DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von FranzHose, 4. Mai 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Mai 2009
    Kostenlose Hotline für DSL-HomeNet-Nutzer

    Die 1&1 Internet AG will die Servicequalität für seine DSL-Kunden ab sofort in allen Bereichen deutlich verbessern. Dazu gehört neben einer nun kostenlosen Hotline auch eine DSL-Bereitstellung innerhalb von 2 Wochen.
    Wird die von 1&1 ab sofort gewährte Lieferzeit-Garantie von 2 Wochen überschritten, erhält der DSL-Kunde eine monatliche Grundgebühr zurück. Diese Erstattung erfolgt allerdings nicht automatisch, sondern muss vom Kunden angefragt werden - ganz so weit geht die Serviceoffensive dann doch nicht. Im Falle eines Wechsels von einem anderen Provider zu 1&1 übernimmt nun 1&1 sofern möglich die Abwicklung aller notwendigen Formalitäten inklusive Kündigung.

    Nach der DSL-Bestellung ermittelt 1&1 die am jeweiligen Hausanschluss künftig die höchstmöglich erreichbare Bandbreite und will ab sofort proaktiv alle Besteller informieren, bei denen die schaltbare Bandbreite wesentlich unter der gewünschten Höchstgeschwindigkeit liegen wird. Kunden können an dieser Stelle ihre Bestellung in einen Tarif mit einer niedrigeren Bandbreite ändern oder ohne Kosten vom Auftrag zurücktreten.

    [...]


    Quelle: DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern - Golem.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Mai 2009
    AW: DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern

    mhhh hört sich gut an aber wir wissen ja reden können sie alle man erinner sich bei der großen Koalition an die Mwst. aus 0% erhöhung und 2% erhöhung wurden 3% erhöhung :p
     
  4. #3 4. Mai 2009
    AW: DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern

    Wird auch mal langsam Zeit. Der Service von 1n1 ist madig...
    tja, Not macht erfinderisch. Die Konkurrenz wächst, so muss sich ein Provider immer mehr verbessern.
    Mal sehen wie sichs auswirkt.

    bin gespannt.
    peace.
     
  5. #4 4. Mai 2009
    AW: DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern

    1und1 hat bei mir eh verschissen. Für mich war es schon ein Fehler, als ich mein Vertrag verlängerte... Bestellte 16k und nur 3k erhalten und das in der Landeshauptstadt, da kann man mir nicht erzählen, dass es ein "Kaff" ist.
    Unstabile Leitungen mit wechselnden Bandbreiten gehört auch zur Tagesordnung mit desöfteren gerne mal Disconnects...

    Unübersichtliche Seite. Zwar "fuchst" man sich durch, aber jemand der wenig Ahnung vom Internet hat, dürfte rasch überfordert sein und was sie für die Hotline auch verlangen ist echt der letzte Betrug.
    Selbst Freenet macht es besser (nach den Angaben meines Vaters), da kann man selbst, wenn man Probleme mit dem Internet+Telefonie hat und mit Handy da anruft ist es kostenlos.
    Kackt hier mal etwas ab und ich habe kein Geld auf dem Handy bin ich am *****...

    Sry möge sich 1und1 soviel Verbessern wie sie wollen, doch ohne mich, sobald mein Vertrag abgelaufen ist, gehe ich zur Telekom, da weiß ich jedenfalls, dass ich entweder gut informiert werde darüber was ich kriege und auch eine schnelle Anlaufstelle und das wichtigste "STABILE LEITUNG!"

    Wenn ich manchmal Telefoniere bricht im Laufe eines Telefonates mein Internetverbindung einfach mal ab, zum Glück passierte das noch nicht bei "Behördlich Wichtigen Gesprächen"

    Ich bin echt froh, wenn ich aus dem Vertrag draußen bin, muss aber leider noch bis nächstes Jahr warten :angry:
     
  6. #5 4. Mai 2009
    AW: DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern

    Wegen nichterbrachter Leistung kündigen? Wenn deine Leitung abbricht, dann kannste kündigen. Du musst 1&1 schriftlich per Einschreiben eine Frist von 6 Wochen geben den Fehler zu beheben... schaffen die das nicht und du hast das schriftlich, dass der Fehler nicht behebbar ist, kannst du aus deinem Vertrag.

    Gruß
     
  7. #6 4. Mai 2009
    AW: DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern

    Hey, ich hätte lange zeit ganz ähnliche probleme.
    Bei mir hat kündigen geholfen.
    Also einfach auf vertrag.1und1.de kündigen, am ende kriegst du ne telefonnummer die du anrufen musst (0800) und die gibt dann alles daran, dass du doch bleibst.
    Gutschriften, ein billiger vertrag, neue hardware,...
    Also einfach so tun, als würdest du jetzt gerne kündigen und dich dann beschwatzen lassen.

    Und da kannst du dann ja auch angeben "stetige disconnects" blabla..

    grüße

    My-Doom
     
  8. #7 4. Mai 2009
    AW: DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern

    Hmm danke, dass ist eine gute Idee!
    Ich habe den schon mal via Internet eine Email hingeschickt, bekam aber nur die Meldung, dass mein Treiber nicht aktuell ist, keine weiteren Tipps oder sonstigeS
    Problem tauchte aber wenig später wieder auf...

    Zählt das auch schon zu den 6 Wochen Wartefrist? Denn dann müsste ich die schon überschritten haben oder muss es ein Schriftlicher Brief sein, der zu ihnen geschickt wird?
     
