Dota 2 von Valve vllt Free2play?

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von Mynthaster, 19. Juni 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Juni 2011
    Hey all,

    interessanter Artikel den ich gefunden habe ...:
    HLP | News | Dota 2: Könnte ein Free-to-Play-Spiel werden

    Würde durchaus Sinn ergeben! Weil diese Woche ja auch erstmalig 5 Free 2 Play Titel bei Steam gestartet sind, die man ruhig anspielen kann, weil sie gar nicht mal so schlecht sinn!

    Und es würde Sinn ergeben, denn Dota ansich ist kostenlos (abgesehen von WC3) und die anderen Dota kopien sind auch alle kostenlos!

    Wäre mal was neues von Valve :)

    MFG
    Mynthaster
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 24. Juni 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    ich finde des markt ist momentan überschwemmt von den dotagames, wobei mehr konkurrenz den markt belebt ;)

    ich freue mich, falls es wirklich dazu kommen würde..
     
  4. #3 24. Juni 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    na da bin ich ja mal gespannt!
     
  5. #4 25. Juni 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    Ich bin zwar kein Dota fan, aber ich sehe das eher negativ. Stellt euch vor CS 1.6 oder CSS wären F2P, dann würde es hier nochmal doppelt wenn nicht sogar 10x soviele Cheater geben, als es jetzt schon gibt.

    Für mich kein + sondern eher ein -.

    Desweiteren find ich es unfair, dass dann Spieler die Geld bezahlen teilweise bevorteilt werden.
     
  6. #5 25. Juni 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    totaler quatsch! sieht man doch an league of legends. keine cheater, keine vorteile für spieler, die geld ausgeben.
    aber sehr interessant und sicherlich ne alternative zu LoL.
     
  7. #6 25. Juni 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    Nunja, bei LoL hat man jetzt auch keine so großen Möglichkeiten zu cheaten, und wenns doch mal einer tut fällts bestimmt sofort auf und die Möglichkeiten die man Richtung Report/Bann hat sind auch relativ gut eingebaut. Report,Text,Tribunal etc.

    Bei Shootern sieht das ganze schon wieder ganz anders aus. Mehr Spieler, kürzere Runden, mehr "Chancen" zu hacken. Und in der (traurigen) Realität hat man in Shootern nicht wirklich die Chance einen Cheater zu "reporten". Bei den Steam Spielen gibts zwar den "Suspected Cheater"-Punkt, aber dem vertrau ich nicht. Da bleiben nur die Bans vom Server, aber dass hindert den Cheater ja nicht am cheaten.

    Unterm Strich und wer keine Lust hat zu lesen.
    Free2Play gerne und auch gerne Micropayments, nur nicht bei Shootern!
     
  8. #7 25. Juni 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    Demigod? nicht kostenlos
    Heroes of Newearth?! auch nicht kostenlos
    das einzige was ich grad spiele ist League of Legends & das ist kostenlos
    kenne sonst keine anderen Titel die kostenlos wären :p
     
  9. #8 25. Juni 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    Für mich wird es keine große rolle spielen, obs nun kostet oder free2play wird kein unterschied machen , holen tue ich mir das game so oder so.
    Sehe sonnst keine bedenken bei free2play .
     
  10. #9 25. Juni 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    LOL!

    dota(2) >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> lol

    ich spiele selber viel und gerne lol, aber bitte. dota ist doch weitaus besser ;)
     
  11. #10 25. Juni 2011
  12. #11 25. Juni 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    Ich finde diese ganzen zusätlichen Stores irgendwie irritierend, vorallem bei HoN, mit den Kostümen und den mist, irgendwie überflüssig...

    LoL hab ich noch nicht wirklich gezockt, lebe im mom in nem Dritte Weltland und Online zocken funzt nich so wirklich....

    Ich hoffe auf Bezahlversion und nicht son Storeschnickschnack..
     
  13. #12 26. Juni 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    League of legends = Kostenlos
    = Itemstore
    du hast nicht wie bei Dota das du alle Heroes auswählen kannst
    du hast jeden Dienstag eine neue Rotation von ich glaub 10 Helden
    kannst diese antesten und während des antestens kannst du level aufsteigen
    kriegst EP
    und von den EP kannst du dir Helden kaufen, die dir in irgendeiner Rotation besonders gut gefallen haben.
    dann haste da noch so ne Art Talentbäume + Runen(Glyphen wow mäßig)
    alles schwachsinnig :p
    und durch Richtiges geld, kannst du auch natürlich die Helden kaufen + EP Boost pack's usw.

    mfg BizzWare
     
  14. #13 26. Juni 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    ich hoffe das es kein f2p titel ist und wenn dann sollte es keine freischaltbaren verbesserungen geben wie in lol (ein hatshop ala tf2 wäre ok)

    den bei lol merkt man vor allem im niedrigen bereich vom ranked das die neulinge einfach nicht genug helden freigeschaltet haben um vernünftig am spiel teilzunehmen(bzw. einen passenden helden zu picken)

    mir wäre lieber wenn valve ca 20-30 öcken für dota 2 verlangt als irgendwelche shop elemente einzuführen die das balancing verzerren
     
