Dubstep - Speziell Burial - Wie findet ihr dieses Musikgenre?!

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von Ripley, 5. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. März 2009
    Bin durch Zufall vor einiger Zeit auf dieses Musikgenre aus England gestoßen. Einen Artist ausgesucht und angehört.. Sofort verliebt und seine Alben besorgt.

    Hörbeispiele:

    Burial-Dog Shelter - YouTube

    YouTube

    Was haltet ihr davon?!
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. März 2009
    AW: Dubstep - Speziell Burial - Wie findet ihr dieses Musikgenre?!

    Kaum was gehört vorher von Dubstep und von Burial gar nichts.
    Das erste Lied geht so, bisschen langweilig vllt., aber das zweite ist mal richtig geil!
    Gefällt mir richtig gut, hörs grad schon die ganze Zeit. ;D
    Total der Ohrwurm oO
    Gibts irgendwelche Bekannten Interpreten aus dem Genre, die man evtl. auch kennt oder ist, dass mehr "untergrund" das Genre? :D
     
  4. #3 5. März 2009
    AW: Dubstep - Speziell Burial - Wie findet ihr dieses Musikgenre?!

    ih höre sehr viel dubstep


    besondersn gerne von skream und roommate

    burial finde ich aber nich so gut....


    extrem gut is von

    skream - rutten

    und

    roommate - sensimilia ( gimme ganja rmx)

    wenn jemand was hat hoch hoch damit :)
     
  5. #4 5. März 2009
    AW: Dubstep - Speziell Burial - Wie findet ihr dieses Musikgenre?!

    als ich dubstep vor paar jahren das erstemal gehört hab...sagte jeder noch uhhh das wird die zukunft

    aber wenn man sich das mal länger intensiv anhört wird das schon langweilig


    burial gefällt mir überhaupt nich...fehlt der baaaassssssssss,zu lasch

    dubstep is halt schön zum chillen,wenn man ma was raucht

    die zukunft liegt im Drill'n'Bass haha

    feinstes dubstep

    http://rapidshare.com/files/205796766/Timid-mer_031807.mp3.html

    besonders der i cant feel my face part is fettt
     
  6. #5 5. März 2009
    AW: Dubstep - Speziell Burial - Wie findet ihr dieses Musikgenre?!

    Ich bitte dich.
    Das soll Dubstep sein?

    Also fuer mich hoert sich Dubstep etwas anders an.
    Hab allerdings kein Bock, jetzt Links zu suchen.

    Leute, die Ahnung haben, verstehn's.
     
  7. #6 5. März 2009
    AW: Dubstep - Speziell Burial - Wie findet ihr dieses Musikgenre?!

    ich höre dubstep nun schon seit 8-9 monaten und kann seitdem nix anderes mehr hören, kann ich wirklich nur jedem empfehlen. ihr solltet euch die musik mal im club bzw auf ner fetten anlage geben, damit man auch mal in den genuss kommt die musik zu "spüren", im wahrsten sinne des wortes ;)
    dubstep has changed my life, oder wie man so schön sagt

    burial ist halt eine der exotischen formen des dubsteps, ist halt geschmackssache, finde ich persönlich sehr interessant, aber nicht bei jeder stimmungslage passend, da zu deep

    wer mehr hörbeispiele haben möchte kann ja mal in diesem channel stöbern, das sollte für jeden was dabei sein:

    http://www.youtube.com/user/DubstepTunez
     
  8. #7 5. März 2009
    AW: Dubstep - Speziell Burial - Wie findet ihr dieses Musikgenre?!

    bäää ^^ bedankt ... -.-*

    Naja hör es das erste mal ..

    Für mich hört sich das 2 Lied an ob es von einem Action-Film die Endmelodie ist ^^

    irgendwie nice :p! aber auf dauer langweilig :rolleyes: versteh zwar nur paar wörter aber sonst ;)

    gruß
    Fedja
     
  9. #8 5. März 2009
    AW: Dubstep - Speziell Burial - Wie findet ihr dieses Musikgenre?!

    Toller Post...:rolleyes:
    Ich wußte auch nicht was Dubstep ist und weiß es immer noch nicht.
    Wenn du so oberschlau bist könntest du uns ja mal darüber auklären, WAS genau Dubstep denn ist oder mal was raussuchen, wenn du einer von denen bist die "Ahnung haben".
    Außerdem steht überall wo ich grad im Inet nachgesehen habe, dass es Dubstep ist. -.-
     
  10. #9 5. März 2009
    AW: Dubstep - Speziell Burial - Wie findet ihr dieses Musikgenre?!

    dubstep ist sehr openminded und offen für jegliche andere musikeinflüsse, du wirst electro/house/drumnbass/reggae/jazz/hiphop und sogar ab und zu bisschen metal elemente darin wiederfinden.
    allgemein kann man aber sagen, dass es ein elektronische, extrem basslastige instrumental musik auf 140bpm ist. dadurch dass aber nur jeder 2 takt "hervorgehoben" ist, wirken die beats teilweise sehr träge und drückend. es gibt aber auch schnelle 4/4 party kracher - wie gesagt: sehr openminded.

    und ja, dubstep ist sehr untergrund, zumindestens kein mainstream.
     
  11. #10 6. März 2009
    AW: Dubstep - Speziell Burial - Wie findet ihr dieses Musikgenre?!

    ich glaube dubstep is mit die am schwersten zu beschribende musikart


    ich sag immer das es breaks sind mit harten bass


    oder nur hardchillout, aggro chill :)

    bei usn in frankfurt geht leider nich so viel in sachen dubstep....1 mal im monat gibts 1 event aber das wars auch....echt mager leider leider....:baby:
     
  12. #11 6. März 2009
    AW: Dubstep - Speziell Burial - Wie findet ihr dieses Musikgenre?!

