CPU-Kühler ... welcher für mein P5Q-E ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von DosenHer!ng, 10. September 2008 .

Schlagworte:
  1. #1 10. September 2008
    Hallo,

    ich habe mir für meinen C2D E8500 den Alpenföhn Großglockner bestellt ... zufälligerweise bin ich auf einen Post gestoßen (nicht hier im Forum), der gesagt hat, dass der um einiges zu groß für mein Asus P5Q-E ist. Folglich brauche ich nun Beratung, welcher CPU-Kühler noch gut ist, genug kühlt, gleichzeitig von der Lautstärke her passt, preislich gut liegt und vor Allem auf mein Mainboard passt. Ich werde wohl solange ich mich entschieden habe den Boxed-Kühler drauf schrauben, aber das wird auf gar keinen Fall Dauerzustand bleiben.

    Jegliche Antworten zum Thema sind willkommen,
    Danke schonmal,
    Hering

    PS: Falls es wichtig sein sollte: CPU ist Intels C2D E8500, Mainboard das Asus P5Q-E, Grafikkarte die HD4870 von Sapphire, 4GB RAM von OCZ, gekühlt wird alles durch je einen 120er vorne unten und hinten oben, sowie durch den 120er im Netzteil.
     
  2. #2 10. September 2008
    AW: CPU-Kühler ... welcher für mein P5Q-E ?

    solang du net übertakten willst tuts da sogar der der dabei ist afaik. bei weniger platz bleibt denke ich nur der von arctic cooling übrig, wenn du genug platz hast ( da kommts ja net unbedingt nur auf das mainboard an sondern auch die lage des netzteils etc.) nimm nen scythe kama cross, auf das mainboard passt der auf alle fälle, und wenn das netzteil wiegesagt net allzu ungünstig liegt passt der auch bei dir.
     
  3. #3 10. September 2008
    AW: CPU-Kühler ... welcher für mein P5Q-E ?

    Mhh, auch wenn es reichen würde, ich war jahrelang AMD-Fan und bin jetzt auf Intel umgestiegen, habe aber nu schlechtes über deren Boxed-Kühler gehört ... außerdem wird auch ein bisschen übertaktet. Habe beim Rumsuchen noch hier einen Kompabilitätsliste gefunden, vielleicht ist ja ein guter dabei:
    Spoiler
    Arctic Freezer 7 Pro<
    Arctic Freezer 7 Pro aufs E jedoch nur Blasend Richtung Netzteil ohne bearbeiten
    Cooler-Master Hyper TX 2 aufs E
    OCZ Vendetta passt ohne Probleme!!!!
    OCZ Vendetta 2 passt auch ohne Probleme
    Scythe Ninja Ninja Plus Rev. B aufs E
    Scythe Ninja Cu aufs E
    Scythe Mugen aufs E
    Scythe Andy Samurai Master (nur in eine Richtung) aufs E
    Scythe Mine Scythe Mine Rev. B aufs E
    Scythe Samurai Z aufs E
    Scythe Kama Cross aufs E
    Thermalright Ultra 120 Extreme aufs E
    Thermalright IFX-14 aufs E
    Thermaltake Big Typ 120 > wichtig hier, das die original Back-Plate nur bedingt passt. Drückt auf die Lötstellen und durch die Stärke bekommen die Schrauben Kontakt mit dem Gehäuse. Deswegen habe ich das Scythel Retention Kit gekauft und vom dem die Back-Plate gemommen und passt perfekt und die Kupferplatte, die da auch dabei ist, gibt gleich noch den Kühlkick. Unübertaktet im Idle 32°C und unter Last 37°C mit Realtemp und mit ASUS Probe 24°C und 30°C THX an Murmel44
    Zerotherm NV-120 aufs E
    Xigmatek S1284 "Achilles aufs E
    Xigmatek HDT-S1283 aufs E
     
  4. #4 10. September 2008
    AW: CPU-Kühler ... welcher für mein P5Q-E ?

    jop, der scythe kama cross is dabei ... also es is bei relativ geringem geräuscheniveau wirklich der beste lüfter den es momentan auf dem markt gibt, für nen angemessenen preis, ich glaub das sind so 30 euro.
    schau dir mal tests von dem kama an, aber ich denke der is wirklich das non plus ultra in dem segment
     
  5. #5 10. September 2008
    AW: CPU-Kühler ... welcher für mein P5Q-E ?

    joa würde ich mla sagen falsch gedacht
    de Kama Cross ist nicht empfehlenswert.

