CPU übertakten E6300 Phoenix BIOS

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von candy123, 9. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. August 2007
    Hallo,
    ich habe einen Aldi PC MD 8818 (jaja ich weiß) mit:
    C2D E6300
    habe heute die aktuelle Version vom Phoenix Award BIOS 6.00PG 1.11 draufgespielt

    Ich habe Everest drauf um rauszufinden welche Motherboard ich habe, doch da kommt nur folgendes raus:
    Informationsliste Wert
    Motherboard Eigenschaften
    Motherboard ID 04/13/2007-PT890-VT8251L-6A7L8M4DC-00
    Motherboard Name Unbekannt

    Front Side Bus Eigenschaften
    *****p Intel GTL+
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 533 MHz
    Effektiver Takt 533 MHz
    Bandbreite 4265 MB/s

    Ich komme im BIOS nicht zu den gewünschten Optionen wie Chipset Config und CPU Frequency.
    Nach einer weile googlen kam raus, das es ein MSI MS-7318 Motherboard ist, eben OEM.

    Jetzt würde ich gern eure Hilfe haben, da man recht viel aus der CPU rausholen könnte und wie ich das anstelle.
    Danke schonmal und bw ist ja klar!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. August 2007
    AW: CPU übertakten E6300 Phoenix BIOS

    nunja wirst wohl nichts rausholen können da die oem versionen normal so eingeschränkt sind das du gar nichts machen kannst mit spannung bzw fsb ...

    also neues board kaufen mit welchem du takten kannst ... oder ein biso von nem msi ms-7318 draufspielen wobei ... du des auf eigene gefahr machst... denn es kann vlt inkompatible sein ...

    mfg

    eagle!!

    sry aber aldi bekommst nichts gutes ... zum ocen zumindest hab selber 1 pc vom aldi gehabt und 1 vom m markt und nie mehr wieder... sind zu teuer und haben keine power ...
     
  4. #3 9. August 2007
    AW: CPU übertakten E6300 Phoenix BIOS

    Okay dann lasse ich wohl eher die finger davon mit der original msi zu flashen. ist glaub dann nichtmehr einfach das rückgängig zu machen, oder?

    ansonsten die frage, ob man per cpucool/fsb etwas an der performance machen kann?

    die graka kann man ja paar mhz mit powerstrip tunen, habe ich auch schon.
     
  5. #4 9. August 2007
    AW: CPU übertakten E6300 Phoenix BIOS

    evlt kannst da noch ein paar mhz rausholen ... aber allzuviel wird da nicht drin sein ... aber achte ja auf die kühlung (sprech aus erfahrung das die standart dinger viel zu schwach sind zum ocen )


    wobei du eig. immer noch alles auf high zocken kannst zumindest von seiten der cpu oder?
     
  6. #5 9. August 2007
    AW: CPU übertakten E6300 Phoenix BIOS

    ja das stimmt, dass die meisten spiele noch super laufen.
    da ich aber recht viel mit videobearbeitung mach usw, wäre etwas mehr cpu leistung nicht schlecht.
    im normalen desktop betrieb haben die cpu 52-52° C und da könnten die ja 10° mehr auch vertragen...
    von oc mit cpucool/fsb habe ich leider keine ahnung und ob meine pll dabei ist weiß ich auch nicht.

    ich wende mich mal an medion, ob die möglichkeit besteht, dass die msi treiber laufen. kannst du mir sagen, ob das falsche flashen einfach wieder rückgängig gemacht werden kann, oder obs dann alles geschrottet ist?
     
  7. #6 9. August 2007
    AW: CPU übertakten E6300 Phoenix BIOS

    es heißt aber 62grad bei last und wenn du 50 im ilde hast na dann.
    Das prob. Ist du kommst nicht an den Ram teiler.
    Also tacktet dich dein Ram mit bis er abschmiert das werden bei dir so ca max 140Mhz
    mehr sein die drin sind.
    Aldi mehr braucht man nicht sagen.
    Und die CPU kühler sind :poop:.
    Wenn du pech hast ist deine CPU sogar geklebt also fest an den kühler.
    War beim P4 so. Jaja Aldi die wissen wie man geld macht.
    Ohne scheiß wer sich sone möhre holt. Und dann mehr haben will.
    Brauchen wa nichts sagen.
    Das ist ein sting normaler billig PC das billigste vom billigsten.
    Mit einer aufmache wie high end. Bestimmt haste eine Low end karte drin.
    Also son 20€bügler 8500GT oder LE/SE oder wie heißt es shared memorie 512MB!!!!
    Wenn ich das immer lese könnt ich schon heulen.
    Bei M markt ist es nicht besser.
    Haste Marken namen zahlst das doppelte aber eine genauso langsame Gurke.
    Wenn du pech hast kannst di nichts aufrüsten.
    Da jedes teil dann etwas bremst und netzteil zu low und so weiter.
    Also mit einem tool kommste auch net weit

    Edit: Bios updates sind auf eigne gefahr.
    Wenn etwas schief läuft wie stromausfall oder absturz oder
    ein fehler ist das pech. Kannste auch net einschicken.
    Dann ist es schrott.
     