  15. #14 26. Juni 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    Von mir aus auch EUR 100, damit die ganzen drecks Kinder wegbleiben, sowie Russen, das eh nicht spielen kann -.-
     
  16. #15 26. Juni 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    unterschätze nicht die menge von idioten mit geld :(

    dann lieber ein richtig gutes ranking systhem so das skill von luck unterschieden werden kann (weiterträum)
     
  17. #16 26. Juni 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    Ja ich weiß ... Ich hoffe auch auf ein gutes Rankingsystem, bei HoN klappt es ja einigermaßen, sobald du bei 1800 psr/mmr bist, hast du nur noch sehr sehr selten mal richtige Deppen mit dabei, Ausnahmen gibt es immer aber selbst bei 1700 / 1750 hat man so oft Leute drinne, die von Kollegen gepushed wurden oder einfach ne 10er gezahlt haben, das wer mit ihrem Account ne paar 1600er games stomped, bei denen sie selber 0:10:0 rausgegangen wären.
     
  18. #17 26. Juni 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    Dann bitte aber ohne Masteries und Runen,durch den ganzen Runenkack kommt kein Skilliges 1n1 zustande.
     
  19. #18 26. Juni 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    du meinst lol

    im 1on1 zählt sowieso eigendlich am meisten welches item build du fährst und wie gut du deinen champ kannst und ob es ein starker 1on1 champ ist ABER es ist ein teamspiel wer ein 1on1 gegen nocturne/ww/akali etc macht sollte immer bedenken wie stark der gegener und wie stark man ist (know yourselfe and know your enemy)

    bei lol gewinnt so gut wie immer (auser bei lowies - vor allem unter lvl 20) das bessere teamplay (dazu gehört auch ein vernünftiges champion lineup zu bilden)

    masteries dagegen finde ich sogar gut da man ab lvl 30 immer gleichviele möglichkeiten hat und sich so für eine spielweise entscheiden kann
     
  20. #19 27. Juni 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    da hat aber einer wiedermal nichts verstanden. Was hat 1on1 mit DotA usw zutun? Es geht alles um Teamplay. Wie in ziemlich jedem Game das in Ligen gespielt wird.

    Es ist viel besser wie bei HoN was zu bezahlen und dann alle Helden spielen zu können als das System von LoL wo man sich alle Helden kaufen muss. Es gibt ja immerhin ~80 Helden. Im endeffekt gibt man hier viel mehr Geld aus (Eigeneerfahrung) mal ein Skin hier mal eine Runenseite. Man kann zwar alle freispielen aber naja da sollte man sich besser kein zweites Hobby mehr suchen.

    Eine richtige Liga kann auch nur dann aufkommen wenn jeder zugriff auf alle Helden hat. Denn dann kann man auch schön taktisch picken ^^
     
  21. #20 27. Juni 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    Du bist sicherlich einer der Spieler der 5v1 jemanden ganken geht weil er es alleine nicht hinbekommen hat und dann schreibt "dude its a teamgame"

    Mit 1v1 meine ich zB Solo-Lane und early harassment,wenn du bei LoL jmd in der Mitte hast der direkt von Anfang an 50AP hat dann guckste aber doof und wünscht dir auch das es keine Runen gäbe.

    In so einer Situation kann man einfach nicht von Skill reden,weil der Gegner auch ruhig mal ne Attacke verkacken kann und einen trotzdem noch abzieht.
     
  22. #21 27. Juni 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    HAHA ich spiele support und gehe mit 3 anderen nen tank ganken, ich bin so ein noob weil ichs alleine nicht schaffe haha :rolleyes:
     
  23. #22 28. Juni 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    Schön blöd wer auch nen Tank ganken geht :rolleyes:
    Solange er sich nicht den ***** abfarmt kannste den auch locker 2v1 oder auch 1v1 besiegen.
    Aber,ich kanns ja teilweise nachvollziehen wie es ist wenn man nix draufhat dann holt man halt noch 3 Kumpels um einen einzelnen Champ zu ganken ;)

    KÖNNTE ja was schief gehen,und das will ja keiner :lol:
     
  24. #23 29. Juni 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    nette flamereihen hier :)
    Ich glaube Valve wird das schon richten. Wenn eine Firma sowas nicht verkackt dann die :)
    Ich würde mich freuen wenn sie f2p machen aber nur neue skins etc für geld kaufen kann genau wie hon das wäre super.
     
  25. #24 29. Juni 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    Du hast es WIRKLICH nicht verstanden und merkst es nichtmal :x

    Da hat wohl wer Tage lang Pipi in den Augen, weil die Gegner das Wort Teamplay in einem teamgame verstanden haben und man selbst nicht.
     
  26. #25 19. Juli 2011
    AW: Dota 2 von Valve vllt Free2play?

    Ich hoffe nicht, dass Dota 2 F2P wird, da ich auf die Optionen von irgendwelchen anderen Shops gern verzichten kann aber dafür ein paar € bezahlen muss.:p

    Freu mich aber schon riesig auf Dota 2, da ich von Dota einfach schon mehr überzeugt bin, als von LOL oder HON.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...