    ich empfehle dir auf jeden fall den Xigmatek S1283 zu nehmen.

    hier alleine die vier tests zeigen dir einen vergleich von mehreren CPU Kühlern:

    Kühlleistung: Halblast, Durchschnittstemperatur aller Kerne
    Kühlleistung: Halblast, Einzeltemperaturen der Kerne
    Kühlleistung: Volllast, Durchschnittstemperatur aller Kerne
    Kühlleistung: Volllast, Einzeltemperaturen der Kerne

    Gruß cyris
     
  6. #6 10. September 2008
    AW: CPU-Kühler ... welcher für mein P5Q-E ?

    da muss ich leider widersprechen...ich habe das selbe mainboard wie du, mit diesem Kühler: Test: Scythe Infinity CPU-Kühler - ComputerBase
    der kühlt echt super und ist echt leise unter absoluter vollast habe ich 56 grad mit dem E 8400
    ist einn super Kühler und super leise

    und hier nochmal ne übersicht:Benchmark Reviews: Performance Computer Hardware Tests
     
  7. #7 10. September 2008
    AW: CPU-Kühler ... welcher für mein P5Q-E ?

    die Benches unterstützen ja nur meine aussage!!!
    der S1283 haut hier so ziemlich jeden Kühler weg!
    der zieht sogar deinen Mugen ab!!!
     
  8. #8 10. September 2008
    AW: CPU-Kühler ... welcher für mein P5Q-E ?

    Jep, kann deine Meinung auch praktisch nur nochmal unterstreichen.

    Der S1283 ist nunmal schlicht und ergreifend die beste Wahl die du atm treffen kannst.
    Hab den auch in meinem System und der hält mir meinen Quad auch komplett Lautlos mit 3.0 Ghz (Q6600) auf unter 60 Grad im Sommer bei 40° Raumtemperatur.

    Was besseres bekommste (vor allem zu dem Preis) nicht.
    Zumindest nicht mit Luft
     
  9. #9 10. September 2008
    AW: CPU-Kühler ... welcher für mein P5Q-E ?

    //ok laut
    Welcher Kühler für Asus P5Q-E? - ComputerBase Forum

    und

    [Sammelthread] Welcher Kühler passt auf welches Board? - Seite 17 - ComputerBase Forum

    könnte es "etwas" problematisch werden mit dem ekl
     
  10. #10 10. September 2008
    AW: CPU-Kühler ... welcher für mein P5Q-E ?

    naja vielleicht mag ja der Glockner passen, aber wenn aber nur sehr sehr schlecht

    im ComputerbaseForum gibts einen User der es versucht hat, siehe hier
    und ich habe schon einige gehört die ähnliche Probleme hatten, wie hier

    wenn du kannst hol dir den von Cyris vorgeschlagenen

    Xigmatek S1283


    ich habe auf meinem P5Q-E den

    Noctua NH-U12P (Sockel 775/AM2/AM2+)

    drauf und bin ein riesen Fan davon, aber ich glaube 50 € sind dir bestimmt zuviel für nen CPU Kühler, aber da ist auch alles dabei, Mainboardplatte zum fester anschrauben, Mini Schraubenzieher und dazu noch ne tolle Wärmeleitpaste
     
  11. #11 11. September 2008
    AW: CPU-Kühler ... welcher für mein P5Q-E ?

    ja der ist aber auch um einiges lauter
    zum vergleich scythe unter vollast 21db und xigmatek unter vollast 30db
    es gibt keinen perfekten kühler entweder du willst ihn leise und einigermaßen gekühlt oder
    super gekühlt und dafür laut^^
     
  12. #12 11. September 2008
    AW: CPU-Kühler ... welcher für mein P5Q-E ?

    naja bei alternatee & HWV.de wird jeweils der S1283 als leiser angegeben!!!

    Alternate vergleich:

    • Scythe Mugen SCINF-1000

    • Xigmatek RED SCORPION-S1283

    HWV.de Vergleich

    • Scythe Mugen Sockel 478,775,754,939,940,AM2

    • Xigmatek HDT-RS1283 Heatpipe Cooler - Red Scorpion Edition
     

  13. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: CPU Kühler welcher

  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.603
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.518
  3. Welcher Cpu Kühler Sockel 1366?
    Stadi, 18. August 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    733
  4. Scythe Cpu Kühler aber welcher?
    logitech, 15. Juli 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    420
  5. Welcher CPU Kühler?
    F3@K, 1. Juli 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    683