Dietmar Hamann: 700000€ Spielschulden?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von R0cka, 1. Juni 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Juni 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    1346335020-didi-hamann.9.jpg
    {img-src: //www.tz-online.de/bilder/2009/06/01/330531/1346335020-didi-hamann.9.jpg}


    Quelle: tz-online.de

    Aus meiner Sicht kann man den Überblick bei Spielsucht sehr schnell verlieren, wenn man viel Geld hat/hatte. Aber wie kommt man auf Dart und Cricket. Ist das Wetten in England/Amerika dort so verbreitet auf diese Sportwetten
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Juni 2009
    AW: Dietmar Hamann: 700000€ Spielschulden?

    Tjo, was soll man dazu sagen? Selfowned.. Ist halt bitter, wenn man sich selbst nicht im Griff hat. Besonders, wenn man vorher die dicke Kohle verdient hat. Dass er nichts mehr zurückzahlt, scheint dazu ja noch zu bedeuten, dass er pleite ist, was doppelt bitter ist...
     
  4. #3 1. Juni 2009
    AW: Dietmar Hamann: 700000€ Spielschulden?

    Tjoah...
    Mit den Zeiten des Internets ist alles möglich, online sein Geld zu verballern... ich kenn das :D
    Nur schade das eingentlich ein Mann, der relativ viel Geld haben sollte mit 700k in der Kreide steht...
     
  5. #4 1. Juni 2009
    AW: Dietmar Hamann: 700000€ Spielschulden?

    Uff . . . .

    Stolze Summe ^^
    Wie kann man sich nur soweit in die Scheiße reiten? . . .

    Würde mich interessieren wie es mit der Geschichte weiter geht!
     
  6. #5 1. Juni 2009
    AW: Dietmar Hamann: 700000€ Spielschulden?

    Wer das Geld nicht hat, sollte es auch nicht ausgeben :D
    Pech gehabt, mehr kann ich dazu nicht sagen. Ich halte nichts von Wetten, also von Rennpferdwetten, "Cricket und Dart"wetten (ist mir voellig neu, aber ich bin nicht allwissend^^) und saemtlichen anderen Gluecksspielen, wo man mit hoher Wahrscheinlichkeit viel Geld verlieren kann, vor allem weil ich immer Pech bei sowas habe :p
    Zum Diddi kann ich nur sagen, dass er sich selber in die Shice geritten hat und es nun auch nicht besser verdient hat ;)
     
  7. #6 1. Juni 2009
    AW: Dietmar Hamann: 700000€ Spielschulden?

    es gibt viel schlimmere geldbetraege^^ nur weil es wieder nen promi ist wird wieder so ein terz gemacht in der presse :p jaa was soll man dazu sagen,selbst dran schuld. Wer er sich nicht helfen laesst wirds noch schlimmer fuer ihn^^
     
  8. #7 1. Juni 2009
    AW: Dietmar Hamann: 700000€ Spielschulden?

    mhhhh... jo is schon ne menge geld, aber is doch irgendwie dumm wenn man soviel geld hat, und dass dann auch noch zu verzocken, naja...

    besonders bitter ist ja, das man das für sportarten wie cricket verzogt hat, wenns ers denn wieder schafft , die schulden zu tillen
     
  9. #8 2. Juni 2009
    AW: Dietmar Hamann: 700000€ Spielschulden?

    wer wettet denn auch bitte auf cricket, dart und football :rolleyes:

    naja selber schuld ;D
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Dietmar Hamann 700000€
  1. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.909
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    543