Corel painter vs Corel sketch pad

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von MrChick3n, 24. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. November 2009
    Guten tag,

    Ich Hab mir nun ein Grafiktablett gekauft und benötige nun das passende Progamm um damit arbeiten zu können^^
    Ich hab schon Erfahrung mit Corel Painter, aber was ist denn nun der Unterschied zwischen dem Corel Sketch pad?
    Ich konnte mit dem Corel Painter auch super Zeichnen und skizzieren.
    was kann das Corel sketch pad mehr bzw weniger?

    Hoffe jemand kann paar Erfahrungsberichte poste.

    Danke im vorraus
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 24. November 2009
    AW: Corel painter vs Corel sketch pad

    openCanvas

    kenn nix besseres ;)
     
  4. #3 24. November 2009
    AW: Corel painter vs Corel sketch pad

    Will mir demnächst vllt auch eins kaufen, wusste noch garnicht das man dann nochmal ein extraprogramm benötigt
    Gibts´das im Internet kostenlos oder muss man sich das ebenfalls kaufen?
     
  5. #4 24. November 2009
    AW: Corel painter vs Corel sketch pad

    extraprogramm? wie meinstn das ...wie wilsltn sonst was zeichnen?! ^^
    son tablett funktioniert ja wie ne normale maus, wenn mans mal grob nimmt.
    und dann kannste in photoshop oder sonste wo schain rummalen!
     
  6. #5 25. November 2009
    AW: Corel painter vs Corel sketch pad

    ok danke ich hab halt irgendwie kein Plan wie das Ding funktioniert
     
  7. #6 25. November 2009
    AW: Corel painter vs Corel sketch pad

    Ein herkömmliches Grafiktablet hat nicht, wie viele denken, auch ein grafisches Display, auf dem man 1:1 malt,
    sondern übersetzt nur die bewegungen des Stiftes in ein entsprechendes Programm. D.h. man zeichnet mit dem Stift auf der Tabletfläche, den Blick hat man aber auf dem Bildschirm.

    Es gibt zwar neue Modelle, die ein berührungs und druckempfindliches Display haben auf dem man direkt zeichnen kann, aber ich glaube kaum dass hier jemand das Geld für ein solches hat (~1300€).


    BBT

    Photoshop, Corel, Canvas, Artrage.. eignet sich alles wunderbar.

    Gruß
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Corel painter Corel
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    359
  2. PC-Konfig. für Corel 3D CAD okay?

    SsAan , 16. Oktober 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    478
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    690
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    314
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    423