Dateien (mkv.) ruckeln (bsp. VLC-Player)

Dieses Thema im Forum "Macintosh" wurde erstellt von Ed Kemper, 19. Dezember 2012 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. Ed Kemper
    Ed Kemper Neu
    #1 19. Dezember 2012
    Hallo,

    ich hatte bereits ein Topic zu den mkv. Dateien erstellt, was die konvertierung betrifft. Konvertiere ich nämlich eine Datei in beispielsweise (mov. oder mp4.), lässt sie sich ruckelfrei abspielen.
    Das Ruckeln tritt ausschließlich bei langsamen Kameraschwenken auf, nicht bei schnellen Bewegungen und trotzdem ist es sehr lästig. Ich habe auch schon verschiedene Player verwendet, jedoch was bei allen die mkv .abspielen konnten das selbe Problem.

    Nun ist meine Frage, wie ich weiterhin den VLC-Player bzw. mkv. Dateien abspielen kann, ohne ein störendes Ruckeln, denn die Dateien stets zu konvertieren ist lästig...

    mfg Ed:]
     

  2. Anzeige
  3. donkrawalo
    donkrawalo Neu
    #2 20. Dezember 2012
    AW: Dateien (mkv.) ruckeln (bsp. VLC-Player)

    Installier dir einfach das K-Lite Codec Pack. Da sind ganz viele Video Codecs drin. Und damit sollte alles flüssig laufen. Egal welchen Player du verwendest.
    Oder deine Kiste ist zu alt.


    http://www.chip.de/downloads/K-Lite-Codec-Pack-Full_23300366.html
     
  4. Ed Kemper
    Ed Kemper Neu
    #3 20. Dezember 2012
    AW: Dateien (mkv.) ruckeln (bsp. VLC-Player)

    danke für deinen post, nur kann ich damit leider nichts anfangen, denn wie du siehst habe ich den thread bei "Mac OS" aufgemacht und der codec ist anscheinen nur mit windows kompatibel (fall ich mich irre, link für Mac OS wird gerne entgegengenommen)...

    und am rechner liegt es nicht, wie gesagt, andere formate funktionieren einwandfrei...
     
  5. MasterJulian
    MasterJulian Ehrenmitglied
    VIP
    #4 20. Dezember 2012
    AW: Dateien (mkv.) ruckeln (bsp. VLC-Player)

    Ganz davon abgesehen, dass VLC gar keine Systemcodecs verwendet und die Codec Packs meistens mehr zerstören als helfen. Ich weiß nicht, obs bei der MAC Version auch die möglichkeit gibt, den Decoder der Grafikkarte zu nutzten, aber das hilft. Sonst muss alles von der CPU übernommen werden und das frisst Rechenleistung. Ist zu finden unter:
    Einstellungen -> Input & Codecs -> Nutze die GPU beschleunigte Decodierung
     
  6. Ed Kemper
    Ed Kemper Neu
    #5 20. Dezember 2012
    AW: Dateien (mkv.) ruckeln (bsp. VLC-Player)

    danke für die Antwort
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...