Chrome - gesperrte Add-Ons werden gelöscht.

Dieses Thema im Forum "Anwendungssoftware" wurde erstellt von sTeRe0|tYp3, 7. Juli 2015 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Juli 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    habe wie hier beschrieben mal den youtube unblocker installiert:



    aber sobald ich den browser beende und neu starte, ist das add on ohne meldung wieder entfernt worden. gibts da irgendeine möglichkeit, dass das installiert bleibt?
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Juli 2015
    AW: Chrome - gesperrte Add-Ons werden gelöscht.

    • Starten Sie dazu Chrome und klicken Sie oben rechts auf die drei horizontalen Linien. Wählen Sie im Menü die "Einstellungen" aus.
    • Klicken Sie auf der linken Seite auf den Reiter "Erweiterungen".
    • Aktivieren Sie den "Entwicklermodus", indem Sie mit der Maus einen Haken in die Check-Box setzen.
    • Scrollen Sie nun zum blockierten Addon und merken Sie sich die ersten fünf Ziffern der ID.


    Jetzt müssen Sie das Addon aus dem aktuellen Verzeichnis herausschneiden und an einen anderen Ort an Ihrem Computer verschieben.

    • Klicken Sie dazu auf »Start« -> »Computer«.
    • Geben Sie oben in der Adresszeile "%username%\appdata" (ohne Anführungszeichen) ein und bestätigen Sie mit [Enter].
    • Gehen Sie in das Unterverzeichnis »Local« -> »Google« -> »Chrome« -> »User Data« -> »Default« -> »Extensions«.
    • Hier finden Sie Ordner mit zusammengewürfelten Buchstaben-Reihen. Suchen Sie nach dem Ordner, dessen Buchstaben-Reihe mit der von Ihnen vorhin gemerkten ID übereinstimmt.
    • Öffnen Sie diesen Ordner und verschieben Sie den Inhalt an einen anderen Ort auf Ihrer Festplatte.


    Google Chrome – Erweiterung erneut zum Browser hinzufügen
    • Kehren Sie zurück zu Chrome und gehen Sie wieder ins Menü "Erweiterungen".
    • Löschen Sie die blockierte Erweiterung aus Chrome, indem Sie auf das Mülleimer-Symbol klicken. Bestätigen Sie die Auswahl mit "Entfernen".
    • Scrollen Sie nun hoch und klicken Sie auf die Schaltfläche "Entpackte Erweiterung laden…".
    • Wählen Sie über den Explorer nun den Ort aus, an den Sie vorhin das Addon verschoben haben. Klicken Sie dann auf "OK".
    • Kurz darauf erhalten Sie die Meldung, dass "eine neue Hintergrund-App hinzugefügt wurde". Im Menü "Erweiterungen" können Sie auch erkennen, dass das Addon wieder aktiviert ist.


    Google Chorme: Blockierte Addons installieren - CHIP
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Chrome gesperrte Add
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.597
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    918
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    730
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.002
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.307