Deutschlandwetter im Oktober 2007

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von -Naruto-, 30. Oktober 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Oktober 2007
    Im Oktober 2007 beeinflussten überwiegend Hochdruckgebiete das Wetter in Deutschland. Diese ließen den Monat insgesamt recht sonnenscheinreich, aber auch sehr trocken ausfallen. Trotzdem lag die Durchschnittstemperatur insgesamt um 0,6 Grad Celsius unter der Norm.

    Im Südosten bereits verbreitet Nachtfröste

    Der Oktober 2007 war um 3,7 Grad kälter als der Oktober des letzten Jahres. Die Durchschnittstemperatur für Deutschland lag diesmal bei 8,4 Grad Celsius (°C) und damit um 0,6 Grad niedriger als das langjährige Klimamittel von 9,0°C. Wärmstes Bundesland war Bremen mit 9,4°C, gefolgt von Nordrhein-Westfalen mit 9,2°C. In Bayern und Thüringen war es mit jeweils nur 7,6°C am kältesten. Zu Anfang des Monats lag der Süden noch im Bereich subtropischer Warmluft. Die Nächte waren mild, vereinzelt traten sogar nochmals Sommertage mit Höchstwerten über 25°C auf - so am 4. in Karlsruhe mit 26,3°C. Dagegen kam es vor allem um die Monatsmitte und zu Beginn der letzten Dekade verbreitet zu Nachtfrösten: In Reit im Winkl wurden insgesamt zehn Frosttage gezählt und in Baruth (südlich von Berlin) sank das Quecksilber in der Nacht zum 22. immerhin auf -5,




    Fast überall deutlich zu trocken

    Mit etwa 24 Litern pro Quadratmeter (l/m²) fielen in Deutschland im Flächenmittel nur 43 Prozent des vieljährigen Niederschlagswertes von rund 56 Litern. Nur an wenigen Messstellen, z.B. in Niedersachsen, wurde das Niederschlagssoll erreicht oder überschritten. Im Bundesland Bremen fielen durchschnittlich 45 l/m² und in Niedersachsen 44 l/m². In Berlin reichte es dagegen nur für 6 l/m² und somit 16 Prozent des Monatssolls. Noch trockener blieb es im Hegau nördlich des Bodensees: In Wutöschingen-Ofterdingen fielen nur 4 l/m² und somit 5 Prozent des Normalwertes. Feuchtester Ort war Reit im Winkl mit rund 95 l/m im gesamten Monat. Die größten Tagessummen traten dagegen im Westen auf: Eine Kaltfront brachte am 29. in Bonn-Roleber 31,6 l/m² und in Nörvenich 29,9 l/m².

    Im Südwesten etwas sonniger als im Osten

    Im Oktober 2007 schien die Sonne in Deutschland durchschnittlich 119 Stunden. Das entspricht etwa 109 Prozent des langjährigen Mittels von 108 Stunden. Spitzenreiter war Buchenbach im Südschwarzwald mit 157 Stunden Sonnenscheindauer. Begünstigt waren das Saarland mit durchschnittlich 142 Stunden und Rheinland-Pfalz mit 133 Stunden. Dort wo sich Nebel und Hochnebel nur zögerlich auflösten schien die Sonne weniger häufig, so in Sachsen mit etwa 101 Stunden.

    Temperaturen in den Bundesländern im Oktober 2007
    (Monatsmittelwerte und Abweichungen vom vieljährigen Mittel)



    Bundesland Monatsmittel Abweichung
    Baden-Württemberg 8,3°C - 0,4 Grad

    Bayern 7,6°C - 0,5 Grad

    Berlin 8,5°C - 1,1 Grad
    Brandenburg 8,3°C - 1,0 Grad
    Bremen 9,4°C - 0,4 Grad
    Hamburg 9,0°C - 0,8 Grad
    Hessen 8,3°C - 0,6 Grad
    Mecklenburg-Vorpommern 8,7°C - 0,5 Grad
    Niedersachsen 8,8°C - 0,8 Grad
    Nordrhein-Westfalen 9,2°C - 0,7 Grad
    Rheinland-Pfalz 9,0°C - 0,2 Grad
    Saarland 9,1°C - 0,3 Grad
    Sachsen 7,8°C - 1,2 Grad

    Sachsen-Anhalt 8,4°C - 1,0 Grad
    Schleswig-Holstein 8,9°C - 0,6 Grad
    Thüringen 7,6°C - 0,8 Grad

    Quelle:wetter.com: Wetter, Wettervorhersage, Wetterbericht, Reise

    edit:Guckt mal euch das an mir intressiert das Thema sehr http://wetter.rtl.de/redaktion/news_3758.php

    Hää aber wenn hier die Arktis im Norden abschmilzt dann muss ja auch im Süden abschmelzen ,also kilmaerwärmung nur unfug.
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. Oktober 2007
    AW: Deutschlandwetter im Oktober 2007

    aha was soll man dazu schreiben?^^

    Winter kommt langsam, wird kühl, früh dunkel...fertig...
     
  4. #3 30. Oktober 2007
    AW: Deutschlandwetter im Oktober 2007

    Wie Killerburns schon sagte, was soll man schreiben?!

    Ja, der Winter kommt,
    es wird kälter, aber das ist doch eigentlich normal oder?!

    MfG
    F4br3g4s
     
  5. #4 30. Oktober 2007
    AW: Deutschlandwetter im Oktober 2007


    warum schreibt ihr dann was dazu? ^^

    muss man tatsächlich nicht diskutiern denk ich aber nette info ^^

    ich mach hier trotzdem mal zu = )

    //close
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Deutschlandwetter Oktober 2007
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.266
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    881
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.073
  4. PC 500-600 Euro Oktober 2014

    Nihilokrat , 2. Oktober 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.091
  5. September/Oktober: Kajak ?

    kleene81 , 10. September 2014 , im Forum: Urlaub und Reisen
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    3.049