Drucker druckt rosa

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von the_one7, 23. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Dezember 2006
    Habe folgendes Problem: Immer wenn ich ein Bild ausdrucken will, wird es rosa!
    Es handelt sich um den Drucker "hp deskjet 5145".
    Zugegeben, er ist er schon paar mal auf den Boden gefallen, jedoch hat er es bis jetzt immer gut verkraftet ^^ ( er steht nur ~ 20 - 30 cm über dem Boden und der Untergrund ist auch halbwegs weich) und die Druckquali ist, außer der Sache mit den Farben, noch top. Habe schon versucht, den Druckkopf der Farbpatrone vorsichtig, wie in der Anleitung beschrieben, mit einem trockenen Küchentuch zu reinigen. Auch habe ich alle Farben auf den Füllstand überprüft und alle nochmal nachgefüllt. (wofür ich mir extra noch ein Nachfüllset für 40€ gekauft hab) > nächstes Mal kaufe ich mir direkt nen neuen Drucker für das Geld. :rolleyes:

    Jedenfalls hab ich nun das Problem und will meinen Drucker irgendwie retten. Besteht da noch Hoffnung? Wäre für Ratschläge sehr dankbar!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. Dezember 2006
    AW: Drucker druckt rosa

    Eine mÖglichkeit ist das eine Patrone nen schaden abbekommen hat und dementsprechend eine bestimmte farbe nicht mehr ausgibt(hilf nur austausch anstatt nachfüllen) oder was auch noch möglich ist das es an der elektronik nen defekt vorliegt der das signal abgibt für die farbe...ich hatte mal den fall, das der rosa druckte aber dies lag nur daran das eine farbe leer war....

    mfg ochi
     
  4. #3 23. Dezember 2006
    AW: Drucker druckt rosa

    Ok, danke. Leider sind nur die Patronen teurer als die Drucker an sich. Werde wohl um einen Neukauf nicht drum herum kommen.

    BW haste. Falls jemand noch Ratschläge hat, bitte posten!
     
  5. #4 23. Dezember 2006
    AW: Drucker druckt rosa

    Ich hatte es auch. Es gibt noch eine SOftwaregesteuerte Druckkopfreinigungsfunktion - zumindest für EPSON Drucker. Aber bei deinem ist sowas denk ich auch dabei.
    Den Test und die Reinigung musst du ein paar mal durchlaufen lassen, dann gings bei mir auch wieder.
    Ich empfehle dir übrigens Patronen nur übers Inet zu kaufen und keine Nachfüllsets.
    Das Preis/Leistungsverhältnis ist bei Online-Händlern am besten und du bekommst das Zeug ins Haus geliefert ;)
     
  6. #5 23. Dezember 2006
    AW: Drucker druckt rosa

    Ok, danke für den Tipp! Gut, dass du mich daran erinnerst. Hab in der Tat irgendwo noch die Software rumliegen. Werde sie mal suchen.

    BW haste :]
     
  7. #6 24. Dezember 2006
    AW: Drucker druckt rosa

    ganz einfach:

    gelb und blau sin leer

    eine farbtintenpatrone hat eine gelbe, eine blaue und eine rote kammer.
     
  8. #7 24. Dezember 2006
    AW: Drucker druckt rosa

    entweder gelb und blau sind leer... oder es kann auch sein, dass die farb-ausgänge verstopft sind...

    du könntest mal die patrone ausbauen und ganz vorsichtig mit küchentuch, q-tips (schreibt man das so??) und nagellack-entferner das wieder sauber zu machen...
    natürlich auf einer unterlage aus alten zeitungen...

    das hat beim drucker meiner freundin super funktioniert...
     
  9. #8 24. Dezember 2006
    AW: Drucker druckt rosa

    Ich denk auch, die Ausgänge sind verstopft.

    Sei aber vorsichtig, bei so einer Aktion habe ich mir mal einen Epson Drucker zerstört, weil man da schlecht ran kam.
     