    @HouseVibez
    ach was du kommst auch aus frankfurt?^^
    dann meinst du bestimmt die dutty dubz partys im mtw?
    naja, was wohl sonst... wie du schon sagtest, in ffm geht leider nicht so viel in sachen dubstep :baby:
     
  13. #12 6. März 2009
    AW: Dubstep - Speziell Burial - Wie findet ihr dieses Musikgenre?!

    Hört sich nicht gerade aufregend an. Musik in der nichts passiert ist nicht mein Ding.
    Zum chillen könnt sowas zu gebrauchen sein. Doch auch dafür findet sich bessere Musik ;)
     
  14. #13 6. März 2009
    AW: Dubstep - Speziell Burial - Wie findet ihr dieses Musikgenre?!

    ja genau.


    war bisher nur 1 mal dort leider aber die 4 gläßer die durch den bass jedesmal vom trhesen geflogen sind, sprechen für sich^^
     
  15. #14 7. März 2009
    AW: Dubstep - Speziell Burial - Wie findet ihr dieses Musikgenre?!

    dubstep bringt mein blut in wallung :p obwohl ich ja ursprünglich ausm dnb-lager komme muss ich sagen nen dubsteptrack in nen dnb set eingebaut ist ne gloria für die ohren ! hier mein derzeitiger fav : http://www.youtube.com/watch?v=l_5qU9VXe7Y&feature=channel_page
     
  16. #15 7. März 2009
    AW: Dubstep - Speziell Burial - Wie findet ihr dieses Musikgenre?!

    Bin eigentlich nen Metal hörer, aber ich muss sagen iwie find ich das total geil. Ist mal was ganz neues. Ihr meintet ja Dubstep ist ziemlich openminded, gibbat aba da jetz bestimmte untergenres? oda is einfach alles nur dubstep?^^
    mfg blu8ba
     
  17. #16 7. März 2009
    AW: Dubstep - Speziell Burial - Wie findet ihr dieses Musikgenre?!

    feste untergenres gibt es nicht, man kann aber gewisse einflüsse raushören.
    der größte teil geht entweder in richtung reggae (dub eben) oder mehr breakbeat, 2-step, drum'n'bass (kein breakdance =) ) mit wobble-bass.

    wenn du aus der metal szene kommst kannst du ja mal hate ausprobieren, da sind hauptsächlich dubstep tracks mit gitarren riffs. ansonsten gibt es diesen deepen stuff wie burial, shackleton, digital mystikz, n-type, dann noch die die immer reingehen wie the widdler, kromestar, skream, DZ, ...man kanns irgendwie nich so wirklich einordnen, jeder musiker hat seinen eigenen style und wiedererkennungswert. ach hörs dir einfach bei youtube an DubstepTunez - YouTube, da findest du genug, oder das internetradio Dubstep.fm – Dubstep Radio – The World Is Listening | The World Is Listening

    meistens spielen dj's wenn sie dubstep auflegen tunez aus allen verschieden bereichen, dubstep ist da sehr breit gefächert...
     
  18. #17 1. September 2009
    AW: Dubstep - Speziell Burial - Wie findet ihr dieses Musikgenre?!

    Da Dubstep sehr openminded ist hat auch jeder Künstler in diesem Genre einen eigenen Style. Wenn man möchte könnte man bestimmt auch Opernstücke mit einspielen. Somit finde ich ist Dubstep die wandlungsfähigste oder extrem weitgreifende Musikrichtung. Das macht diese auch erst richtig interessant. Ich glaub auch das man dadurch seinen Musikgeschmack weiter ausbilden kann, in andere Genres zu versinken und nicht immer alles zu Haten. Naja genug geredet.

    was gechilltes : Subscape - Nothing's Wrong

    was härteres : Juju - Punks

    mein z.z. fav : Afterdark - Raw

    peace.
     
  19. #18 2. September 2009
    AW: Dubstep - Speziell Burial - Wie findet ihr dieses Musikgenre?!

    Kann dir "Rusko" empfehlen... find ich hammer!
    Hier mal ein Essential Mix... musst du hören KLICK

    HF
    heaD
     
  20. #19 2. September 2009
    AW: Dubstep - Speziell Burial - Wie findet ihr dieses Musikgenre?!

    Burial ist echt VERDAMMT schwach.
    Gut, hier habt ihr ein paar Links:

    YouTube - Benga - The Cut

    Skream - Love Dont Come Easily - YouTube - Skream - Love Dont Come Easily

    YouTube - Caspa - Lon-Don City (Allerdings mehr RnB :D)

    The Others - Africa VIP (Mixed by Caspa & Rusko) - YouTube - Caspa & Rusko - Africa VIP

    Rusko - Hammertime - YouTube - Rusko - Hammertime

    YouTube - Loefah - Disko Rekah

    Benga - Crunked Up - YouTube - Benga - Crunked Up

    Headroom - (B) su:real 6:9 - YouTube - Headroom - (B) Su:Real 6:9

    Koennte noch ewig so weiter machen.. Aber noe!!
    Na los, kommt alle auf den Geschmack und fuellt das Forum mit Dubstep!!!!
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Dubstep Speziell Burial
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    904
  2. Sleezy Dubstep

    GermannOne , 27. Mai 2013 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    608
  3. Some Dubstep I made

    FuuFuu1337 , 3. Mai 2013 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    875
  4. Dubstepwobblers

    suschi , 2. Mai 2013 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.042
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    656