  8. #7 9. August 2007
    AW: CPU übertakten E6300 Phoenix BIOS

    jo klar, der post war jetzt nicht wirklich hilfreich, aber okay. ich weiß auch das aldi nicht die top pcs vertickt, dafür eben mit tv-karte, hdmi dvi graka , optischem soundausgang, 7.1 onboard sound, cardreader, alle mögliche software usw... anbietet.
    die graka ist eine 7650 gs 256mb
    umbauen will ich meinen rechner net... soll eh bald n notebook angeschafft werden, da brauch ich das geld dafür.

    ja also der cpu kühler ist schon assi... 60° bei vollast... naja

    evtl kann ich an der graka was machen... die hat ja leider nen passivkühler... ich hätte aber von einer alten geforce 4200 nen aktiven da.... könnte ich den umbauen? hab von der hardwareseite nicht viel ahnung wo ich das anschließen müsste....
     
  9. #8 10. August 2007
    AW: CPU übertakten E6300 Phoenix BIOS

    -Die TV-Karten aus den Aldi dingern sind wirklich das Allerletzte, da kann man sehr gut drauf verzichten...

    - hui hdmi dvi graka^^ lol das ich nicht lache... ne 7650gs, ist ja lächerlich, die darstellungsleistung die die hat da kann man sehr gut drauf verzichten, also nix besonderes...

    -optischem soundausgang, boah das ist aber was besonderes... jede 30€ soundkarte hat das...

    - 7.1 onboard, das ist garkein plus punkt, ganz im gegenteil das ist zum einen standart und der onboard sound ist wirklich nur behelf...

    - cardreader: 5€ bei ebay

    -software? da bekomm ich alles was ich haben will^^

    so nun zur graka wegen dem kühler: Das lohnt nicht wirklich da was umzubauen da die graka so schwach ist das selbst extremes ocen keinen großartige leistungs gewinn bedeuten würde, außerdem istn kühler von ner 4er gf nicht gerade die beste lösung , wenn was vernünftiges von zaalan etc...
     
  10. #9 10. August 2007
    AW: CPU übertakten E6300 Phoenix BIOS

    so ich hab mal etwas rumgeschraubt...
    der lüfter ist jetzt auf der graka drauf.
    hab gesehn, das ich den passiv,heatpipe kühler von der cpu runternehmen kann. ist nicht verklebt oder so. jetzt könnte ich ja eigentl. nen aktiven kühler drauf schrauben und mit cpucool höher takten, da die wärmeabfuhr besser ist.?! ?
     
  11. #10 10. August 2007
    AW: CPU übertakten E6300 Phoenix BIOS

    ich glaub mein post hast du nicht ganz begriffen.
    Deine CPU ist sau heiß
    und du kannst wenn du nicht ins bios kommst nicht weit tackten.
    200Mhz merkst du 0.
    Also du brauchst nicht denken das du groß tackten kannst.
    Ohne Ram teiler geht halt nichts.

    Aldi vertickert keine guten PCs?
    Es ist einfach der letzte schund den sie schön ausschmücken
    für leute die 0 plan haben und denken boah da ist viel drin.
    Aldi ist echt das aller letzte. und 256MB Graka uhh damit werben sie auch.
    Und wenn ich lese ALDI PC top 1+ oder sowas dann frag ich mich
    wieviel man der zeitschrift wohlt zahlt das das teil von ner 4 auf ne 1 kommt.
    Und deine Graka ist nicht schneller als eine 7600GS
    also bei dem vergleich kannst du bleiben. 256MB bringer der Graka auch kein stück.
    Naja egal muss jeder selber wissen.

    Ich weiß ja nicht was du alles tackten willst.
    Aber in der Graka ist soviel drin das du keinen unterschied merkst.
    und die CPU ist gut das board unter aller sau.
    Wirst mit tackten nicht sehr viel erreichen.
    Bin aber erstaunt das sie den CPU kleber weggelassen haben
     
  12. #11 15. August 2007
    AW: CPU übertakten E6300 Phoenix BIOS

    GermanFire, deine Beiträge find ich ímmer voll cool ^^ Hast echt Ahnung ! :)

    _________________________________________________________________________

    b2t:

    So ein Aldi Pc ist recht gut zum einsteigen.. jemand der keine ahnung hat und so :D aber wer sich mit den einzelnen komponenten auskennt weiß was viele nicht wissen.

    Du willst dein E6300 übertakten...`? Dir ist klar dass wenn du Übertaktest, kein anspruch mehr auf Garantie hast nech ? ^^
     
  13. #12 15. August 2007
    AW: CPU übertakten E6300 Phoenix BIOS

    die cpu übertakten wird mal so gut wie garnix bringen, weil die graka einfach zu stark bremst..

    investier 200€ für ne mittelklasse graka und dann merkste auch was von dem schnelleren cpu takt....wobei ich cpucool nich kenne, kA was das fürn proggi is :D
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - CPU übertakten E6300
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    764
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.543
  3. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.603
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    468
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    372