Die Stoffmenge berechnen

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von MeineKekse, 5. September 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. September 2011
    Aus 0,841 mL eines unbekannten flüssigen Kohlenwasserstoffes mit der Dichte 0,7 g/cm3 erhält man bei der Verbrennung 0,81 g Wasser und 0,96L gasförmiges Kohlenstoffdioxid. Molares Volumen von Gasen bei 20°c ist V(M) 24L/mol.

    a)bestimme die stoffmenge von wasser und kohlenstoffdioxid, die bei der verbrennung entstanden sind.

    b)bestimme die Stoffmenge von Wasserstoff und Kohlenstoff die in den Verbrennungsprodukten enthalten ist


    Also zu a habe ich fürs Wasser n=m/M also 0,81g / 18 g/mol n= 0,045/mol

    und fürs Kohlenstoffdioxid n=V/V(M) also n=0,96l / 24l/mol n= 0,04 mol


    und für b dann

    habe ich fürs Wasserstoff n=m/M also 0,10125g / 2 g/mol n= 0,051/mol

    und fürs Kohlenstoffdioxid n=V/V(M) also n=0,36l / 24l/mol n= 0,015 mol

    Stimmt das so und wenn nicht könnte mir einer erklären wie es richtig geht?

    und dann noch c)

    bestimmen sie aus ergebnissen von aufgabe b) die Verhälnisformel des unbekannten Kohlenwasserstoffes
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. September 2011
    AW: Die Stoffmenge berechnen

    also a stimmt.

    bei b musst du aufpassen da du 0,045mol h2o moleküle hast, hast du 0,045mol/2 - H-moleküle. also 0,0225mol
    bei co2 ists leichter da bleibt die stoffmenge gleich denn wenn du 0,04 mol co2 hast, hast du auch 0,04mol c-atome
    c ist einfach nur das verhälnis von h zu c in einem kohlenwasserstoff CxHy.

    gruß SyNf0o
     
  4. #3 9. September 2011
    AW: Die Stoffmenge berechnen

    wenn ich mich nicht verrechnet hab hast du bei b 0,045 mol H2-Moleküle oder 0,045*2 = 0,09 mol H-Atome, die du hier ja auch brauchst, da im einem Mol Wasser 2 mol und nicht wie $yNf0o meinte 1/2 mol Wasserstoffatome enthalten sind.

    Dies ergibt dann in Aufgabenteil c die empirische Formel C4H9, da es diesen Kohlenwasserstoff aber nicht gibt wird die gesuchte Formel C8H18 (Oktan --> Benzin) oder ein Vielfaches davon sein.

    LG JSF
     
  5. #4 11. September 2011
    AW: Die Stoffmenge berechnen

    Stimmt natürlich simpler denkfehler *2 und nicht /2 xD sry
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...