Debain installation erkennt HDD nicht

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von myth2806, 5. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. November 2006
    Hi leutz,

    also ich habe das problem dass die debain installation mir sagt ich hätte keine festplatte die man partitionieren könnte. ich bin mir ziemlich sicher dass man es kann da ich auf einem kleinen teil der festplatte windows installiert habe XD.
    Wenn also wer ne idee hat woran das liegen könnt immer her damit XD

    Main sys:

    Mainboard: Asus P5GD2-Delux Wlan edition
    HDD: Maxtor 160 GB S-ATA

    greez myth
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. November 2006
    AW: Debain installation erkennt HDD nicht

    sata?ide? das wär ggf. noch wichtig...mfg coach

    EDIT: sry, mein fehler^^
     
  4. #3 5. November 2006
    AW: Debain installation erkennt HDD nicht

    das ist eine S-ATA platte.

    //edit: und sie läuft nicht im irgendeinem raid falls das auch noch wichtig ist XD

    greez myth
     
  5. #4 5. November 2006
    AW: Debain installation erkennt HDD nicht

    Genau das gleiche Problem hatte ich auch mit meiner Sata. Probier eine neuere Version. Ging aber bei mir auch nicht. Oder geh zu Ubuntu, bassiert auf Debian. Oder nimm gleich ein ganz anderen Distri.
     
  6. #5 5. November 2006
    AW: Debain installation erkennt HDD nicht

    Man könnte allerdings auch versuchen das Problem zu lösen...
    Es ist vermutlich so das die Hardwareerkennung kein Modul (oder das falsche) für deinen SATA Controller läd. Versuche einfach mal das Modul ata_piix vor dem Partitionierungsdialog von Hand zu laden. Dazu auf eine zweite Konsole wechseln (Strg & Alt & F2) und "modprobe ata_piix" absetzen. Dann wechselst weiter zum Partitionierungsdialog und schaust ob die Platte erkannt wird.
    Falls das nicht funktioniert poste mal die Ausgabe von "lspci" und "dmesg | tail -n 60".
    Andere Ursachen wären z.B. abgeschaltetes acpi oder apic, kann allerdings nicht sagen mit welchen Optionen der Kernel der Installationscd gestartet wird ("cat /proc/cmdline").

    Hoffe es hilft...
    Grüße,
    Janis
     
  7. #6 5. November 2006
    AW: Debain installation erkennt HDD nicht

    also thx an euch alle aber ich hab jetzt einfach das neue etch runtergalden damit gehts XD
    leider hab ich jetzt ein nächstet prob vlt werd ich da gleich nochmal eure hilfe benötigen XD

    greez myth
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Debain installation HDD
  1. debain+externe festplatte

    g-city , 2. Juni 2008 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    295
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.181
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    426
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    6.308
  5. Vmware Disk als Installation

    aggrosiv , 20. Januar 2017 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.207