Curlset Kaufs/-beratung

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von multilake, 12. Juli 2011 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Juli 2011
    Heyho Leute!

    Ich wollte mich jetzt endlich mal dazu durchringen ein Curlset zu kaufen. Da ich allerdings nicht so viel Erfahrung auf dem Gebiet habe und mir bestimmt einige Sachen nicht auffallen, frage ich mal euch ;)

    Zur Auswahl stehen:

    Curlset 1
    und
    Curlset 2

    Das erste Set ist 30 Euro günstiger, allerdings wäre ich auch bereit die 30 Euro draufzuzahlen. Käme dann ganz auf eure Rezension bzw. Berichte an. Vielleicht hat ja sogar einer von euch eines der oben genannten Produkte und kann mir direktes Feedback geben.

    Ich hab mich schon ein bisschen mit dem Thema auseinandergesetzt. Bohrung sollte ja, damit die meisten Gewichte draufpassen, 30/31mm sein. Wie sieht das aus mit dem Klappern der Gewichte bzw. mit dem verrutschen? Ein Kumpel meinte man kann das mit Federverschlüssen umgehen. Kann man so ausgeleierte Gewinde event. kompensieren?

    Klärt mich mal auf ;)

    so far,

    multilake
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. Juli 2011
    AW: Curlset Kaufs/-beratung

    Nach einiger Zeit klappert immer irgendwas. Aber wen störts? Ich würd mich lieber bei Ebay nach gebrauchten umschauen. Die kriegt man teilweise für sehr wenig Geld.
    Falls du doch unbedingt viel Geld ausgeben willst.... ich find beide Curlsets ok und keins wirklich besser als das andere. Es kommt schließlich auf die Form und die Stabilität an und die ist in jedem Falle gut bzw. ausreichend.
    Bezüglich der Größe würd ich darauf achten Kurzhanteln in der gleichen Größe zu holen. Die Größe bzw. der Innendurchmesser spielt letztendlich dann keine Rolle mehr.

    /Edit: Die Federverschlüsse sind bei jedem Decathlonbillighantelset dabei und dafür würd ich auf KEINEN Fall 10 Euro ausgeben. Da kannste dir lieber für 12 Euro nen KH-Set bei Decathlon holen und hast neben den Verschlüssen noch 2 Kurzhantelstangen mit jeweils 8 kg Gewicht.
     
  4. #3 12. Juli 2011
    AW: Curlset Kaufs/-beratung

    Schon mal vielen Dank für deine Antwort ;) Ich weiß das es sowohl günstigere als auch bessere Varianten auf Ebay & Co gibt, allerdings habe ich noch Amazongutscheine, die ich gerne mal verbraten würde!

    Wenn beide "gleich gut" sind, werde ich mich wohl für die günstigere Variante entscheiden.

    Aber was hat das mit den Kurzhanteln zu tun? Ist das gerade noch ne Kaufempfehlung oder bezieht sich das auf was anderes?:eek: Kann auch sein das ich das gerade nicht schnalle :p
     
  5. #4 12. Juli 2011
    AW: Curlset Kaufs/-beratung

    Ich wollte damit sagen, dass du Gewichte kaufen sollstest, die sowohl auf deine Kurz- als auch auf deine Langhantel passen. Oder halt nachträglich die KH in der entsprechenden Größe kaufen. Das wäre zumindest praktisch. Du hast Kurzhanteln zwar nicht erwähnt, aber wenn man die Gewichte eh schon hat wärs ja blöd nicht noch ein paar Euros für die Kurzhantelstangen draufzulegen.
    Die Amazongutscheine kann man bei Ebay auch für 90-100% vom Wert verkaufen. Also falls du bei Ebay vernünftige findest, schlag ruhig zu. Da der Versand auch teuer werden kann, würd ich am besten nach Auktionen in deiner Nähe zum abholen suchen.
     
  6. #5 12. Juli 2011
    AW: Curlset Kaufs/-beratung

    Alles klar! :) Vielen dank für deine Hilfe und Tipps.

    ~ closed
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Curlset Kaufs beratung
  1. DeepWeb Verkaufs Seiten

    wolf123 , 2. Oktober 2017 , im Forum: Kleinanzeigen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    7.235
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    773
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.683
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    961
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    746