[CSS] Seite bei Vergrößerung nicht optimal verlängert...

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von Mr.Clear, 20. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Juli 2007
    Hey Leute =)

    Hab ein kleines Problem mit CSS,...
    Habe Links in einem linksbündigen Menu, wenn dort jedoch zu viele enthalten sind,
    sprengt es das Design, damit meine ich, dass der footer nicht ganz unten bleibt,
    sondern dass danach dann noch freier platz geschaffen wird, was nicht sein soll.
    Eigentlich sollte er den Content (dort wo der text steht) einfach nur um freien Platz erweitern...

    Um das zu veranschaulichen, hab ich die wichtigen daten mal hochgeladen:
    Download offline!

    Wäre cool wenn mir jmd hilft, dürfte kein schweres problem sein, doch ich komm damit nicht weiter....

    Danke für die Aufmerksamkeit ;-)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 20. Juli 2007
    AW: [CSS] Seite bei Vergrößerung nicht optimal verlängert...

    jo, habs hinbekommen :)
    aber ich werd dir den code nicht posten, lernst ja nix dabei sonst^^

    versuch mal ohne {position: absolute;} zu arbeiten, stattdessen mit {float:right|left;} dann klappts auch.
     
  4. #3 20. Juli 2007
    AW: [CSS] Seite bei Vergrößerung nicht optimal verlängert...

    Erstmal danke!

    hmmm, das is denk ich mein Problem,
    ich kenn mich mit float nicht so gut aus...
    Das ist ja dafür, dass um ein div-tag der text drumherum verläuft, oder?

    Was nutzt denn mir das am Ende?
    Hätte gedacht beim Link-Menu könnte ich das einsetzen, wenn ich wollte,
    dass der text danach wieder die gesamte Breite ausnutzt...

    An welchen Stellen würdest du mir von position:absolut abraten?
     
  5. #4 20. Juli 2007
    AW: [CSS] Seite bei Vergrößerung nicht optimal verlängert...

    stimmt, mit float() lässt du text um ein element herum fließen.

    du erstellt also dein layout: header, contentbreich und footer.

    wenn du das hast, legst du im content-bereich ein neues div an und gibst ihm eine feste breite damit elemente die via float versetzt werden in diesem element bleiben und sich nicht nach der 100%igen breite des fensters richten.

    so, wenn du soweit bist legst du ein div für dein menü an. versetze es mit hilfe von float:left; auf die linke seite in dem content-bereich. danach legst du ein zweites div an für den inhalt der seite das du mithilfe von float:left; ebenfalls nach links verschiebst, dann aber neben das menu (du wirst sehen).

    gib den beiden elementen (navi und inhalt) eine feste breite!

    unter diese beiden elemente legst du ein weiteres an. in diesem stoppst du den textumfluss mit clear:both;

    darunter geht deine seite jetzt normal weiter mit dem footer oder sonstwas und du wirst sehen das ein aufklappmenu in der seite selbst bleibt :)
     
  6. #5 20. Juli 2007
    AW: [CSS] Seite bei Vergrößerung nicht optimal verlängert...

    Ahhh,.. ich glaube ich verstehe =)
    Werds morgen früh mal ausprobieren, ez dann mussi ch mal los ;-)

    Tausend dank für deinen Text, kriegst sobald ich dich wieder bewerten kann, deine wohl verdiente Bewertung!

    Werde sobald ich auf Erfolg oder Probleme gestoßen bin, mich wieder melden :]

    Bis denne :D
     
  7. #6 26. Juli 2007
    AW: [CSS] Seite bei Vergrößerung nicht optimal verlängert...

    Sau cool!
    Habs geschafft danke vielmals!

    Nun noch eine Frage:
    Das Aufklappen funktioniert nur mit FireFox,...
    Wüsstest du wie man das beim IE auch zum Laufen bekommt,
    oder eine CSS-Lösung, so dass es bei jedem Browser klappt?

    Mfg
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - CSS Seite Vergrößerung
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.555
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    679
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.573
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    418
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    746
  • Annonce

  • Annonce