drucker macht faxen

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von ThoCla, 26. Januar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Januar 2009
    hallo ich habe einen canon pixma mp 520 oder 510 und naja benutze keine originalen patronen....jetzt habe ich die eine raus und eine neue rein und den chip auf die neue gesteckt....er zeigt jetzt bei schwarz( die ich eben getauscht habe) dass sie komplett leer ist...dabei ist sie voll also er zeigt ein X und bei gelb seit neusten ein ausrufezeichen in gelbem dreieck...ich habe hier DC | Workshop: Canon-Patronen CLI-8/PGI-5 wiederbefüllen › Schritt 4: Drucker überlisten

    gelesen dass man diese tintenfüllstandsanzeige deaktivieren kann..nur als das fnster mal bei mir kam habe ich noch nicht dran gedachtu nd nun kommt es nicht mehr....immer wenn ich einen text drucken will druckt er nur ein weißes blatt..also er druckt nichts obohl farbe drinnen ist...( wie gesagt X ) ..... wie kann ich diese meldung wieder erhalten dass ich diesesmal diese anzeige deaktivieren kann?
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Januar 2009
    AW: drucker macht faxen

    würde mal sagen, dass die Anzeige dieser Meldung dein Problem nicht löst (so ist es zumindest bei mir).
    Auch wenn bei mir eine nicht originale Tintenpatrone als leer angezeigt wird, wird trotzdem richtig damit gedruckt. Es kann natürlich sein, dass dein Canon da ein wenig anders tickt. Hast du es mal über die Systemsteuerung probiert?
    Sonst überprüf nochmal ob der Eingang zu der Patrone auch wirklich frei ist.

    LG
    Sammy

    P.S:
    Mein "Drucker macht Faxen" ist sehr irreführend :D dachte erst dein Drucker hätte plötzlich das faxen gelernt ;)
     
  4. #3 26. Januar 2009
    AW: drucker macht faxen

    Hey,

    ich kann dir zwar nicht zur Lösung deines Problems verhelfen aber vllt kann ich dir sagen, wieso es dazu gekommen ist.
    Hast du beachtet, dass man die originalen Patronen nicht komplett leer drucken darf, bevor man sich wechselt und den Chip umsteckt? Der Tintenfüllstand wird nämlich auf dem Chip gespeichert und wenn er einmal als leer eingetragen ist lässt sich das meines Wissens nach auch nicht mehr rückgängig machen.

    Vllt hilft dir das weiter, wenn du das nächste mal die Tintenpatronen wechseln willst.

    MfG
    Splinter
     
  5. #4 26. Januar 2009
    AW: drucker macht faxen

    das komische ist dass ich gestern obwohl die anzeige für schwarz auf LEER stand noch gedruckt hat und heute nix außer heiße luft....was kann ich tun?
     
  6. #5 26. Januar 2009
    AW: drucker macht faxen

    wenn dein drucker faxen macht, hast du vlt. ein faxgerät xD? ich würde sagen der chip muss resetet werden. das kannst du nicht vom computer machen. ich hatte gleiches problem mit epson. ich hatte neue original patrone gekauft und er lief wieder. für mp520: "http://www.patronenhandel.de/shop/index.php/cat/c20109_MP-520.html" oder such selber aus: "http://www.patronenhandel.de/shop/index.php/cat/c20090_MP-Serie.html/XTCsid/5737d28979d248c2731942db0c3a8b09"
     
  7. #6 27. Januar 2009
    AW: drucker macht faxen

    moin,

    hab den selben Drucker (MP520) und das selbe Problem gehabt. Schon mehrmals -.-'. Mir ist auch schon der Chip kaputt gegangen, da musste ich dann eine Patrone nachbestellen ,mit Chip halt.

    Hast du denn schon versucht, die Patrone rauszunehmen, den Deckel runter zu klappen, warten bis er meckert, das garkeine schwarze Patrone mehr drin ist und dann die neue, nicht orginale (mit dem chip von der orginalen) wieder reinsetzen. Eigentlich sollte dann wieder das Fenster kommen,dass meckert, das sie leer ist und dann lange "Abbrechen" drücken (kleine rote symbol ganz links unten). Wenn das immernoch nicht funzt, musste dir auch eine Patrone mit chip holen. Hab nen Laden, wo die auch nur 4,50€ oder so kosten...

    Hoffe,ich konnte was weiterhelfen... :)

    mfg
    Hannez84

    PS: Der druckt jetzt alles weiss, weil der die Patrone garnicht mehr ansteuert...total nervig...bei mir hat er den dienst sogar total eingestellt und ich konnte nichtmal blau oder so drucken...-.-
     
  8. #7 27. Januar 2009
    AW: drucker macht faxen

    Hi,

    hatte nen ähnliches Problem mal mit nem HP.
    Dort gab es im DruckerMenü ne option Seitenzähler zurücksetzen oder ähnliches.
    Danach wurden die Patronen wieder mit voll angezeigt vieleicht hilft dir das weiter.

    MFG
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - drucker macht faxen
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.859
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    849
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    944
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    935
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.277