defi-ernährung

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von set111, 5. April 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. April 2008
    hey
    hätte da mal eine frage:
    reicht in der defiphase quark,hüttenkäse,mozzarella(belight),feta(belight),putenfleisch(/andere fettarme fleischsorten.. allerdinsg überwiegend pute) eiklar und eine relativ große auswahl an früchten zu einer 'ausgewogenen' bzw gesunden ernährung?
    nehme noch vitamin- und spurenelementsupps, allerdinsg weiß ich auch , das diese nur als zusätze genohmen werden sollten , nciht als ersatz. zumindest steht das drauf..

    mfg set111
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 5. April 2008
    AW: defi-ernährung

    Auf jeden fall Eiweiße und nicht so viel kohlenhydrate.
     
  4. #3 5. April 2008
    AW: defi-ernährung

    Vor allem wichtig sind neben guten Eiweißquellen, (mehrfach)ungesättigte Fettsäuren. Also fettiger Fisch, als Supp evtl. Lachsölkapseln, vorm Schlafengehen ruhig mal 2EL Leinöl einnehmen.
    Die Carbs wie schon gesagt reduzieren!
     
  5. #4 5. April 2008
    AW: defi-ernährung

    Du selber musst entscheiden und probieren mit welcher Diät du am besten zurecht kommst. Ich komme am besten mit der "standard" Diät klar, also wenig Kohlenhydrate und viel Eiweiß
     
  6. #5 5. April 2008
    AW: defi-ernährung

    Ich weiß nicht, ob ich hier eine andere Seite posten soll, aber ich machs mal:
    Bodybuilding im Web | TEAM-ANDRO.com , einfach mal anmelden, in Forum schauen und in die Diätsektion gehen - da sind genug Stickies, von denen du viel lernen kannst.
    Falls du die Seite schon kennst, dann ignorier meinen Post, aber die anderen können sich da auch Infos holen :>
     
  7. #6 5. April 2008
    AW: defi-ernährung

    absolut geile seite....bin dort schon auch schon seit einiger zeit, sehr hilfreich, sollte einige fragen beantworten.
     
  8. #7 5. April 2008
    AW: defi-ernährung

    Was du machen kannst ist die anabole Diät. Dabei nimmst du während der Woche pro Tag nmax 30 g Kh, aber viel Eiweiß und Fett. Wochenends haust du richtig rein bei Kh und füllst deinen KHSpeicher.

    Der Zweck dahinter liegt, dass dein Körper von der KH Verbrennung für Energiegewinnung auf Fettverbrennung umsteigt und somit das Fett aus deinem Körper heraus gearbeitet wird. KH verhindern nämlich den Fettabbau bzw. erschweren ihn, da dann der Körper KH verbrennt statt Fett beim Training. Wochenends haust du rein mit KH, weil du die fürs Training in der Woche brauchst.
     
  9. #8 5. April 2008
    AW: defi-ernährung

    Ja, so die Standart Diät Klappt auf jeden Fall immer.


    Mein Problem dabei war nur das ich schon zuviel Eiweiß zu mir genommen hatte und beim Schei.sen

    gedacht hab ich bekomme ein Elefanten Baby. Meine :sprachlos: das waren schmerzen. . .

    - Also alles schön und gut aber schau danach das du ausreichend Ballaststoffe zu dir nimmst um


    -SOWAS ;(

    zu vermeiden

    Hoffe dir wenigstens ein kleines bissel geholfen zu haben.


    Gruß

    Smith6654
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - defi ernährung
  1. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    999
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    331
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    6.370
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.096
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    870