  9. #8 4. Mai 2009
    AW: DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern

    Kommt ein bisschen zu spät... wir wechseln jetzt von 1&1 zurück zur Telekom...
    Ist ja ein einziger unorganisierter Saftladen...

    Naja gibt auch positive Seiten, aber Telefon abstellen geht ein bisschen zu weit (Grundlos!)
     
  10. #9 5. Mai 2009
    AW: DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern

    Mein TischTennisKumpel wohnt in einem 8 ParteienHaus. Er hat ein 6000er Anschluss bestellt und auch bezahlt. Dabei bekommt er nur 2000. Die erzählen immer soetwas mit "kein größerer Port vorhanden" oder so. Aber 3 Mieter, die bei der Telekom sind haben anstandlos ihren 6000er bekommen, komisch. Mauert hier die Telekom oder ist 1&1 einfach mit dem Auftrag überfordert oder möchte keine teueren Leitungen bezahlen ?!?. Die Qualität seiner Telefonverbindung ist auch eher als schlecht zu bezeichnen, viel Hall und öfters kurze Unterbrechungen wie abgehakt. Die Hardware ist auf dem neuesten Stand. Naja vielleicht bessert sich dass in der Zukunft.

    Lars.Riedel
     
  11. #10 5. Mai 2009
    AW: DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern

    Nein, du musst schriftlich per Einschreiben per Post den schreiben, dass du ihnen 6 Wochen Zeit gibst, den Schaden zu beheben sonst wirst du von dem Vertrag zurücktreten.
     
  12. #11 5. Mai 2009
    AW: DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern

    Wenn ich so in Gedanken schweife fällt mir auf das es schlechter ja gar nicht mehr werden kann, deswegen können die viel versprechen.

    Was ich vor allem glaube ist, falls es mit den 2 Wochen nichts wird... ehemaliger Anbieter war Schuld blablabla

    sowas z.b! Die haben mit Sicherheit da einiges mit * abgedeckt da bin ich mir sicher. Na mir kannst wurschst sein KabelBW ist da das krasse Gegenteil (Zum jetzigen 1&1 gesehen)
     
  13. #12 5. Mai 2009
    AW: DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern

    1und1 war schon mmer n dreck (jedenfalls für mich) und wird es auch bleiben.
    ich bin froh dass ich weg bin von 1und1.
    hatte telefon probleme, war oft genug tagelang ohne telefon und inet wegen denen.
    und die scheiss teure hotline is genauso assi von den scheiss abzockern.
     
  14. #13 6. Mai 2009
    AW: DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern

    service ham die mal nötig.. wollte damals bei denen nen vertrag und was is? gäbs bei mir net (6000er). obwohl die vormieterin einen bei arcor hatte. najo bin ich zu alice gegangen :)
     
  15. #14 6. Mai 2009
    AW: DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern

    Arcor schaltet bei anderen Dämpfungen als 1&1 und T-Com.....
    Wenn man keine Ahnung hat....

    Naja, vor drei Jahren waren wir mal bei 1&1, anschliessend bei Arcor und nun wieder bei 1&1.
    Bei uns lief alles reibungslos, ich frag mich wie solche Probleme zustande kommen.
    Naja sollen se mal weiter verbessern, damit es bei anderen genau so gut funzt wie bei uns :)
     
  16. #15 6. Mai 2009
    AW: DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern

    also bin jezz schon recht lang bei 1&1 und eigentlich recht zu frieden da ich gar keine probleme hatte mit irgendwas weiß net was so bei euch abging xD ... hmm .. aber naja service war echt :poop: da habta schon recht aber naja ohne probleme brauch man auch kein service... aber wir werden wahrscheinlich zu telekom nun wechselen guckn ;) ... kennt ihr noch andere provider mach ich ma eben bissl off-topic draus die ganz gut sind
     
  17. #16 7. Mai 2009
    AW: DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern

    is mir egal ;) ich hatte bei 1&1 keine leitung also is für mich 1&1 schlecht. so einfach ist das. btw bin umgezogen und mittlerweile bei kabel bw und des rockt einfach:eek:
     
  18. #17 7. Mai 2009
    AW: DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern

    Wollt ihr jez einen Keks? Das sollte für ein Unternehmen doch selbstverständlich sein.

    Aber so lange man es mit uns blöden Kunden machen kann.
     
  19. #18 10. Mai 2009
    AW: DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern

    Man sollte auch den alten Kunden ermöglichen vom Vertrag zurücktreten wenn man weniger als 8000 kbit bekommt...
     
  20. #19 10. Mai 2009
    AW: DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern

    ich hab grade selber schwer an 1&1 zu kämpfen hab bestimmt schon 50-60 euro bei dem kunden service gelassen und seit 2 monaten noch kein eigenes inet weil der techniker von 8-14uhr kommt und ich von 5-14uhr arbeiten muss -.-
     
  21. #20 10. Mai 2009
    AW: DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern

    Schön wäre es... Ich hab jetz seit.... knapp 8 Monaten anstatt meiner 16k download nur noch 12k... wäre doch ma fein wenn das etwas flotter ginge :D
     
  22. #21 13. Mai 2009
    AW: DSL-Zugänge - 1&1 will sich bessern

    Mhh also hört sich auf alle Fälle gut an ob Sie es halten wird sich Zeigen. Aber am Ende denke ich kann man doch nehmen wen mann will sie habe alle Ihre Probleme habe jetzt seid ca einer Woche mein DSL von T-COM habe die ersten drei Tage jeden Tag mit denen Telefoniert weil immer neue Probleme auftraten. Also da ist der Service auch mehr schlecht als recht obwohl die Rufnummer Kostenfrei ist.
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce