[Code] delphi: programm schließen mit close-button nach checkbox

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von painkiller86, 29. August 2011 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. August 2011
    delphi: programm schließen mit close-button nach checkbox

    hi leute

    bastle grad an nem kleinen delphi programm, hab folgendes prob:

    hab meine form1, nen close button und ne checkbox..

    jetzt darf das programm aber erst beendet werden, wenn die checkbox aktiviert ist..

    jmd ne idee wie der befehl dazu lautet?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. August 2011
    AW: delphi prob

    If (<Formular>.<Namedercheckbox>.Checked = true) { close; };
     
  4. #3 29. August 2011
    AW: delphi prob

    Code:
    If Checkbox.Checked then Close;
    
    z.B.

    Tut mir leid, dass ich das mittlerweile in (fast) jedem Coding thread erwähnen muss, aber naja.
    Etwas google und Recherche würde wohl JEDEM mal gut tun. Die Antwort war so trivial, dass man nichtmal googlen müsste, sofern man die minimalen Konstrukte einer Sprache kennt (wie hier z.B. einfache If-Abfragen).

    Edit:
    War wohl etwas zu langsam @mihpares.
    Bin mir nicht sicher ob die Synthax wie du sie nennst auch unter Delphi funktioniert. Meines sollte allenfalls "richtiges" Pascal/Delphi sein.
     
  5. #4 29. August 2011
    AW: delphi prob

    @ test@private.co

    ich hatte mir das ein wenig anders vorgestellt, das prog soll nicht schliessen, wenn ich auf die checkbox klicke..

    ich hab nen button mit ``Beenden``

    und ne checkbox mit ``Programm darf beendet werden``

    so ich führ das prog aus und ich kann es erst schliessen wenn bei der checkbox nen haken ist, sofern dies der fall ist, kann ich über ``Beenden`` das prog schiessen..
     
  6. #5 29. August 2011
    AW: delphi prob

    Den oberen Code baust du in das "Click-Event" vom Button ein, dann geht das so, wie du dir das vorgestellt hast.

    Also so:

    procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
    begin
    If CheckBox1.Checked then Close;
    end;
     
  7. #6 29. August 2011
  8. #7 29. August 2011
    AW: delphi prob

    danke hat geklappt :)
     
  9. #8 29. August 2011
    AW: delphi prob

    hätte noch ne frage..

    der button soll erst angezeigt werden bzw. erst ausgelöst werden wenn alle editfelder ausgefüllt sind... ?
     
  10. #9 29. August 2011
    AW: delphi prob

    Code:
    procedure TForm1.Edit1Change(Sender: TObject);
    begin
     if (Edit1.Text <> '') and (Edit2.Text <> '') then Button1.Visible:=true else Button1.Visible:=false;
    end; 
    
    Du solltest Tutorials zum Thema Delphi/Pascal lesen. Dir scheinen jegliche Grundkenntnisse zu fehlen. So wie du das zu machen scheinst, ist das totaler Schwachsinn.

    Edit:
    Die ***** heißen Edit_1 (ohne Unterstrich) - keine Ahnung warum das rausgesternt wird.
     
  11. #10 29. August 2011
    AW: delphi prob

    Badwordfilter + Sourcecode ist aber auch ne bescheuerte mischung... vllt kann man den ja wenigstens im Programmieren-Forum abschalten...
     
  12. #11 29. August 2011
    AW: delphi prob

    Jo, das dachte ich mir. aber weiß nicht was an "EditEins" so schlimm sein soll.
     
  13. #12 30. August 2011
    AW: delphi prob

    wenn ich es mit deinem code mache, dann verschwindet der button, sobald ich was in das editfeld eingebe, aber der soll ja erst sichtbar werden wenn alle editfelder ausgefüllt sind?!

    -----

    ok habs ^^
     
  14. #13 30. August 2011
    AW: delphi prob

    Es gibt nen Edit-Button :)

    Wäre gut, wenn du sagst was du falsch hattest, und was man ändern musste usw.
    Ich weiß zwar woran es lag, aber die "Nachwelt" freut sich bestimmt, wenn du die Lösung deines Problemes auch noch erörterst.

    Spoiler
    ich denke, dass du einfach den Button per Default auf invisible setzen musstest, damit dein Ergebnis passt
     
  15. #14 30. August 2011
    AW: delphi prob

    hi hätte noch en frage,

    hab ja jetzt zisch labels und edits in meiner unit, jetzt möchte ich noch 2 group boxen erstellen, einmal für die eingabe und dann noch für die ergebnisse..

    wenn ich die labels und edits versuche reinzuziehen, klappt natürlich nicht, gibts ne möglichkeit die groupbox mit den vorhandenen edits und labels zu verknüpfen ohne alles neu zu erstellen ?

    thx
     
  16. #15 30. August 2011
    AW: delphi prob

    Anmerkung: Ich nutze die Lazarus-IDE unter Linux (hab ich extra für dich installiert hier...).
    Dort kann ich einfach beim Object-Inspector (dort wo alle GUI-Elemente aufgelistet werden) bereits platzierte in meine neue Groupbox ziehen.

    Bitte bemüh dich mal, und lies ein paar Manuals. Ich habe noch nie mit Delphi gearbeitet (nagut, ich hab mal Ada + Pascal gelernt), konnte aber ALLE deine Fragen innerhalb kurzer Zeit beantworten. Klar liegt das bei mir an der generellen Programmierpraxis, aber trotzdem.
     
  17. #16 30. August 2011
    AW: delphi prob

    ok danke für deine bemühungen ;)
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...