Darum spielt Russland mit dem Gashahn

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von raid-rush, 16. Juni 2022 .

  1. 16. Juni 2022
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2022
    Aktuell werden alle möglichen Gasleitungen zu EU-Kunden gedrosselt. Hintergrund ist, druck auf die Politiker auszuüben die sich gerade auf Diplomatischer Tour nach Kiew befinden. Der Zeitpunkt ist also nicht zufällig. Lediglich der Teil, das die Sanktionen gegen Russland zu Problemen führen, stimmt, nur eben nicht beim Gas.

    Auf den typischen Kremelmedien liest man nur die Staatslügen "Wartungsarbeiten" - wegen fehlender Teile durch Sanktionen. Hinterfragt wird da wie üblich nichts. Aus Geheimdienstkreisen erfährt man, dass in Russland einige Kraftwerke sowie Industrie starke Probleme hat, weil es an Reparatur und Ersatzteilen fehlt und sie diese nicht bekommen oder nur sehr aufwendig über Indien und China illegal an den Sanktionen vorbei. An der NordStream Pipeline ist allerdings alles ok und solche Teile überhaupt nicht verwendet. Zumal alle Teile doppelt vorhanden sind am Terminal von Nordstream-2 die als Ersatzteillager dienen, da mittlerweile selbst die Russen aufgegeben haben daran zu glauben.

    Russland versucht gefälschte Bestellungen über die Nordstream1-AG laufen zu lassen für Teile die dort gar nicht verwendet werden. So wollen sie die Sanktionen umgehen und Teile für ganz andere Industriezweige kaufen. Dann behauptet man eben, hey Siemens wir brauchen dringend das Teil sonst kommt kein Gas mehr... was dazu führen soll, dass die Lieferung der Turbine durchgewunken wird.
    Russland hat unzählige Kraftwerke deren Generatoren von westlichen Konzernen gebaut wurden. Es könnte also langfristig passieren das es in Russland diversen Ausfällen kommt, weil sie ihre Kraftwerke nicht reparieren können.


    Russland versucht nun seine stärkste Waffe, das aufgebaute Gasmonopol gegen Deutschland und die EU einzusetzen um der Wirtschaft im Kern zu schaden und um die Gaspreise sowie Inflation anzufachen, was zu einer Spaltung führen soll.

    Die Frage ist, ob Europa die Ukraine zu einem schlechten Kompromiss drängen könnte, um "weitere Kosten" abzuwenden, dafür aber Russland langfristig und weiterhin den Rücken zuwendet.
    Möglicherweise wäre es sinnvoller, erst die Abhängigkeiten zu lösen und die verbliebenen Teile der Ukraine stark aufrüsten um dann langfristig die Grenzen der Ukraine wiederherzustellen. Vertragsbruch wäre ohnehin kein Problem, da Russland sich schon seit langem an keinerlei Verträge mehr hält. Kurz, sollte man erst Nachgeben und sich so milder von dem Geschwür Russland abzukoppeln oder hätte das Nachteile und Risiken? Immerhin kann so ein Krebsgeschwür wie Russland auch Streuen und sein Gift weiter verbreiten... manchmal ist dann er harte schnelle Eingriff die richtige Entscheidung.

    Ein weiterer Vorteil eines schlechten Kompromiss wäre, dass man länger Zeit hat sich weiter Aufzurüsten und Abwehrsysteme aufzubauen, sowie Russland langfristig durch die Sanktionen zermürbt.

    Die EU hat eben in diesem Fall die schlechtere unvorbereitete Ausgangssituation bisher, weil Russland alle getäuscht hat und die EU auf hinterlistige Art mit dem Messer in den Rücken gefallen ist. Aber auch etwas selbst schuld, immerhin gab es Anzeichen und Warnungen, die man ignorierte und stattdessen die Lügen vom Sonderangebot der billigen Energie glauben wollte.

    Wichtig wäre, das die Araber jetzt ordentlich Ölförderung aufdrehen und man die Griechischen Tanker nur gegen horrende Gebühren limitiert an RU weiter vermietet, da die ihr Öl sonst gewinnbringend wo anders verkaufen könnten. Da sie aber keine eigene Flotte haben, können sie ohne Schiffe nichts verkaufen.

    Die Raketen-USD-Leitzinserhöhungen sollten eine ausreichende globale Rezession auslösen, ähnlich eines Lockdown, um die Rohstoffpreise stark zu senken. Zudem führen steigende USD-Zinsen global zu steigenden Zinsen für alle Länder, vor allem für Russland wird das dann noch teurer an Devisen zu kommen.
     

  2. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Darum spielt Russland

  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    724
  2. Darum ist Tempo 30 Innerorts ein muss
    raid-rush, 12. Mai 2021 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    4.239
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.969
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.779
  5. Darum fällt der Gold-Preis stark
    raid-rush, 13. März 2020 , im Forum: Finanzen & Versicherung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    10.185