[Code] LeechEx v2 Source (Suche)

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von Rushh0ur, 7. Oktober 2010 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Oktober 2010
    LeechEx v2 Source (Suche)

    Hallo RR'ler,

    ich suche den Sourcecode vom LeechEx v2 Projekt, hat den jemand und kann mir den per PN schicken (Link o.ä). Wäre cool wenn mir da jemand einen Einblick für Inspirationen gewähren würde.
    Den Source von v1 Beta hab ich mir schon angeschaut und der Code sah relativ simple aus.

    Sehe ich das Richtig das die hier im Board mehr oder weniger präsenten Downloader SFT-Loader, LeechEx, Download Raider sind und alle mit einer Borland IDE geschrieben wurden, oder hab ich irgentwelche übersehen?

    Mfg Rushh0ur
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Oktober 2010
    AW: LeechEx v2 Source (Suche)

    Der Quellcode ist nicht public und ich wüsste nicht was man da für "Inspirationen" bekommen kann....

    Ja leider werden/wurden alle mit dem Borland Müll programmiert. SFT Loader ist Borland Delphi und LeechEx v2 Borland C++.

    Wenn du ein eigenes Projekt starten willst dann benutze auf keinen Fall Borland^^
     
  4. #3 7. Oktober 2010
    AW: LeechEx v2 Source (Suche)

    Hab ich mir schon gedacht; wollte mir einfach mal die Programmierung anschauen, genauer die Containerverschlüsselung um evtl. Plugins für mein Projekt zu erstellen. Projekt hab ich noch nicht begonnen. Wollte mich zuerst einfach vor Start über die ganze Containertypen erkundigen und allgemein schauen wie andere es gemacht haben.

    Ich hab da an Qt gedacht um es Plattformunabhängig zu gestallten; hab jedoch noch nicht viele Erfahrung damit und kann nicht beurteilen ob das eine gute entscheidung wäre.

    Mfg Rushh0ur
     
  5. #4 7. Oktober 2010
    AW: LeechEx v2 Source (Suche)

    Qt ist denke ich die richtige Wahl, da die Doku sehr gut ist und es sehr viel Tutorials gibt. Hab da selbst mal reingeschaut und war überrascht wie einfach das geht. Zudem wird ein Designer mitgeleifert, mit dem man sehr einfach auch eine GUI zusammenklicken kann.

    greez
     
  6. #5 8. Oktober 2010
    AW: LeechEx v2 Source (Suche)

    Das wird auch wohl meine Wahl sein,hab nun gestern damit einen LanguageEditor geschrieben und da dass ziemlich gut funktioniert hat werde ich wohl damit was machen. Ob ich nun nen Loader mache weiß ich noch nicht.....

    @Topic:
    Da ich an den Quellcode anscheinend so einfach nicht rankomme mache ich hier mal dicht; dann werde ich mich um die Containerverschlüsselung kümmern müssen, wenn übrhaupt, wenn es so weit ist.
    Danke für die Infos^^

    Mfg Rushh0ur
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Code LeechEx Source
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    3.505
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.248
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.744
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.617
  5. Antworten:
    30
    Aufrufe:
    11.325