Bonsai Ficus retusa

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Santa0809, 22. März 2010 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. März 2010
    hab mir am wochenende eine Chenesische Birkenfeige ( Bonsai ) zugelegt.
    jett ist mein Problem wie ich das teil pflegen soll ( Gießen Düngen standort usw ) ^^ kennt sich villeicht jemand damit aus ^^

    hoffe ihr könnt mir weiter helfen :)

    mfg santa
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. März 2010
    AW: Bonsai Ficus retusa

    Zu Bonsais gibt's vermutlich hunderttausende Websites, die sich intensiv mit deren Pflege beschäftigen. Ich kann nur aus eigenen Erfahrungen sprechen (zwei Bonsais nach einigen Monaten abgekackt, ein funktionierender steht in der Wohnung der Eltern rum und einer funktioniert gut und steht hier, keine Ahnung welche Art)

    In der Regel sind Bonsais soweit ich weiß in heller Umgebung zu halten (keine pralle Sonne) und in angetrockneter Erde zu halten (Gießverhalten bedingt vergleichbar mit einem Kaktus -> einmal dick gießen, keine Staunässe, sobald angetrocknet wieder dick gießen). Soweit möglich kann man die Dinger im Sommer rausstellen.

    EDIT:
    Düngen tue ich meinen nicht, nur so ein Langzeitdüngerzeugs habe ich in nahezu allen Topfpflanzen bei mir.
     
  4. #3 22. März 2010
    AW: Bonsai Ficus retusa

    hmm das wusste ich leider auch schon :( nur mann muss auch irgend wie die blätter zurückschneiden und hast du nit gesehen und würde gerne wissen was ich mir für ein dünger zulegen muss
     
  5. #4 22. März 2010
    AW: Bonsai Ficus retusa

    jooo das elementare beim Bonsai ist es, Wurzeln und Blätter/Äste regelmäßig zurückzuschneiden um ein Breitenwachstum beim Stamm zu erzielen.
    Hatte ma vor einigen Jahre nen Ahorn über lange Zeit zum Bonsai rangezogen, von klein auf. Der sah schon ziemlich nice aus. Schau wie gesagt am besten im Internet auf den ganzen Seiten. Da gibt es 1000 Kniffe. Zb unten am Stamm Ritze reinzuschneiden um eine neue "Luftwurzel" zu provozieren etc... Hängt ja auch davon ab wie/ auf welche Art du deinen Bonsai ziehen willlst.
    Streng aufrecht, schräg Kaskade etc etc
    Früher hatte ich da ma mehr durchblick;)
     
  6. #5 22. März 2010
    AW: Bonsai Ficus retusa

    Achte auf Ungeziefer am Bonsai... Meiner hatte damals welche und musste wahrscheinlich auch waran glauben.
     
  7. #6 22. März 2010
    AW: Bonsai Ficus retusa

    ja ich brauche tipps wie ihr so erfahrung gesammelt habt XD das mit den ritzen höre ich zum ersten mal also meiner is 12 jahre alt stelle morgen mal ein pic rein
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bonsai Ficus retusa
  1. Bonsai pflegen?

    YaLcIn , 5. September 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    528
  2. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.057
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    809
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    540
  5. Mein Bonsai...

    B1llabong , 23. September 2006 , im Forum: Allgemeines & Sonstiges
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    480