somit hast du nie in der firma gearbeitet, da dein vertrag vor dem 1. arbeitsag storniert wurde.

    aber mal ehrlich, dein leben ist womöglich in gefahr und du kümmerst dich um einen job...
    der macht dich im schlimmsten fall auch nicht wieder lebendig!
     
  16. #15 21. Juli 2011
    AW: Bösartiger Tumor im Magen


    naja ich bin frisch vonner uni runter der job ist ganz gut , gehalt stimmt...wirkliche vergleichsmöglichkeiten hab ich nicht wirklich
     
  17. #16 21. Juli 2011
    AW: Bösartiger Tumor im Magen

    also auf gut deutsch, dass ist dein 1. richtiger job und wie du selbst schreibst, hast du keinen vergleich.

    ich sag dir jetzt, dass du keine probleme haben wirst und durch dein studium auf deine berufliche zukunft vertrauen solltest und kannst! lehn dich zurück, konzentrier dich auf deine gesundheit und bezieh ohne vorwissen von der firma ab dem 1. tag krankengeld.
     
  18. #17 21. Juli 2011
    AW: Bösartiger Tumor im Magen

    Wie gesagt klär das wie die anderen sagten mit dem Arbeitgeber. Hast Du dem im Vorfeld schon was gesagt wegen dem Tumor, damit er sich drauf einstellen kann. Wäre vllt. besser gewesen, aber wenn er Dich will, dann wird er dich sicherlich nehmen bzw. wartet bis Du gesund bist.

    BTW: Gute Besserung!
     
  19. #18 21. Juli 2011
    AW: Bösartiger Tumor im Magen

    danke euch allen

    ich denke dass ich den arbeitgeber "melken" werd
     
  20. #19 24. Juli 2011
    AW: Bösartiger Tumor im Magen

    Nein. In einem bestehenden Arbeitsverhältnis zahlt der Arbeitgeber 6 Wochen das volle Gehalt weiter. Danach tritt das Krankengeld (für max. 18 Monate) in Kraft, welches komplett von der Krankenkasse gezahlt wird.
     
  21. #20 25. Juli 2011
    AW: Bösartiger Tumor im Magen

    Ich hab jetzt leider nichts beizutragen, da alles was ich sagen könnte, bereits gesagt wurde.
    Aber ich musste dir Gute Besserung wünschen!
     
  22. #21 25. Juli 2011
    AW: Bösartiger Tumor im Magen

    dankeschön..hab neue einzelheiten

    der tumor ist komplett operabel und hab am donnerstag morgen meine operation
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...