  10. #9 24. Dezember 2006
    AW: Drucker druckt rosa

    Treiberproblem kanns nicht sein, oder ?

    Man kann ja bei den meisten Druckern den Farbton einstellen... vllt ist da irgendwas verstellt.

    Aber wenn ich ganz ehrlich zu dir sein darf. ich hatte auch 2 hp drucker, und ich könnte mir heute immernoch in den Hinter beißen diese gekauft zu haben. Die patronen kosten ja fast soviel wie ein neuer DRucker. hab mir jetzt nen Canon 4200 geholt. Das Ding ist einfach genial. Jede Patrone einzeln Auffüllbar zu nem Spottpreis...
    Und der kostet nur 99 Euro oder so...
     
  11. #10 24. Dezember 2006
    AW: Drucker druckt rosa

    Ich bin eh auf nicht Originale Patronen umgestiegen, die machen vielleicht dein Drucker schneller kaputt, dafür kosten die aber nicht mal die hälften, wie das Original.
    Also bei mir zahlt sich das auf jedenfalls aus.

    HP ist meiner Meinung nach der beste Drucker Hersteller im Privat Bereich, leider lassen die sich das auch gut bezahlen über die Patronen.
     
  12. #11 26. Dezember 2006
    AW: Drucker druckt rosa

    Mit welcher Begründung soll Hp der bestte Druckerhersteller sein?

    Von meiner Warte aus, gibts wirklich nur Nachteile. Hatte 2 oder 3 Hp drucker, irgendwann hat jeder DRucker geschmiert, obwohl der DRuckkopf ja jedes mal ausgewechselt wird, wenn man Patrone tauscht.
    Ein Satz Patronen kostet soviel wie ein Canondrucker.

    Der Canondrucker hat eine viel bessere Qualität als alle meine Hp drucker, und hat lächerliche 100 euro gekostet...
     
  13. #12 26. Dezember 2006
    AW: Drucker druckt rosa

    Ganz soviel wie ein neuer Drucker kosten die Patronen auch nicht, die teuersten originalen waren bei mir um 40 €. Ein halbwegs vernünftigen Drucker bekommt man ab 80 €.
    HP Drucker haben bei mir eine deutlich Längere Lebensdauer als andere Drucker.
    z.B. habe ich vor ca. 5 Jahren einen HP bekommen und der hält noch. Da ich aber scannen und kopieren muss musste ich leider umsteigen.
    In der Zwischenzeit hatte ich aber noch einen Epson Stylus 6400 CX und noch einen günstigen Canon, beide sind kaputt gegangen. Momentan habe ich einen Brother Drucker, da er Netzwerktauglich ist.

    Das gleiche sieht man auch bei meinem Arbeitgeber, wenn ein Drucker kaputt geht sind es meistens die der anderen Hersteller.

    Guck dir doch nur mal vernünftige Bestenliste für Drucker an, da stehen HP immer ganz weit vorne.
     
  14. #13 26. Dezember 2006
    AW: Drucker druckt rosa

    also ich tippe auch auf verstopfte ausgänge bei magenta, obwohl da auch dann streifen zu sehen sein müssen.
    hp als das nonoplus ultre der drucker zu bezeichnen ist eigentlich schwachsinn(nicht beleidigt sein).
    die testoptionen sind immer nur bei originalpatronen und besten voraussetzungen.
    ich habe seit ca 1 jahr den canon pixma 3000 der rennt (holz klopfen).
    davor3,5 jahre den s450 von canon und der lief und lief.
    fahre beide drucker mit pelikan refill und bin zufrieden.
    von wegen netzwerk geht auch über fritz muss auch nix besonderes sein.

    in diesem sinne der olle kyndros
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Drucker druckt rosa
  1. Drucker druckt nur in weiß

    Boyone86 , 27. November 2012 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.938
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    486
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.164
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.859
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.597